RuhrTalente: S04 vergibt Stipendien

Am Dienstag (7.11.) vergab die Westfälische Hochschule Gelsenkirchen, Bocholt, Recklinghausen in der Essener Lichtburg die Urkunden an 103 RuhrTalente und startete so zum zweiten Mal in ein neues Jahr voller individueller Talentförderung. Mit dabei war Schalkes Direktor für Fanbelange, Mitglieder und Sicherheit, Volker Fürderer, der elf Schülerinnen und Schülern ihre von Schalke hilft! gestifteten Stipendien überreichte.

Bereits zum zweiten Mal vergab die Westfälische Hochschule über das Schülerförderungsprogramm im Ruhrgebiet neue Stipendien an Schülerinnen und Schüler. Gefördert durch die RAG-Stiftung und unterstützt durch die TalentMetropole Ruhr des Initiativkreises Ruhr konnten auch die 50 Stipendiaten des vergangenen Jahres weitergeführt werden.

„Den elf Schülerinnen und Schülern durch gezielte Förderung die Möglichkeit zu geben, ihre Talente zu entdecken und damit bereits im jungen Alter zu beginnen, ist in einer Stadt wie Gelsenkirchen außerordentlich wichtig, um den Talenten eine erfolgreiche Zukunft zu ebnen“, so Volker Fürderer.

Der S04 unterstützt zum ersten Mal das Projekt RuhrTalente. Das Stipendienprogramm ist Teil der Westfälischen Hochschule, konzentriert sich dabei allerdings ausschließlich auf Schülerinnen und Schüler. Achtklässler aller Schulformen aus Gelsenkirchen und Umgebung werden mit praktischen Angeboten, regelmäßiger Beratung sowie individueller Talentförderung unterstützt. So sollen Talenten, die trotz Motivation und Leistungsfähigkeit einen nur eingeschränkten Zugang zu Bildungsangeboten haben, die Möglichkeit gegeben werden, ihr Talent zu entdecken und erfolgreich in die Berufswelt zu starten.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Schweinfurt 05 – FC Schalke 04

Ticketpreise fürs Pokalspiel - Teilerlös geht an Schalke hilft!

Am Freitag, den 17. August, treten die Königsblauen um 20.45 Uhr in der ersten Runde des DFB-Pokals beim 1. FC Schweinfurt 05 an. Jetzt stehen die Ticketpreise fest.

2015-Kumpelkiste

Zehn Jahre königsblaues Engagement - Schalke hilft! feiert rundes Jubiläum

Helfen, unterstützen und motivieren - so bewegt Schalke hilft! seit zehn Jahren die Menschen in und um Schalke. Unter dem Dach der königsblauen Stiftung bündelt und koordiniert der FC Schalke 04 sein soziales und gesellschaftliches Engagement und setzt sich insbesondere für die Bewohner Gelsenkirchens und die Anhänger des Vereins ein. Am 25. Juni 2008, also vor genau zehn Jahren, wurde die Gründungsurkunde von Schalke hilft! offiziell unterschrieben - seitdem ist viel passiert.

(c) Scort, Football Club Social Alliance, Rwanda – Module 2 Group A _ Schalke04 (2) Cropped

S04 bildet Fußballtrainer in Ruanda aus

Nach der gemeinsamen Arbeit mit der Football Club Social Alliance (FCSA) im Libanon war der FC Schalke 04 vom 2. bis zum 8. Juni erstmals auch an einem Alliance-Projekt in Afrika beteiligt. Flüchtlinge aus dem Kongo und Burundi lernten von den Schalke-Instruktoren, sich als Fußballtrainer und Mentoren für die Kinder in den Flüchtlingslagern einzusetzen.

FFIT_WalkingFootball

Mit Schalke hilft! wieder in Bewegung kommen

Warum sie mit Fußballfans im Training begonnen haben, beantworten Bodo Weinschroeder und Wolfgang Reck nur mit einer Geste: Sie zeigen auf ihren Bauch. Die beiden Königsblauen sind, genauso wie der 56-jährige Olaf Delbeck, durch Schalke hilft! wieder zum Sport gekommen.