Baustart der Motorikhalle in GE-Ückendorf

Dort, wo bereits in wenigen Monaten eine Psychomotorikhalle entstehen soll, herrscht aktuell noch Baustellenatmosphäre. In Gelsenkirchen-Ückendorf bauen die Stadt und die Stadterneuerungsgesellschaft eine Bewegungshalle für Kinder und Jugendliche. Schalke hilft! wird als Betreiber der Halle aktiv sein. Am Mittwoch (10.10.) schlugen Oberbürgermeister Frank Baranowski und Schalkes Olaf Thon feierlich und symbolisch eine Mauer ein.

Hand in Hand arbeiten die Stadterneuerungsgesellschaft als Bauherrin und Schalke hilft! als Betreiber der neuen Psychomotorikhalle an der Entstehung der neuen Räumlichkeiten in Gelsenkirchen-Ückendorf. Wo sich vorher eine alte Lagerhalle befand, sollen Anfang 2019 Kindern und Jugendlichen vielfältige Bewegungsmöglichkeiten geboten werden.

Schalkes Legende Olaf Thon und Gelsenkirchens Oberbürgermeister Frank Baranowski sorgten an diesem Mittwoch für einen symbolischen und feierlichen Durchbruch, der als Startschuss zum finalen Bauabschnitt dienen sollte.

„Die Entwicklung, die hier in Ückendorf stattfindet, ist für uns sehr spannend“, so Schalke hilft!-Geschäftsführer Sebastian Buntkirchen. „Mit den Projekten von Schalke hilft! haben wir den Anspruch, den Menschen in Gelsenkirchen zu helfen und soziale Verbesserungen herbeizuführen. Deshalb möchten wir uns im Rahmen der Motorikhalle engagieren und treten zukünftig als Betreiber auf.“

Neben diversen Gelsenkirchener Einrichtungen, beispielsweise der Mobilen Kita und dem Ücky, werden zukünftig auch die Schalker Leichtathleten sowie die Rehasportgruppen die Motorikhalle nutzen. Geplant ist, dass die Halle im Februar 2019 in Benutzung genommen werden kann.

Das könnte dich auch interessieren

_WH73698 Cropped

Schalke hilft!: Ein besonderer Tag

Zum Schalker Heimspiel gegen den SC Freiburg (16.2.) lud die vereinseigene Stiftung Schalke hilft! zwei ganz besondere Jugendliche ein: Nils und Jonas. Die beiden Freunde sind große Schalke-Fans und sie teilen noch etwas: Beide sind mit dem Down-Syndrom zur Welt gekommen.

20190219_S04SCF_Zechentrikots

Zechentrikots feierlich überreicht

159.292,98 Euro – so viel brachte die Versteigerung der 27 einzigartigen Zechentrikots, die nun im Rahmen des Heimspiels gegen den SC Freiburg am Samstag (16.2.) von Marketingvorstand Alexander Jobst und Schalke hilft!-Geschäftsführer Sebastian Buntkirchen auf dem Rasen der VELTINS-Arena überreicht wurden.

FFiT-HP-1440×810

Fußballfans im Training: Auf ein Neues

Gesund ins neue Jahr: Das erfolgreiche Projekt der königsblauen Stiftung Schalke hilft! geht in seine nächste Runde. Am 6. März nehmen 20 männliche Schalker Schwergewichte ihr Training für einen gesunden Körper und eine bessere Fitness wieder auf. Interessierte Schalker, die einen Bauchumfang von mindestens 100 Zentimetern haben und im Alter von 35 bis 65 Jahren sind, können sich für einen Platz im Kurs bewerben.

Herzenswuensche_Gladbach

Herzenswünsche beim Spiel gegen Gladbach

Für Ben, Nicole und Mika wurden Herzenswünsche wahr - zum Bundesliga-Heimspiel der Schalker gegen Borussia Mönchengladbach lud die vereinseigene Stiftung Schalke hilft! die drei zu einem unvergesslichen Tag in die VELTINS-Arena ein.