Herzenswünsche beim Spiel gegen den HSV

Erfüllte Herzenswünsche und glückliche Gäste waren auch beim Bundesliga-Heimspiel des FC Schalke 04 gegen den Hamburger Sportverein das Ergebnis der Arbeit von Schalke hilft!. Zum Sonntagsspiel (19.11.) lud die Stiftung Linus, Julia, Leonie und Wolfgang in die VELTINS-Arena ein.

Der 10-jährige Linus aus Ahaus, die 24-jährige Julia, die 15-jährige Leonie aus Frankenberg sowie der 52-jährige Wolfgang aus Essen verlebten einen rundum gelungener Tag in der Schalker VELTINS-Arena. Gemeinsam mit ihren Begleitpersonen verbrachten sie aufregende und ereignisreiche Stunden, die mit einem tollen 2:0-Sieg der Schalker Profis und jeder Menge Autogramme und Erinnerungsfotos für die Stiftungsgäste endete.

Die vereinseigene Stiftung bot den eingeladen Gästen ein tolles Programm. So durften die vier Gäste und ihre Begleitungen, wie nur wenige andere Personen vor ihnen, die Schalker Arena in einer exklusiven Führung von einer ganz neuen Seite kennenlernen. Die  Gäste besuchten dabei all die Orte, die sonst den meisten verborgen bleiben. Dabei fehlte der Besuch des heiligen Rasens, der Spielstätte der Schalker, natürlich nicht – Erinnerungsfotos auf der Trainer- und Auswechselbank inklusive. Im Anschluss sahen sie sich dann das Spiel von der Haupttribüne aus an, jubelten und freuten sich mit ihren Schalkern unten auf dem Rasen und vergaßen für einen Tag alle Sorgen und Probleme.

Nach Abpfiff des Spiels ging es für die vier dann endlich in die Katakomben des Stadions, um dort auf ihre Idole zu warten und sich sämtliche mitgebrachten Gegenstände unterschreiben zu lassen. Erst nachdem auch das letzte Erinnerungsfoto mit den Schalker Profis geschossen wurde, ging es für die vier überglücklichen Schalke-Fans nach Hause. Mit tollen Erinnerungen und erfüllten Herzenswünschen.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Schweinfurt 05 – FC Schalke 04

Ticketpreise fürs Pokalspiel - Teilerlös geht an Schalke hilft!

Am Freitag, den 17. August, treten die Königsblauen um 20.45 Uhr in der ersten Runde des DFB-Pokals beim 1. FC Schweinfurt 05 an. Jetzt stehen die Ticketpreise fest.

2015-Kumpelkiste

Zehn Jahre königsblaues Engagement - Schalke hilft! feiert rundes Jubiläum

Helfen, unterstützen und motivieren - so bewegt Schalke hilft! seit zehn Jahren die Menschen in und um Schalke. Unter dem Dach der königsblauen Stiftung bündelt und koordiniert der FC Schalke 04 sein soziales und gesellschaftliches Engagement und setzt sich insbesondere für die Bewohner Gelsenkirchens und die Anhänger des Vereins ein. Am 25. Juni 2008, also vor genau zehn Jahren, wurde die Gründungsurkunde von Schalke hilft! offiziell unterschrieben - seitdem ist viel passiert.

(c) Scort, Football Club Social Alliance, Rwanda – Module 2 Group A _ Schalke04 (2) Cropped

S04 bildet Fußballtrainer in Ruanda aus

Nach der gemeinsamen Arbeit mit der Football Club Social Alliance (FCSA) im Libanon war der FC Schalke 04 vom 2. bis zum 8. Juni erstmals auch an einem Alliance-Projekt in Afrika beteiligt. Flüchtlinge aus dem Kongo und Burundi lernten von den Schalke-Instruktoren, sich als Fußballtrainer und Mentoren für die Kinder in den Flüchtlingslagern einzusetzen.

FFIT_WalkingFootball

Mit Schalke hilft! wieder in Bewegung kommen

Warum sie mit Fußballfans im Training begonnen haben, beantworten Bodo Weinschroeder und Wolfgang Reck nur mit einer Geste: Sie zeigen auf ihren Bauch. Die beiden Königsblauen sind, genauso wie der 56-jährige Olaf Delbeck, durch Schalke hilft! wieder zum Sport gekommen.