GAZPROM sagt Danke

Ende 2018 schließt auch die letzte Zeche im Revier, die Ära des Bergbaus endet – Anlass genug für S04-Hauptsponsor und Energieunternehmen Gazprom „DANKE“ zu sagen und die Aktion „Weil du es verdient hast“ (WDEVH) mit einem ganz aktuellen Bezug wieder ins Leben zu rufen. Dabei würdigt Gazprom die Historie des Ruhrgebietes und dessen Bedeutung.

Gazprom belohnt mit der Aktion Personen, die eine besondere Verbindung zum Bergbau haben. Das können ehemalige Bergarbeiter sein, die unter Tage gearbeitet und dabei etwas Außergewöhnliches erlebt haben. Das können aber auch Menschen sein, die eine andere Verbindung zu diesem Thema haben und eine bewegende Geschichte dazu erzählen können.

Der langjährige Schalker Hauptsponsor stellt hierfür für jeden Spieltag in der VELTINS-Arena – beginnend mit dem Abschied vom Bergbau am 19. Dezember 2018 – 04 Haupttribünentickets zur Verfügung.

Möchten Sie sich bewerben? Dann erzählen Sie uns Ihre besondere Geschichte zum Bergbau und schicken ihn per Mail an [email protected].

Gemeinsam mit Schalke hilft! lädt GAZPROM zum Auftakt der Aktion 19 Familien zu je 04 Personen dazu ein, gemeinsam das russische Weihnachtsfest (5.+ 6. Januar) im Europa-Park in Rust bei Freiburg zu feiern. Schalke hilft! stellt für die Reise in Deutschlands größten Freizeitpark den Mannschaftsbus zur Verfügung.

Einsendeschluss ist der 26.12.2018

Information Europa-Park Sponsoring

GAZPROM ist seit 2009 Premium-Partner von Deutschlands größtem Freizeitpark: dem Europa-Park in Rust bei Freiburg. Als Sponsor und Namensgeber der im Frühjahr 2009 eröffneten Katapultachterbahn mit dem höchsten Looping in Europa – dem „blue fire Megacoaster powered by GAZPROM“ – hat das Unternehmen im März 2010 auch die Tore zur GAZPROM Erlebniswelt „Abenteuer Energie“ im Europa-Park geöffnet.

„Weil du es verdient hast“

Die Initiative „Weil du es verdient hast“ honoriert seit 2012 das Engagement von Menschen, die sich sozial besonders wertvoll und nachhaltig in der Gesellschaft einbringen. Aktive Personen aus annähernd 100 Projekten wurden bereits mit dem Besuch eines Heimspiels der Knappen in der Veltins-Arena belohnt. Nun würdigt WDEVH noch einmal den Bergbau und Menschen, die damit außergewöhnliche Geschichten verbinden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

191202_ehrenamt

Danke ans Ehrenamt beim Heimspiel gegen Union

Das Heimspiel des S04 am Freitag (29.11.) war gleich doppelt erfolgreich, denn über den 2:1-Erfolg freuten sich auch zahlreiche Ehrenamtliche, die Schalke hilft! eingeladen hatte, um im Rahmen des DFB-Ehrenamtspreises Danke zu sagen.

Knappenschmiede und Schalke hilft! verlegen Rollrasen für guten Zweck

Knappenschmiede und Schalke hilft! verlegen Rollrasen für guten Zweck

Im Rahmen von Schalke hilft! verlegten Mitarbeiter der Knappenschmiede und der Abteilung CSR am Mittwoch (20.11.) im Gelsenkirchener Stadtteil Ückendorf Rollrasen. Das Fußballgrün soll künftig die Anlage des „Tausche Bildung gegen Wohnen e.V.“ aufwerten und so einen kleinen Beitrag zur schrittweisen Sanierung des gesamten Stadtteils beitragen.

titel – Gedenkstättenfahrt Auschwitz

Gedenkstättenfahrt nach Oswiecim: eine Reise in die Geschichte

Zum dritten Mal haben sich das Schalker Fanprojekt, die Abteilung Fanbelange des FC Schalke 04 und Schalke hilft! mit Fans und Anhängern der Knappen auf die Reise nach Polen begeben. Dort besuchten 30 Schalker Krakau und dann die Stammlager I und II des ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz in Oswiecim.

Walking Football

Dritte Walking Football-Gruppe: Platz für alle

Seit über drei Jahren engagiert sich Schalke hilft! aktiv im Walking Football. Die Nachfrage ist weiterhin ungebrochen. Nun geht deshalb eine dritte Gruppe an den Start: Diesmal stehen die Türen für die Sportart, die normalerweise ab 50 Jahren ist, offen für alle.