S04 mit Kumpelkiste Finalist der ECA Awards 2016

Der FC Schalke 04 gehört mit seiner sozialen Initiative „Kumpelkiste“ zu den Finalisten der ECA Awards 2016. Die European Club Association (ECA) zeichnet dabei bereits zum siebten Mal außergewöhnliche Leistungen der Vereine auf und neben dem Platz aus. Die Kumpelkiste schaffe es in der Kategorie „Best Community & Social Responsibility Programme“ auf die Shortlist der zehn Finalisten.

Insgesamt hatten sich 48 Vereine für den CSR Award beworben. Neben den Königsblauen schafften es auch KAA Gent, Paris Saint-Germain, PAOK Saloniki, BV Vitesse, AC Milan, PSV Eindhoven, Valerenga IF, FC Aberdeen und der FC Villarreal mit ihren Programmen ins Finale. Die Preisverleihung findet am Montag (5.9.) in Genf statt.

Die Kumpelkiste war die erfolgreichste und größte Sachspendeninitiative, die je ein Fußballclub gestartet hat. In Zahlen erfasst: mehr als 10.000 Kisten, über 100.000 Sachspenden, mit denen Tausenden von Menschen geholfen werden konnte. Unzählige Unterstützer, ehrenamtliche Helfer und freiwillig geleistete Arbeitsstunden waren dazu notwendig. Unfassbar: die unglaubliche Unterstützung, die Schalke 04 bei diesem Vorhaben von allen Beteiligten erfahren durfte. Insgesamt ein Jahr lief die Sachspendenaktion. Der Begriff der Kumpelkiste aber bleibt und soll künftig für neue Projekte stehen.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

titel – Gedenkstättenfahrt Auschwitz

Gedenkstättenfahrt nach Oswiecim: eine Reise in die Geschichte

Zum dritten Mal haben sich das Schalker Fanprojekt, die Abteilung Fanbelange des FC Schalke 04 und Schalke hilft! mit Fans und Anhängern der Knappen auf die Reise nach Polen begeben. Dort besuchten 30 Schalker Krakau und dann die Stammlager I und II des ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz in Oswiecim.

Walking Football

Dritte Walking Football-Gruppe: Platz für alle

Seit über drei Jahren engagiert sich Schalke hilft! aktiv im Walking Football. Die Nachfrage ist weiterhin ungebrochen. Nun geht deshalb eine dritte Gruppe an den Start: Diesmal stehen die Türen für die Sportart, die normalerweise ab 50 Jahren ist, offen für alle.

Herzenswünsche: Treffen mit den Lieblingsspielern

Einmal seinen Lieblingsspieler Daniel Caligiuri treffen: Das ist der große Traum von Luca. Schalke hilft! hat es möglich gemacht und den Fan gemeinsam mit seiner Familie am Samstag (9.11.) in die VELTINS-Arena zum Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf eingeladen. Und auch für Elias ging es Herzenswünsch in Erfüllung.

Spieltagsprint zum Derby

Streng limitiert: Spieltagsprint zum Derby

Zugunsten der vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! entwickeln vier renommierte Künstlerinnen und Künstler an vier Bundesliga-Heimspieltagen jeweils ein besonderes Spieltags-Print. Die auf 100 Stück limitierten Kunstdrucke gibt es jeweils nach dem Spieltag auf store.schalke04.de. Nun gibt es auch den neuesten Print des Künstlers Björn Holzweg zum Spiel gegen Borussia Dortmund.