Mit Schalke hilft! zur C-Lizenz

Am Samstag (4.9.) haben rund 15 angehende Fußballcoaches im Rahmen der Trainer*innen C-Lizenz-Ausbildung die Heimspiele der U8 und U9 beobachtet und aktiv begleitet. Sie sind Teil der Qualifizierungsoffensive des Fußballkreises 12, die von Schalke hilft! finanziert wird.

Mit Schalke hilft! zur C-Lizenz

Unter der Leitung von Sam Farokhi, Koordinator für den Grundlagenbereich der Knappenschmiede, lernten die engagierten Nachwuchstrainer, wie die Spielbeobachtungsbögen Kinderfußball vom DFB ausgefüllt werden – außerdem wurden die Heimspiele unserer U8- und U9-Mannschaften gemeinsam anhand der S04-Spielqualitätskriterien analysiert.

Neben diverser Praxisübungen lernten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von einem Schalker Scout, wie Spiele und Spieler beobachtet und bewertet werden. Weiterhin wurde im Anschluss an die beiden Fußballspiele die Ansprache der Schalker Trainer beurteilt und gemeinsam studiert, wie die Mannschaft darauf reagiert. Daraus ließen sich für die angehenden Trainer wichtige Lehren ableiten.

Mit Schalke hilft! zur C-Lizenz

In einer anschließenden Gesprächsrunde mit dem Trainerteam der U9, Finn Seveneick und Mahdi Hamzei, konnten die Jung-Coaches Fragen rund um die Aufgaben eines Jugendtrainers stellen.

Eine weitere Praxiseinheit fand dann am Dienstag (7.9.) statt. Während einer aktiven Trainerschulung auf dem Schalker Vereinsgelände wurden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die grundsätzlichen Trainingsstrukturen der Knappenschmiede vorgestellt. Alle Schwerpunkte wurden mit Übungs- und Spielbeispielen trainiert und besprochen.

Seit 2019 unterstützt die vereinseigene Stiftung Schalke hilft! den Fußballkreis 12 bei der Ausbildung von Trainern. So finanzieren die Königsblauen die C-Lizenzausbildung von dutzenden angehenden Jugendfußball-Coaches.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Herzenswünsche gegen den Karlsruher SC

Trotz Niederlage: Franzis Herzenswunsch wird beim KSC-Spiel wahr

Seit zwei Jahren war Franziska nicht mehr in der VELTINS-Arena. Erst kam die Pandemie, dann wurde sie schwer krank. Zum Heimspiel gegen den Karlsruher SC am Freitag (17.9.) lud Schalke hilft! Franziska ein – und erfüllte ihr einen Herzenswunsch.

Talenttage Ruhr

TalentTage Ruhr 2021: Rund 500 spannende Angebote zur Talentförderung im Ruhrgebiet

Es ist ein neuer Veranstaltungsrekord: Die TalentTage Ruhr finden in diesem Jahr vom 22. September bis zum 2. Oktober erstmalig mit rund 500 kostenfreien Bildungsangeboten in über 36 Städten des Ruhrgebiets statt. Als Förderer der TalentTage Ruhr ist natürlich auch Schalke hilft! mit spannenden Angeboten dabei.

Zusammen stark gegen Karlsruhe

Zusammen stark: Ein ganz besonderer Geburtstag auf Schalke

Auf Einladung von Schalke hilft! und Nord Stream 2 waren beim Heimspiel am Freitag (17.9.) gegen den Karlsruher SC wieder einige königsblaue Fans zu Gast im Stadion. Sie waren von Freunden bei der Initiative „Zusammen stark!“ vorgeschlagen worden. In einer Loge genossen die Familie Heider sowie Günter Strohschein und Inge Lipka einige unvergessliche Stunden. Letztgenannte S04-Anhängerin feierte am Spieltag ihren 85. Geburtstag.

Erfüllte Herzenswünsche auf dem Trainingsplatz

Erfüllte Herzenswünsche auf dem Trainingsplatz

Das Herz von Malte schlägt schon lange für den FC Schalke 04 - das wusste auch Herr Bertsch vom Kinderhospiz Recklinghausen, der den Fan seit vier Jahren betreut. Nun sollte der 18. Geburtstag von Malte ein ganz besonderer werden. Sein Betreuer meldete sich bei Schalke hilft! und bat um Unterstützung für eine kleine Überraschung.