Step kickt!: Profifußball bringt Kinder in Bewegung

Mit dem neuen Projekt "step kickt!" setzt sich die DFL Stiftung gemeinsam mit der Cleven-Stiftung sowie dem FC Schalke 04, Hannover 96 und dem 1. FC Magdeburg für eine aktivere und gesündere Lebensweise von Kindern ein. Für den S04 wird Steven Skrzybski das Projekt als Schirmherr begleiten und die Schülerinnen und Schüler motivieren.

Mit „step kickt!“ wirken die DFL Stiftung, die Cleven-Stiftung und der S04 sowie die weiteren teilnehmenden Vereine der wachsenden Inaktivität von Kindern entgegen. Nur jedes fünfte Mädchen und jeder dritte Junge zwischen sieben und zehn Jahren erreichen die Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) von mindestens 60 Minuten körperlicher Aktivität pro Tag.

„Bewegung und eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung sind für Kinder enorm wichtig. Mit „step kickt!“ wollen wir erreichen, dass Kinder ihren Idolen beim Sport nicht nur zuschauen, sondern sich auch selbst bewegen und gut ernähren“, sagt Stefan Kiefer, Vorstandsvorsitzender der DFL Stiftung.

Steven Skrzybski

Bei „step kickt!“ erhalten rund 1.000 Dritt- und Viertklässler Schrittzähler. Im Klassenverbund sammeln die Kinder Schritte und messen sich mit den anderen Klassen und Schulen der Projektstandorte. Zusätzlich vermitteln Ausflüge zu lokalen Lebensmittelerzeugern, Koch-Workshops mit Ernährungsberatern der Proficlubs und die Website www.step-kickt.de Wissen rund um ein gesundes Leben.

Wissenschaftlich begleitet wird das Projekt von Sportwissenschaftler Prof. Dr. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln. Für den FC Schalke 04 wird Steven Skrzybski als Schirmherr fungieren und die Kinder zu mehr Sport und einer gesünderen Ernährung animieren.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

Erwin und Schalke hilft! besuchen Krankenhäuser

U23 backt Kekse, Erwin und Schalke hilft! besuchen Krankenhäuser

Weihnachtsaktion einmal anders: Da die von Schalke hilft! organisierten Weihnachtsbesuche der Königsblauen in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie leider in gewohnter Form nicht stattfinden können, musste eine kreative Lösung her. Die U23 der Schalker traf sich zum gemeinsamen Plätzchenbacken in der VELTINS-Arena, anschließend fuhren Mitarbeiter des Clubs gemeinsam mit Maskottchen Erwin zur „Auslieferung“ der Leckereien zu Krankenhäusern in Gelsenkirchen und Essen.

Schalke hilft!

Schalke dankt! Schalke hilft!

Die Corona-Pandemie hat in den vergangenen Monaten in Gelsenkirchen, Deutschland und auf der ganzen Welt ihre Spuren hinterlassen. Diese Zeit war für die gesamte Gesellschaft kräftezehrend – besonders aber für all jene, die in Berufen arbeiten, die als systemrelevant gelten. Ihnen gilt nach wie vor unser größter Dank!

Blut spenden auf Schalke

Neue Blutspende-Aktion auf Schalke

Gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz veranstaltet Schalke hilft!, die vereinseigene Stiftung des FC Schalke 04, erneut eine Blutspende-Aktion in der VELTINS-Arena. Freiwillige können sich ab sofort anmelden.

Bolzplatz-Training-U10

Ferienprogramm auf den Bolzplätzen

In den vergangenen Sommerferien haben die ersten Fußballkurse auf den Bolzplätzen gestartet – nun finden auch in den Herbstferien wieder eine Vielzahl an Kursen statt. Die verfügbaren Termine sind ab sofort online!