Peter Peters übergibt Kumpelkisten

Im nächsten Jahr sind es bereits 25 Jahre, in denen das Weiße Haus in Buer wohnungslosen Gelsenkirchenern als feste Anlauf- und Beratungsstelle dient. 107 Menschen werden dort momentan begleitet, Spenden sind bei dieser Hilfe ein wichtiger Baustein. Rund 50 Kumpelkisten übergab Peter Peters deshalb persönlich bei der Einrichtung der Caritas.

Henryk Münzer, der Leiter des Weißen Hauses bot dem Schalker Vorstand einen Blick hinter die Kulissen und erklärte: „Es macht viel Spaß, hier zu arbeiten. Wir betreuen teilweise echte Originale und die Arbeit mit den Menschen ist einfach spannend.“ Die Aufgaben sind vielfältig: Behördengänge, tägliche Frühstücks- und Mittagsangebote oder die hauseigene Kleiderkammer. Ohne Spenden und den Einsatz von Ehrenamtlichen würde es eng werden.

Doch nicht nur Kleidung ist notwendig, denn hier wird langfristig gearbeitet. „Über kurz oder lang bekommen wir die meisten Menschen untergebracht“, berichtet Münzer. Kühlschränke lagern sie dafür ein, aber auch ganz alltäglicher Hausrat wird dringend benötig, um einen Neustart in einer eigenen Wohnung beginnen zu können.

    „Gelsenkirchen ist unsere Heimat, und das Weiße Haus ist seit bereits einem Vierteljahrhundert eine feste Größe. Ich bewundere den Einsatz, mit dem hier gearbeitet wird, und freue mich, durch Schalke hilft! eine so tolle Arbeit unterstützen zu können“, so Peters nach seinem Stopp mit dem Kumpelkisten-Mobil.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

Olaf Thon bei der Weihnachtsaktion

Schalker Weihnachts-Überraschungen

Königsblaue Bescherung in Gelsenkirchen und Umgebung: Der mittlerweile fest etablierten und jahrelangen Tradition folgend, besuchte der FC Schalke 04 am Mittwoch (11.12.) vier Krankenhäuser und Einrichtungen für Kinder und Jugendliche. Am Tag zuvor statteten Omar Mascarell und Daniel Caligiuri der alljährlichen Weihnachtsfeier für Schalker mit Behinderungen in der VELTINS-Arena einen Besuch ab.

191204_Kunstdruck_Union_HD900

Finaler Spieltagsprint zum Spiel gegen Union Berlin

Zugunsten der vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! entwickeln vier renommierte Künstlerinnen und Künstler an vier Bundesliga-Heimspieltagen jeweils einen besonderen Spieltags-Print. Die auf 100 Stück limitierten Kunstdrucke gibt es jeweils nach dem Spieltag auf store.schalke04.de. Nun ist auch der finale Print vom Künstler Elmar Karla zum Spiel gegen Union Berlin verfügbar.

191202_ehrenamt

Danke ans Ehrenamt beim Heimspiel gegen Union

Das Heimspiel des S04 am Freitag (29.11.) war gleich doppelt erfolgreich, denn über den 2:1-Erfolg freuten sich auch zahlreiche Ehrenamtliche, die Schalke hilft! eingeladen hatte, um im Rahmen des DFB-Ehrenamtspreises Danke zu sagen.

Knappenschmiede und Schalke hilft! verlegen Rollrasen für guten Zweck

Knappenschmiede und Schalke hilft! verlegen Rollrasen für guten Zweck

Im Rahmen von Schalke hilft! verlegten Mitarbeiter der Knappenschmiede und der Abteilung CSR am Mittwoch (20.11.) im Gelsenkirchener Stadtteil Ückendorf Rollrasen. Das Fußballgrün soll künftig die Anlage des „Tausche Bildung gegen Wohnen e.V.“ aufwerten und so einen kleinen Beitrag zur schrittweisen Sanierung des gesamten Stadtteils beitragen.