Steven Skrzybski bleibt beim Team

Daumen drücken für Steven Skrzybski: Der 26-Jährige hat im Spiel beim FC Porto eine Verletzung im Brust/Schulterbereich erlitten. Diese ist jedoch nicht so gravierend, dass eine Abreise aus dem Schalker Mannschaftsquartier in Baden-Württemberg erforderlich ist.

Vielmehr besteht weiterhin die Möglichkeit, dass Skrzybski beim Spiel am Samstag (1.12.) in Hoffenheim zum Kader gehört. Das wird sich voraussichtlich erst am Spieltag entscheiden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen