Herzenswünsche zur Partie gegen Frankfurt

Für die Schalker Nadine, Otto, Lennart und Jonas ging am Sonntag (15.12.) zum Heimspiel der Knappen gegen Eintracht Frankfurt ein Herzenswunsch in Erfüllung. Die vereinseigene Stiftung lud die vier ein.

Manchmal reicht ein kleiner Motivationsschub wie der Besuch bei seinem Lieblingsverein, damit ein Mensch wieder neuen Mut und neue Hoffnung schöpfen kann. Deshalb spricht Schalke hilft! zu jedem Heimspiel Einladungen an Schalker aus, die einen schweren Schicksalsschlag hinter sich haben.

Deshalb kamen am Sonntagabend Nadine, Lennart, Jonas und der 98-jährige Otto, der seit 92 Jahren Fan der Knappen ist, in der VELTINS-Arena zusammen. Gemeinsam schauten sie sich im Vorfeld des Spiels die Arena an, besuchten den Spielertunnel, den heiligen Rasen und die Trainer- und Auswechselbank. Dabei konnten sie jede Menge Erinnerungsfotos schießen, alle brennenden Fragen stellen und so den FC Schalke 04 noch viel besser kennenlernen.

Im Anschluss daran sahen die vier Gäste dann ein spannendes Spiel, das der S04 am Ende – in Unterzahl – für sich entscheiden konnte. Spannend ging es danach weiter. Gemeinsam warteten sie in den Katakomben des Stadions auf die Spieler, die frisch geduscht aus der Kabine kamen – und konnten überglücklich Fotos knipsen und Autogramme abholen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

200403_salerno

#NurImWir: Schalke hilft! und UGE spenden Kumpelkisten nach Salerno

Seit einigen Jahren ist die Schalker Fanszene eng mit der Curva Sud Siberiano aus Salerno befreundet. Die Stadt im Süden Italiens, ähnlich wie das ganze Land, wurde von der Corona-Krise besonders hart getroffen – nun helfen Schalke hilft! und Ultras Gelsenkirchen.

200319_Kumpelkiste_2_0_1920x1080_Slider

Kumpelkiste 2.0: Gemeinsam für Gelsenkirchen

Ganz Deutschland steht aktuell aufgrund der Corona-Pandemie still. Einige Menschen müssen wegen ihres Alters oder einer Vorerkrankung besondere Vorsicht walten lassen, andere befinden sich bereits in Quarantäne oder leisten mit ihrer unabdingbaren Arbeit im Moment so viel, um der Gesellschaft Schutz und Normalität zu bieten. Diese Gelsenkirchener möchte die Schalker Fanszene mit einem Service unterstützen.

Herzenswünsche zum Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim

Herzenswünsche zum Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim

Schalke hilft! sorgte am vergangenen Spieltag wieder für strahlende Augen und ganz viel Begeisterung. Die vereinseigene Stiftung lud am Samstag (7.3.) gleich vier Familien zum Heimspiel gegen Hoffenheim ein.

200227_herz_gezeigt

Herz gezeigt: S04 spendet Aufnahmegebühr für Neumitglieder

Unter dem Motto „Mitglied werden – Herz zeigen“ hat der S04 im Dezember 2019 die Aufnahmegebühren von Neumitgliedern gesammelt, um sie dem Gelsenkirchener Verein „Gelsenkirchen packt an! Warm durch die Nacht“ zu spenden. Der Gesamterlös: Stolze 4.075 Euro.