step kickt! geht in die nächste Runde

Nach dem Ausfall im vergangenen Jahr beteiligt sich die vereinseigene Stiftung Schalke hilft! zum zweiten Mal am Projekt step kickt! Diesmal sind aber nicht nur die Kinder eingeladen, mitzumachen, sondern auch alle Mitglieder, Fans und Clubmitarbeiter – kurz: all jene, die Lust haben, wieder mehr Bewegung in das zurzeit so stillstehende Leben zu bringen.

step kickt!

Mit einer digitalen Schritte-Tour vom 21. bis zum 27. Mai möchte der FC Schalke die Menschen wieder in Bewegung setzten. In dieser Woche sollen so viele Schritte wie möglich über ein Fitnessarmband oder ein Smartphone getrackt werden. Bis zum 27. Mai, 23.59 Uhr, können die gelaufenen oder gegangenen Schritte in Form von Screenshots an die E-Mail-Adresse schritte@dfl-stiftung.de gesendet werden.

Ziel der ganzen Aktion ist es, am Ende gemeinsam mit allen Teilnehmenden mindestens 2000 Kilometer gelaufen zu sein. Um an der Challenge teilzunehmen, muss aber nicht an allen sieben Tagen der Aktionswoche gelaufen werden – es können auch die Schritte eines Tages eingesendet werden. Getreu dem Motto: Jeder Schritt zählt.

Interaktive Schritt-Challenge für Grundschulkinder

step kickt! eine interaktive Schritt-Challenge für Grundschulkinder der 3. und 4. Klasse, organisiert von der DFL und der Cleven Stiftung. An diesem Projekt beteiligen sich Proficlubs der 1., 2. und 3. Liga. Seit drei Jahren ist auch der FC Schalke 04 dabei. Begleitet wird das Projekt vereinsintern von Schalke-Legende Olaf Thon.

Jedes Kind, das teilnimmt, erhält ein Fitnessarmband, mit dem die eigenen Schritte gezählt werden können. Begleitet wird das Ganze von einem Coach, der die Durchführung leitet und einem Profispieler des jeweiligen Vereins, der als Schirmherr und Motivator fungiert.

Teilnahmebedingungen unter https://www.dfl-stiftung.de/teilnahmebedingungen/ oder auf www.dfl-stiftung.de/schritte-tour

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Herzenswünsche gegen den Karlsruher SC

Trotz Niederlage: Franzis Herzenswunsch wird beim KSC-Spiel wahr

Seit zwei Jahren war Franziska nicht mehr in der VELTINS-Arena. Erst kam die Pandemie, dann wurde sie schwer krank. Zum Heimspiel gegen den Karlsruher SC am Freitag (17.9.) lud Schalke hilft! Franziska ein – und erfüllte ihr einen Herzenswunsch.

Talenttage Ruhr

TalentTage Ruhr 2021: Rund 500 spannende Angebote zur Talentförderung im Ruhrgebiet

Es ist ein neuer Veranstaltungsrekord: Die TalentTage Ruhr finden in diesem Jahr vom 22. September bis zum 2. Oktober erstmalig mit rund 500 kostenfreien Bildungsangeboten in über 36 Städten des Ruhrgebiets statt. Als Förderer der TalentTage Ruhr ist natürlich auch Schalke hilft! mit spannenden Angeboten dabei.

Zusammen stark gegen Karlsruhe

Zusammen stark: Ein ganz besonderer Geburtstag auf Schalke

Auf Einladung von Schalke hilft! und Nord Stream 2 waren beim Heimspiel am Freitag (17.9.) gegen den Karlsruher SC wieder einige königsblaue Fans zu Gast im Stadion. Sie waren von Freunden bei der Initiative „Zusammen stark!“ vorgeschlagen worden. In einer Loge genossen die Familie Heider sowie Günter Strohschein und Inge Lipka einige unvergessliche Stunden. Letztgenannte S04-Anhängerin feierte am Spieltag ihren 85. Geburtstag.

Erfüllte Herzenswünsche auf dem Trainingsplatz

Erfüllte Herzenswünsche auf dem Trainingsplatz

Das Herz von Malte schlägt schon lange für den FC Schalke 04 - das wusste auch Herr Bertsch vom Kinderhospiz Recklinghausen, der den Fan seit vier Jahren betreut. Nun sollte der 18. Geburtstag von Malte ein ganz besonderer werden. Sein Betreuer meldete sich bei Schalke hilft! und bat um Unterstützung für eine kleine Überraschung.