Peter Peters übergibt Kumpelkisten

Im nächsten Jahr sind es bereits 25 Jahre, in denen das Weiße Haus in Buer wohnungslosen Gelsenkirchenern als feste Anlauf- und Beratungsstelle dient. 107 Menschen werden dort momentan begleitet, Spenden sind bei dieser Hilfe ein wichtiger Baustein. Rund 50 Kumpelkisten übergab Peter Peters deshalb persönlich bei der Einrichtung der Caritas.

Henryk Münzer, der Leiter des Weißen Hauses bot dem Schalker Vorstand einen Blick hinter die Kulissen und erklärte: „Es macht viel Spaß, hier zu arbeiten. Wir betreuen teilweise echte Originale und die Arbeit mit den Menschen ist einfach spannend.“ Die Aufgaben sind vielfältig: Behördengänge, tägliche Frühstücks- und Mittagsangebote oder die hauseigene Kleiderkammer. Ohne Spenden und den Einsatz von Ehrenamtlichen würde es eng werden.

Doch nicht nur Kleidung ist notwendig, denn hier wird langfristig gearbeitet. „Über kurz oder lang bekommen wir die meisten Menschen untergebracht“, berichtet Münzer. Kühlschränke lagern sie dafür ein, aber auch ganz alltäglicher Hausrat wird dringend benötig, um einen Neustart in einer eigenen Wohnung beginnen zu können.

    „Gelsenkirchen ist unsere Heimat, und das Weiße Haus ist seit bereits einem Vierteljahrhundert eine feste Größe. Ich bewundere den Einsatz, mit dem hier gearbeitet wird, und freue mich, durch Schalke hilft! eine so tolle Arbeit unterstützen zu können“, so Peters nach seinem Stopp mit dem Kumpelkisten-Mobil.

Das könnte dich auch interessieren

190829_kunstdruck_Köln_HD

Streng limitiert: Spieltagsprint zum Spiel gegen den 1. FC Köln

Zugunsten der vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! entwickeln vier renommierte Künstlerinnen und Künstler an vier Bundesliga-Heimspieltagen jeweils ein besonderes Spieltags-Print. Die auf 100 Stück limitierten Kunstdrucke gibt es jeweils nach dem Spieltag unter store.schalke04.de. So nun auch der neueste Print des Künstlers Nils Kasiske zum Spiel gegen den 1. FC Köln.

191016_spurensuche

Touren an die Orte der Spurensuche

Gemeinsam mit der Jüdischen Gemeinde Gelsenkirchen, dem Institut für Stadtgeschichte und dem Schalker Fanprojekt veröffentlichte der FC Schalke 04 im August 2019 eine neue Publikation: „Spurensuche – Jüdische Schicksale auf Schalke“. Die im Buch vorgestellten Touren durch Gelsenkirchen bietet der S04 nun an drei Terminen interessierten Schalkern an.

190904_schalke_hilft

Erfüllte Lebensträume und Herzenswünsche beim Heimspiel gegen Berlin

Neuen Lebensmut schöpfen, die Sorgen vergessen, seine ganze Konzentration auf etwas Positives richten: Schalke hilft! lädt zu den Heimspielen des S04 regelmäßig Schalker in die VELTINS-Arena ein und macht dies somit möglich – so auch bei der Partie gegen Hertha BSC am vergangenen Samstag (31.8.).

190829_kunstdruck_bayern_HD_900

Streng limitiert: Künstler gestalten zugunsten von Schalke hilft! Spieltags-Prints

Zugunsten der vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! entwickeln vier renommierte Künstlerinnen und Künstler an vier Bundesliga-Heimspieltagen jeweils ein besonderes Spieltags-Print. Die auf 100 Stück limitierten Kunstdrucke gibt es jeweils eine Woche nach dem Spieltag unter store.schalke04.de.