Schalke hilft!: Erfüllte Herzenswünsche beim Spiel gegen die Fohlen

Beim Bundesligaspiel am Samstag (28.4.) gegen Borussia Mönchengladbach hat die vereinseigene Stiftung Schalke hilft! erneut und zum vorletzten Mal in dieser Saison Herzenswünsche erfüllt. Rainer, Marlon und Luis besuchten gemeinsam mit ihren Begleitungen die VELTINS-Arena, verlebten einen unbeschwerten Tag und konnten ihre Sorgen vor den Toren des Stadions lassen.

Der Plan für das Sonntagsspiel: alle Probleme und gesundheitliche Sorgen bei Ankunft in der Arena vor der Tür abgeben, die Schalker Welt entdecken, sich das Spiel ansehen und einfach Spaß haben. Bereits zwei Stunden vor dem Anpfiff der Bundesligapartie des 32. Spieltags ging es daher für die Gäste mit ganz exklusiven Einblicken los.

Für Begeisterung sorgte Schalke hilft! direkt zu Beginn mit einer privaten Stadionführung. Von der Kapelle durch den Schalker Tunnel und dann an den heiligen Rasen – eine tolle Überraschung für die Gäste. Kein Wunder, dass diese Momente sofort mit der Handykamera festgehalten wurden.

Pünktlich zum Spielbeginn nahmen sie gemeinsam Platz auf der Haupttribüne. Von dort aus sahen Rainer, Marlon und Luis gemeinsam mit ihren Familien ein spannendes Spiel der Schalker, das am Ende mit einem 1:1-Unentschieden ausging.

Das absolute Highlight des Tages sollte noch folgen: In den Tiefen des Stadions und der sonst absoluten Sperrzone für Fans, durften die drei Schalker auf ihre Idole, die Spieler des S04, warten. Hier konnten sie Unterschriften sammeln, Selfies machen und die weiß-blaue Atmosphäre einfach genießen. Ein Traum und Herzenswünsche wurden wahr.

Das könnte dich auch interessieren

#stehtauf | SSV Buer

#stehtauf: Spende für antirassistische Arbeit der SSV Buer 07/28 e.V.

Gegen Hass und Gewalt: Seit Jahren engagiert sich die SSV Buer 07/28 e.V. vielfältig und nachhaltig. Aus diesem Grund haben sich die Demokratische Initiative, der Jugendverband SJD Die Falken und die vereinseigene Stiftung des S04, Schalke hilft!, dazu entschieden, die Arbeit des Vereins mit einer Spende zu unterstützen.

Nie Wieder

Erfolgreiche Auftaktveranstaltung zum Gedenktag im deutschen Fußball

Am Donnerstag (20.1.) hat der FC Schalke 04 gemeinsam mit der Schalker Fan-Initiative die Auftaktveranstaltung anlässlich des !Nie Wieder-Gedenktags im deutschen Fußball ausgerichtet. Coronabedingt kamen einige wenige Gäste in der VELTINS-Arena zusammen – die Mehrheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer verfolgte die Veranstaltung im Livestream.

Weihnachtsaktion Schalke hilft!

Weihnachtsaktionen: Profis bereiten vor, Schalke hilft! liefert aus

Eine besondere Tradition in der Weihnachtszeit – wenn auch pandemiebedingt weiterhin unter besonderen Vorzeichen: Im Namen der vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! brachte unter anderem S04-Vorständin Christina Rühl-Hamers Geschenke, kleine Überraschungen und jeweils einen Scheck in Höhe von 1904 Euro in die Kinderklinik des Bergmannsheil in Gelsenkirchen und ins Friedensdorf in Oberhausen.

Herzenswünsche

Herzenswünsche gegen Nürnberg: Zwei besondere Geschenke

Schalke hilft! hat am vergangenen Spieltag erneut Herzenswünsche erfüllt. Die vereinseigene Stiftung des FC Schalke 04 lud am Freitag (10.12.) Hildegart Müller sowie Leon mit ihren jeweiligen Begleitungen zum Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg ein.