Schalke hilft!: Ein besonderer Tag

Zum Schalker Heimspiel gegen den SC Freiburg (16.2.) lud die vereinseigene Stiftung Schalke hilft! zwei ganz besondere Jugendliche ein: Nils und Jonas. Die beiden Freunde sind große Schalke-Fans und sie teilen noch etwas: Beide sind mit dem Down-Syndrom zur Welt gekommen.

Die Patentante des 18-jährigen Nils hat sich mit Schalke hilft! in Verbindung gesetzt und arrangiert, dass er mit ihr und seiner Schwester Lena das Heimspiel mal aus einer anderen Perspektive sehen konnte. Als das feststand, erzählte er seinem Freund Jonas von der Einladung zum Spiel, woraufhin dieser und seine Mutter ebenfalls eingeladen wurden.

Vor dem Anpfiff ging es für die kleine Truppe hinter die Kulissen. Zunächst warteten sie gemeinsam auf den Mannschaftsbus. Direkt nach der Ankunft des Teams ging es dann an den Spielfeldrand und an den heiligen Rasen. Danach besichtigten sie die Kapelle. Anschließend ging es auf die Tribüne, wo alle ordentlich mitfieberten, denn trotz des Unentschiedens war das Spiel für die Jugendlichen eines der Highlights des Tages.

Nach dem Spiel gab es ein Meet-and-Greet mit der Mannschaft, bei dem die Gäste alle Spieler hautnah erleben durften. Als Abschluss des besonderen Tages ging es in den Pressekonferenzraum. Dort setzte sich Nils auf den Trainerstuhl auf dem Podium und begann eine kleine, sehr herzliche Rede, in der er sich für den tollen Tag bedankte und sich darüber freute, dass auch seine Schwester mit von der Partie war: „Lena, ich hab dich ganz doll lieb!“, schloss er seine Ansprache.

Am Ende war es ein Tag, den die Freunde nicht so schnell vergessen werden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

190904_schalke_hilft

Erfüllte Lebensträume und Herzenswünsche beim Heimspiel gegen Berlin

Neuen Lebensmut schöpfen, die Sorgen vergessen, seine ganze Konzentration auf etwas Positives richten: Schalke hilft! lädt zu den Heimspielen des S04 regelmäßig Schalker in die VELTINS-Arena ein und macht dies somit möglich – so auch bei der Partie gegen Hertha BSC am vergangenen Samstag (31.8.).

190829_kunstdruck_bayern_HD_900

Streng limitiert: Künstler gestalten zugunsten von Schalke hilft! Spieltags-Prints

Zugunsten der vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! entwickeln vier renommierte Künstlerinnen und Künstler an vier Bundesliga-Heimspieltagen jeweils ein besonderes Spieltags-Print. Die auf 100 Stück limitierten Kunstdrucke gibt es jeweils eine Woche nach dem Spieltag unter store.schalke04.de.

Herzenswünsche

Zum Saisonstart: Schalke hilft! erfüllt Herzenswunsch

Einmal mit dem Patenkind und Neffen zu einem Spiel des FC Schalke gehen, die Atmosphäre genießen und die Sorgen vergessen – das war Dirk Drauschkes großer Wunsch. Zum ersten Heimspiel gegen Bayern München am Samstag (24.8.) hat Schalke hilft! ihm diesen Traum erfüllt.

Fußballfans im Training

Fußballfans im Training: Zeit für die Damen!

Fußballfans im Training ist auf Schalke mittlerweile ein echter Dauerbrenner und zum Erfolgsprojekt geworden. Über 150 schwergewichtige Schalker haben mit dem Kooperationsprojekt von Schalke hilft!, der Deutschen Krebshilfe und dem Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung (IFT Nord) bereits so einige Pfunde verloren und gelernt, einen gesünderen Lebensstil zu gestalten. Ab dem 18. September ist nun wieder Zeit für die Schalker Damen.