Schalke hilft! erfüllt Herzenswünsche beim ersten Saisonsieg

Für den achtjährigen Paul, den 16-jährigen Marvin und den 26-jährigen Marcel gingen beim Heimspiel des FC Schalke 04 gegen den 1. FSV Mainz 05 (29.9.) Herzenswünsche in Erfüllung. Auf Einladung der vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! verbrachten die drei Jungs mit ihren Familien einen ausgelassenen Tag auf Schalke – der durch den ersten Sieg der Saison gekrönt wurde.

Bevor die Gäste von Schalke hilft! für das sechste Saisonspiel der Schalker auf der Tribüne Platz nehmen konnten, ging es auf eine ausführliche Tour durch die VELTINS-Arena. In der Kapelle zündeten Paul und Marvin gemeinsam eine Kerze an – denn der erste Sieg der Schalker musste her.

Natürlich durfte auch der Besuch des Rasens nicht fehlen – inklusive eines Erinnerungsfotos vor der Schalker Trainer- und Auswechselbank. Die Jungs staunten nicht schlecht, als sie dort auf den Sitzen Glückscents entdeckten, die eine unbekannte Person dort hinterlassen hatte. Mit so viel Glück und Beistand konnte an diesem Tag eigentlich nichts mehr schief gehen.

Auf der Tribüne angekommen, sahen Paul, Marvin und Marcel mit ihren Familien eine spannende Partie, die der FC Schalke 04 am Ende für sich entscheiden konnte. Nach Abpfiff durften sich die drei Schalker dann in den Katakomben des Stadions aufhalten und dort auf die Mannschaft warten.

Als diese nach und nach aus der Kabine kam, sammelten die drei fleißig Autogramme, knipsten Erinnerungsfotos und freuten sich, ihren Idolen so nah sein zu können. Als schlussendlich auch noch der Schalker Kapitän und Torhüter Ralf Fährmann vorbeischaute und persönliche Widmungen auf den mitgebrachten Trikots hinterließ, waren sich die drei Gäste einig: Es war ein wunderschöner und erfolgreicher Tag auf Schalke.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

Olaf Thon bei der Weihnachtsaktion

Schalker Weihnachts-Überraschungen

Königsblaue Bescherung in Gelsenkirchen und Umgebung: Der mittlerweile fest etablierten und jahrelangen Tradition folgend, besuchte der FC Schalke 04 am Mittwoch (11.12.) vier Krankenhäuser und Einrichtungen für Kinder und Jugendliche. Am Tag zuvor statteten Omar Mascarell und Daniel Caligiuri der alljährlichen Weihnachtsfeier für Schalker mit Behinderungen in der VELTINS-Arena einen Besuch ab.

191204_Kunstdruck_Union_HD900

Finaler Spieltagsprint zum Spiel gegen Union Berlin

Zugunsten der vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! entwickeln vier renommierte Künstlerinnen und Künstler an vier Bundesliga-Heimspieltagen jeweils einen besonderen Spieltags-Print. Die auf 100 Stück limitierten Kunstdrucke gibt es jeweils nach dem Spieltag auf store.schalke04.de. Nun ist auch der finale Print vom Künstler Elmar Karla zum Spiel gegen Union Berlin verfügbar.

191202_ehrenamt

Danke ans Ehrenamt beim Heimspiel gegen Union

Das Heimspiel des S04 am Freitag (29.11.) war gleich doppelt erfolgreich, denn über den 2:1-Erfolg freuten sich auch zahlreiche Ehrenamtliche, die Schalke hilft! eingeladen hatte, um im Rahmen des DFB-Ehrenamtspreises Danke zu sagen.

Knappenschmiede und Schalke hilft! verlegen Rollrasen für guten Zweck

Knappenschmiede und Schalke hilft! verlegen Rollrasen für guten Zweck

Im Rahmen von Schalke hilft! verlegten Mitarbeiter der Knappenschmiede und der Abteilung CSR am Mittwoch (20.11.) im Gelsenkirchener Stadtteil Ückendorf Rollrasen. Das Fußballgrün soll künftig die Anlage des „Tausche Bildung gegen Wohnen e.V.“ aufwerten und so einen kleinen Beitrag zur schrittweisen Sanierung des gesamten Stadtteils beitragen.