GAZPROM sagt Danke

Ende 2018 schließt auch die letzte Zeche im Revier, die Ära des Bergbaus endet – Anlass genug für S04-Hauptsponsor und Energieunternehmen Gazprom „DANKE“ zu sagen und die Aktion „Weil du es verdient hast“ (WDEVH) mit einem ganz aktuellen Bezug wieder ins Leben zu rufen. Dabei würdigt Gazprom die Historie des Ruhrgebietes und dessen Bedeutung.

Gazprom belohnt mit der Aktion Personen, die eine besondere Verbindung zum Bergbau haben. Das können ehemalige Bergarbeiter sein, die unter Tage gearbeitet und dabei etwas Außergewöhnliches erlebt haben. Das können aber auch Menschen sein, die eine andere Verbindung zu diesem Thema haben und eine bewegende Geschichte dazu erzählen können.

Der langjährige Schalker Hauptsponsor stellt hierfür für jeden Spieltag in der VELTINS-Arena – beginnend mit dem Abschied vom Bergbau am 19. Dezember 2018 – 04 Haupttribünentickets zur Verfügung.

Möchten Sie sich bewerben? Dann erzählen Sie uns Ihre besondere Geschichte zum Bergbau und schicken ihn per Mail an schalkehilft@schalke04.de.

Gemeinsam mit Schalke hilft! lädt GAZPROM zum Auftakt der Aktion 19 Familien zu je 04 Personen dazu ein, gemeinsam das russische Weihnachtsfest (5.+ 6. Januar) im Europa-Park in Rust bei Freiburg zu feiern. Schalke hilft! stellt für die Reise in Deutschlands größten Freizeitpark den Mannschaftsbus zur Verfügung.

Einsendeschluss ist der 26.12.2018

Information Europa-Park Sponsoring

GAZPROM ist seit 2009 Premium-Partner von Deutschlands größtem Freizeitpark: dem Europa-Park in Rust bei Freiburg. Als Sponsor und Namensgeber der im Frühjahr 2009 eröffneten Katapultachterbahn mit dem höchsten Looping in Europa – dem „blue fire Megacoaster powered by GAZPROM“ – hat das Unternehmen im März 2010 auch die Tore zur GAZPROM Erlebniswelt „Abenteuer Energie“ im Europa-Park geöffnet.

„Weil du es verdient hast“

Die Initiative „Weil du es verdient hast“ honoriert seit 2012 das Engagement von Menschen, die sich sozial besonders wertvoll und nachhaltig in der Gesellschaft einbringen. Aktive Personen aus annähernd 100 Projekten wurden bereits mit dem Besuch eines Heimspiels der Knappen in der Veltins-Arena belohnt. Nun würdigt WDEVH noch einmal den Bergbau und Menschen, die damit außergewöhnliche Geschichten verbinden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

Football Club Social Alliance

S04 bildet junge Erwachsene mit und ohne Beeinträchtigung zu Trainern aus

Die jährliche Tandem Young Coach-Ausbildung der Football Club Social Alliance (FCSA), an der auch der FC Schalke 04 teilnimmt, fand dieses Jahr zum ersten Mal an der renommierten Sportschule Hennef statt. Vom 28. April bis 4. Mai lernten insgesamt 26 Teilnehmer mit und ohne Beeinträchtigung den Alltag als Trainer im Behindertenfußball kennen.

Herzenswünsche beim Heimspiel des FC Schalke 04 gegen den FC Augsburg

Herzenswünsche: Niklas, Ben und Luca erlebten Schalke hautnah

Für Niklas ging am Sonntag (5.5.) ein Wunsch in Erfüllung: Zusammen mit Ben und Luca durfte er auf Einladung der vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! den Spieltag gegen den FC Augsburg auf besondere Art und Weise erleben.

(c) Scort – FCSA – Tanzania Module 1_Schalke04(7) Cropped

FCSA: S04 bildet Young Coaches in Tansania aus

Die Football Club Social Alliance (FCSA) hat in Tansania ein neues Projekt gestartet. Im ersten Modul der Young Coach-Ausbildung trainierten Instruktoren von Schalke 04, FC Basel 1893, FK Austria Wien und Mainz 05 über 40 junge Frauen und Männer aus fünf verschiedenen Regionen des Landes.

20190409_Herzenswünsche

Wiedersehen auf Schalke dank Schalke hilft!

Für Theo ging am Samstag (6.4.) ein Herzenswunsch in Erfüllung: Bereits vor zwei Jahren wollte sein Opa ihn zu einem gemeinsamen Besuch in die VELTINS-Arena einladen. Diverse Schicksalsschläge haben das immer wieder verhindert. Dank Schalke hilft! konnte das Geschenk endlich beim Spiel gegen Eintracht Frankfurt eingelöst werden.