Tombola von Schalke hilft! beendet – Gewinner benachrichtigt

Am 30. September endete die erste digitale Tombola des S04 zu Gunsten der vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! Unter allen Teilnehmern sind die „matchworn“ Trikots der Schalker Spieler vom Testspiel gegen den VfL Bochum verlost worden.

Digitale Tombola

Insgesamt 1540 Lose wurden anlässlich des digitalen Schalke-Tags und in den darauffolgenden Tagen und Wochen gekauft. Für zehn Euro konnten die Teilnehmer ihre Chance nutzen, um ein „matchworn“ Trikot zu gewinnen und gleichzeitig etwas Gutes tun. Die zwölf Gewinner wurden jetzt von Schalke hilft! benachrichtigt und erhalten in Kürze ihr signiertes Trikot.

Die Erlöse der digitalen Tombola fließen nun in die Stiftung Schalke hilft! Damit fördert sie soziale Projekte und unterstützt Initiativen sowie Organisationen in Gelsenkirchen und Umgebung.

Ganz leer ging bei der Tombola niemand aus – alle Teilnehmer, die kein Jersey gewannen, haben einen Rabattcode in Höhe von 19,04 Prozent für den S04-Store erhalten.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Bolzplatz-Training-U10

Ferienprogramm auf den Bolzplätzen

In den vergangenen Sommerferien haben die ersten Fußballkurse auf den Bolzplätzen gestartet – nun finden auch in den Herbstferien wieder eine Vielzahl an Kursen statt. Die verfügbaren Termine sind ab sofort online!

HD-Grafik_V2weiß

Schalke hilft! und kleinfeldhelden.de bringen Turnier auf die Bolzplätze

Freizeitkicker aufgepasst: Du willst bei einem echten Schalke-Turnier mitspielen? Dann hast Du jetzt die einzigartige Chance dazu: Ab Oktober werden die neuen Bolzplätze in Gelsenkirchen zum Beben gebracht. Fußballbegeisterte können sich ab sofort anmelden!

S04_DST_Header_1920x1080

Erste digitale Tombola: Schalke hilft! verlost S04-Spielertrikots aus Testspiel

Eine einzigartige Aktion für den guten Zweck: Alle S04-Fans haben ab sofort die Möglichkeit, die originalen Trikots der Schalker Spieler aus dem Spiel gegen den VfL Bochum zu gewinnen. Alles, was dafür nötig ist: ein digitales Los.

Gedenkstättenfahrt 2020

Bildungsangebot: Gedenkstättenfahrt nach Buchenwald

In den Jahren 2017 bis 2019 machten sich Gruppen von Schalkern im Rahmen einer Gedenkstättenfahrt auf den Weg nach Oswieczim (Auschwitz) in Polen. Corona-bedingt kann diese Fahrt im Jahr 2020 leider nicht wie ursprünglich geplant stattfinden. Stattdessen bieten die Abteilung Fanbelange und das Schalker Fanprojekt, unterstützt von Schalke hilft!, eine inländische Gedenkstättenfahrt zum ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar an.