Zahnoperation: Burgstaller reist nicht zur österreichischen Nationalelf

Absage unvermeidlich: Guido Burgstaller kann nicht an den Länderspielen der österreichischen Nationalmannschaft gegen Polen und Israel teilnehmen.

Grund: Der 29-Jährige hat bereits seit längerem mit körperlichen Problemen zu kämpfen und muss sich nun am kommenden Dienstag (19.3.) einer komplexen Zahnoperation unterziehen, um diese in den Griff zu bekommen. Training und Einsätze hatte der Angreifer nur mit schmerzstillenden Spritzen absolvieren können.

Seite teilen