Herzenswünsche gegen Nürnberg: Zwei besondere Geschenke

Schalke hilft! hat am vergangenen Spieltag erneut Herzenswünsche erfüllt. Die vereinseigene Stiftung des FC Schalke 04 lud am Freitag (10.12.) Hildegart Müller sowie Leon mit ihren jeweiligen Begleitungen zum Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg ein.

Herzenswünsche

Für Hildegart Müller, bei der ein Bild ihres Lieblingsspielers Ralf Fährmann den Fanschal ziert, war es ein in doppelter Hinsicht besonderer Tag: Zusammen mit ihrer Familie durfte sie in der VELTINS-Arena ihren 58. Geburtstag feiern. Ein einzigartiges Erlebnis nach einer schweren Zeit, die die Familie im vergangenen Jahr durchleben musste. Dass die Knappen ihr Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg mit 4:1 gewannen, rundete das Erlebnis für Frau Müller zusätzlich ab.

Signierte Torwart-Handschuhe für Leon

Auch für Leon, der ebenfalls von Schalke hilft! eingeladen worden war, war es ein ganz besonderer Tag. Der Schalke-Fan kam mit seinem besten Freund und dessen Eltern ins Stadion – es war sein erster Besuch im königsblauen Wohnzimmer überhaupt. Leon, der eine schwere Herzerkrankung überstanden hat, war so aufgeregt, dass er kaum ein Wort herausbrachte. Ralf Fährmann durfte der Junge zusätzlich kurz kennenlernen und bekam vor Torhüter signierte Torwart-Handschuhe als Überraschung überreicht.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

Weihnachtsaktion Schalke hilft!

Weihnachtsaktionen: Profis bereiten vor, Schalke hilft! liefert aus

Eine besondere Tradition in der Weihnachtszeit – wenn auch pandemiebedingt weiterhin unter besonderen Vorzeichen: Im Namen der vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! brachte unter anderem S04-Vorständin Christina Rühl-Hamers Geschenke, kleine Überraschungen und jeweils einen Scheck in Höhe von 1904 Euro in die Kinderklinik des Bergmannsheil in Gelsenkirchen und ins Friedensdorf in Oberhausen.

Zusammen stark!

Zusammen stark! Gladbecker Fluthilfe beim Spiel gegen Nürnberg zu Gast

Vier königsblaue Treffer, die in einem 4:1-Heimsieg gegen den 1. FC Nürnberg resultierten: Der Großteil der Fans, die am vergangenen Freitag (10.12.) in die VELTINS-Arena gekommen waren, konnten mit dem Start ins Wochenende aus sportlicher Sicht äußerst zufrieden sein. Unter ihnen waren auch Helferinnen und Helfer der Gladbecker Fluthilfe, die auf Einladung von Schalke hilft! und Nord Stream 2 in einer Arena-Loge zu Gast waren.

Neu auf Schalke: Gehörlosenblock

Neu auf Schalke: Gehörlosenblock

Seit Beginn der Saison 2021/2022 stellt der FC Schalke 04 neben dem Block für Menschen mit Behinderung und der Blindenreportage nun auch einen Gehörlosenblock zur Verfügung. Dort werden Stadiondurchsagen und wichtige Informationen von Gebärdendolmetschern den Fans vermittelt.

Herzenswünsche

Herzenswünsche zum Heimspiel gegen den SV Sandhausen

Schalke hilft! hat am vergangenen Spieltag wieder den großen Wunsch eines Kindes erfüllt. Die vereinseigene Stiftung lud am vergangenen Samstag (27.11.) Malte und seine Familie zum Heimspiel gegen den SV Sandhausen ein.