Herzenswünsche beim Sieg gegen Hannover

Die vereinseigene Stiftung Schalke hilft! hat zum Schalker Heimspiel gegen Hannover 96 am Samstag (3.11.) wieder einige Gäste eingeladen, um ihnen mit einem Tag auf Schalke Herzenswünsche zu erfüllen. Stefan und Leon, der 17-jährige Jan und seine ein Jahr jüngere Schwester Lea sowie der 14 Jahre alte Fabian jubelten live in der Arena über den Heimsieg der Schalker.

Noch vor Spielbeginn gab es für die Gäste bereits das erste Highlight: Die Begrüßung der Mannschaft bei ihrer Ankunft im Stadion und die Besichtigung des Innenraums der VELTINS-Arena. Ein kurzes Aufeinandertreffen mit Maskottchen ERWIN, sowie unzählige Erinnerungsbilder am Rasen und der Trainerbank ließen die Kinderaugen strahlen.

Zusammen mit ihren Familien nahmen die Kids dann auf der Tribüne Platz und fieberten bei der Partie mit. Lautstarker Jubel und riesige Begeisterung – die Gäste feierten gemeinsam mit über 60.000 Zuschauern jeden Schalker Treffer.

Nach dem Spiel begleiteten dann auch der 28-jährige Richard und der 27-jährige Christopher die Gruppe in die Katakomben des Stadions. Die Schalke hilft!-Gäste warteten dort auf die Spieler, klatschten mit Ihnen ab und gratulierten der Mannschaft zur ihrer Leistung. Für alle gab es dann noch Erinnerungsfotos und Autogramme, die die sie noch lange an diesen Tag erinnern würden.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

titel – Gedenkstättenfahrt Auschwitz

Gedenkstättenfahrt nach Oswiecim: eine Reise in die Geschichte

Zum dritten Mal haben sich das Schalker Fanprojekt, die Abteilung Fanbelange des FC Schalke 04 und Schalke hilft! mit Fans und Anhängern der Knappen auf die Reise nach Polen begeben. Dort besuchten 30 Schalker Krakau und dann die Stammlager I und II des ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz in Oswiecim.

Walking Football

Dritte Walking Football-Gruppe: Platz für alle

Seit über drei Jahren engagiert sich Schalke hilft! aktiv im Walking Football. Die Nachfrage ist weiterhin ungebrochen. Nun geht deshalb eine dritte Gruppe an den Start: Diesmal stehen die Türen für die Sportart, die normalerweise ab 50 Jahren ist, offen für alle.

Herzenswünsche: Treffen mit den Lieblingsspielern

Einmal seinen Lieblingsspieler Daniel Caligiuri treffen: Das ist der große Traum von Luca. Schalke hilft! hat es möglich gemacht und den Fan gemeinsam mit seiner Familie am Samstag (9.11.) in die VELTINS-Arena zum Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf eingeladen. Und auch für Elias ging es Herzenswünsch in Erfüllung.

Spieltagsprint zum Derby

Streng limitiert: Spieltagsprint zum Derby

Zugunsten der vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! entwickeln vier renommierte Künstlerinnen und Künstler an vier Bundesliga-Heimspieltagen jeweils ein besonderes Spieltags-Print. Die auf 100 Stück limitierten Kunstdrucke gibt es jeweils nach dem Spieltag auf store.schalke04.de. Nun gibt es auch den neuesten Print des Künstlers Björn Holzweg zum Spiel gegen Borussia Dortmund.