Fußballfans im Training: Start in Runde drei

Das erfolgreiche Projekt der königsblauen Stiftung Schalke hilft! geht wieder los und bereits in seine dritte Runde – „Fußballfans im Training“ nimmt am 28. Februar wieder die Arbeit auf. In der Vorwoche findet bereits das Wiegen und Vermessen statt. Bis zum 15. Februar können sich interessierte Schwergewichte für einen Platz im Kurs bewerben.

Mehr Bewegung, ein aktiverer Lebensstil, gesündere Ernährung, nachhaltig Gewicht verlieren: Fußballfans im Training ist ein kostenloses Angebot für alle übergewichtigen, männlichen Fans, die ein paar antrainierte Kilos wieder loswerden werden wollen – und das mitten im Herzen des FC Schalke 04.

Das Training findet dabei an diversen Orten auf dem Schalker Vereinsgelände statt. Fußballeinheiten in der Kunstrasenhalle, Laufrunden um die Trainingsplätze oder Treppensteigen in der Nordkurve der VELTINS-Arena – für Abwechslung ist gesorgt. Für zwölf Wochen trainieren die Schalker jeweils in 90-minütigen Einheiten, die sowohl aus einen theoretischen als auch einem praktischen Teil bestehen.

Die Schalker Trainer unterstützen die Kursteilnehmer dabei mit vielen wissenswerten Tipps und Hinweisen. Bei den sportlichen Einheiten kann sich jeder Teilnehmer nach seinem eigenen Fitnessstand richten, so ist niemand überfordert und der Spaß und Fortschritt stehen im Fokus. Die Kooperation zwischen der Deutschen Krebshilfe, dem Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung (IFT Nord) in Kiel und Schalke hilft! läuft bereits seit Februar 2017.

Interessierte Schalker können sich bis zum 15. Februar unter www.fussballfansimtraining.de/vereine/schalke-04/ um einen Platz im Kurs bewerben.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Herzenswuensche TSG

Wenn auf Schalke aus Herzenswünschen Realität wird

Zum Bundesliga-Heimspiel des FC Schalke 04 gegen Hoffenheim am Samstag (17.2.) begrüßte die vereinseigene Stiftung Schalke hilft! Johannes, Yannick und die Familie Mühlberg in der VELTINS-Arena. Nach diversen Schicksalsschlägen ermöglichte der ereignisreiche Tag auf Schalke den Knappen-Fans ihre Sorgen für einige Stunden zu vergessen und Kraft zu spenden.

Herzenswünsche_Bremen

Schalke hilft! lässt Träume wahr werden

Beim Spiel der Knappen gegen Werder Bremen am Samstag (3.2.) erfüllte Schalke hilft! erneut Herzenswünsche. Und zwar die von Joel, Henrik, Frau Schmidt und Fynn-Morris. Sie alle hatten diesen ganz besonderen Tag auf Schalke nach unzähligen Schicksalsschlägen wirklich mehr als verdient. Daran konnte auch die unglückliche Niederlage nichts ändern.

Ernst_Alexander_Auszeichnung

S04 verleiht erstmals Ernst Alexander Auszeichnung

Mit der nach dem jüdischen Schalker benannten Ernst Alexander Auszeichnung hat der S04 am Samstag (3.2.) Schülerinnen und Schüler des Gelsenkirchener Grillo-Gymnasiums geehrt. Sie hatten durch ihre Recherchen im ehemaligen Durchgangslager Westerbork in den Niederlanden geholfen, den Lebens- und Leidensweg des in Auschwitz ermordeten Fußballers nachzuzeichnen.

Herzenswünsche_Hannover

Herzenswünsche gehen beim Spiel gegen Hannover 96 in Erfüllung

Schalke hilft! war auch beim Heimspiel der Königsblauen gegen Hannover 96 (21.01.) wieder im Einsatz und sorgte trotz des ärgerlichen Unentschiedens für unvergessliche Momente bei Björn und Julian. Schließlich hatten die beiden S04-Fans in den letzten Jahren mit weitaus schlimmeren Rückschlägen zu kämpfen.