Schalke hilft!

230131_herzenswuensche_koeln

Schalke hilft! erfüllt Herzenswünsche zum Rückrundenauftakt

Erfüllte Herzenswünsche und glückliche Gäste beim Heimspiel gegen den 1. FC Köln. Dank der vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! durften Peter, Markus und David am Sonntag (29.1.) den Spieltag in der VELTINS-Arena erleben.

Fachtagung_Antisemitismus

Fachtagung in Münster: S04 gibt Einblick in Engagement gegen Antisemitismus

Auf reges Interesse stieß die Kommunenfachtagung zum Thema Antisemitismus im Regierungsbezirk Münster, zu dem auch Gelsenkirchen gehört. Zahlreiche Vertreter der 78 Gemeinden nahmen an der von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger geleiteten Veranstaltung teil. Zu den eingeladenen Referenten gehörte der FC Schalke 04.

210207_Seminar_Antisemitismus

Gegen Antisemitismus im Sport: Schalke hilft! unterstützt Fortbildung

Am Donnerstag, den 9. Februar, findet im Rahmen der Initiative „Zusammen gegen Antisemitismus“ eine Fortbildung zum Thema „Antisemitismus im Sport - und was Sportvereine dagegen tun (können)“ in der VELTINS-Arena statt.

230125_herzenswunsch_1

Erfüllter Herzenswunsch beim Besuch in der Spielerkabine

Der FC Schalke 04 und Schalke hilft! haben am Donnerstag (19.1.) erneut einen großen Herzenswunsch erfüllt. Initiiert durch die wohltätige Organisation „Dein Moment e.V.“ lud Königsblau Tim und seine Familie in exklusive Bereiche der VELTINS-Arena ein.

230120_linea1

Mehr als 500 Freikarten an wohltätige Organisationen verteilt

Mit seiner vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! hat der S04 insgesamt 575 Menschen beim Testspiel gegen den SV Werder Bremen am Samstag (14.1.) einen Besuch in der VELTINS-Arena ermöglicht. Für den Großteil der eingeladenen Gäste war es der erste Stadionbesuch auf Schalke.

Schalke hilft! Herzenswünsche

Herzenswünsche beim Training der Profis

Auch in der Winterpause erfüllt der FC Schalke 04 mit seiner Stiftung Schalke hilft! Herzenswünsche: Zusammen mit seiner Mutter Angelina besuchte Gian-Luca am vergangenen Mittwoch (21.12.) die Trainingseinheit der Profis und traf dabei auf sein Idol Ralf Fährmann.

221221_film

„Vergesst uns nicht“: Aufruf zur Solidarität - Ein Film des FC Schalke 04 zusammen mit Schalke hilft!

Mehr als 100 Millionen Menschen waren im Jahr 2022 auf der Flucht, 15 Millionen allein aufgrund des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine.

221219_tafel

Bernd Schröder packt bei der Gelsenkirchener Tafel mit an

Frisches Obst und Gemüse, Nudeln und Brot, Tee oder Kaffee. Lebensmittel, die für die meisten zum Alltag gehören, können sich nicht alle leisten. Viele Menschen haben am Ende des Monats kein Geld mehr für das Nötigste im Portemonnaie. Dann hilft die Gelsenkirchener Tafel. Zur Weihnachtsausgabe am Montag (19.12.) waren der Schalker Vorstandsvorsitzende Bernd Schröder und Sebastian Buntkirchen, Geschäftsführer von Schalke hilft! und Direktor Fans & Nachhaltigkeit, zu Besuch bei der Ausgabestelle in der Altstadt. Dort verteilten sie Lebensmitteltüten und überreichten einen Spendencheck von 1904 Euro.

Ami_Gal_8

DurchGEklickt: Horch, was kommt von draußen rein ...

…, werden’s die Schalker Profis sein. Alle Jahre wieder überraschen die S04-Kicker Kinder und Jugendliche mit einem vorweihnachtlichen Besuch. In diesem Jahr schauten sie beim Freizeittreff der „Amigonianer“ und – wie bereits seit zehn Jahren – in der Tagesklinik im Bergmannsheil vorbei. Ob am Waffeleisen, beim Geschenkeverteilen oder am Billardtisch: Unsere kleine Bildergalerie zeigt, wie viel Spaß der Besuch nicht nur den Kindern gemacht hat …

221214_weihnachtsbesuch_1

Überraschung in der Weihnachtszeit: Kickern und Billard mit den S04-Profis

Leuchtende Kinderaugen, gut aufgelegte Fußballer und zahlreiche Geschenke! Dieser Mix sorgte am Dienstag (13.12.) für einen rundum gelungenen Nachmittag in der Tagesklinik im Bergmannsheil im Stadtteil Buer sowie bei den „Amigonianern“, einer Betreuungsstätte für Kids und Jugendliche aus sozialschwachen Familien. Beide Einrichtungen waren von der vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! für die traditionellen Weihnachtsbesuche der Lizenzmannschaft auserkoren worden.

221209_fcsa3

Vom Schalker Kosmos raus in die Welt: Trainerausbilder Kai Brock über die Zusammenarbeit mit der FCSA

Seit 2017 reist der FC Schalke 04 als Partnerclub der Football Club Social Alliance (FCSA) regelmäßig in ehemalige Krisengebiete. In Zusammenarbeit mit der FCSA und weiteren europäischen Fußballclubs bilden die Königsblauen junge Erwachsene dazu aus, mithilfe des Fußballs soziale Verantwortung zu übernehmen und sich als gesellschaftliche Vorbilder innerhalb ihrer Gemeinden zu engagieren. Das Ausbildungsprogramm zum Young Coach schult die Teilnehmerinnen und Teilnehmer besonders in ihrer sozialen Arbeit mit benachteiligten Kindern.

221208_regenbogenhaus

Zum Weihnachtsfest: Christina Rühl-Hamers und Olaf Thon besuchen das Regenbogenhaus

Seit mehr als 25 Jahren gibt es das Regenbogenhaus im Gelsenkirchener Stadtteil Horst. Seit vielen Jahren engagiert sich dort auch der FC Schalke 04. In Kooperation mit der vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! und dem Schalker Fanprojekt servieren Mitarbeiter und Fans der Königsblauen einmal im Monat sozial Schwächeren eine Mahlzeit, die sie sich sonst nicht leisten können. Am Donnerstag (8.12.) halfen Christina Rühl-Hamers und Olaf Thon bei der Essensausgabe.