Tombola von Schalke hilft! beendet – Gewinner benachrichtigt

Am 30. September endete die erste digitale Tombola des S04 zu Gunsten der vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! Unter allen Teilnehmern sind die „matchworn“ Trikots der Schalker Spieler vom Testspiel gegen den VfL Bochum verlost worden.

Digitale Tombola

Insgesamt 1540 Lose wurden anlässlich des digitalen Schalke-Tags und in den darauffolgenden Tagen und Wochen gekauft. Für zehn Euro konnten die Teilnehmer ihre Chance nutzen, um ein „matchworn“ Trikot zu gewinnen und gleichzeitig etwas Gutes tun. Die zwölf Gewinner wurden jetzt von Schalke hilft! benachrichtigt und erhalten in Kürze ihr signiertes Trikot.

Die Erlöse der digitalen Tombola fließen nun in die Stiftung Schalke hilft! Damit fördert sie soziale Projekte und unterstützt Initiativen sowie Organisationen in Gelsenkirchen und Umgebung.

Ganz leer ging bei der Tombola niemand aus – alle Teilnehmer, die kein Jersey gewannen, haben einen Rabattcode in Höhe von 19,04 Prozent für den S04-Store erhalten.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Matthew Hoppe

Matthew Hoppe unterstützt Schalke hilft!

Matthew Hoppe ist in Gelsenkirchen angekommen. Der gebürtige Kalifornier, der 2019 in die Knappenschmiede gewechselt war und nach der Corona-Pause den Sprung zu den Profis schaffte, fühlt sich auf Schalke wohl. Hoppe möchte den Fans und der Stadt etwas zurückgeben und überlegte sich deshalb eine besondere Aktion.

Bolzplätze

Osterferien: Jetzt zum Bolzplatz-Training anmelden!

Die Osterferien in NRW stehen an! Das heißt für alle Kids: In der Woche nach Ostern gibt es wieder exklusive Trainingseinheiten auf den Bolzplätzen mit tollen Zusatzangeboten im Paket.

Leicht kicken

Anstoß für Projekt „Leicht Kicken”

Gemeinsam mit der Bundesbehindertenfanarbeitsgemeinschaft (BBAG) und seiner Beratungsstelle KickIn! hat der FC Schalke 04 das Projekt „Leicht Kicken” gestartet. In den nächsten 25 Monaten soll ein Online-Fachwörterbuch und ein nachhaltiges Netzwerk für Leichte Sprache im Fußball entstehen. Alleine in der Altersgruppe der 18- bis 64-Jährigen profitieren in Deutschland ca. 16,8 Millionen Menschen von Leichter Sprache. Statistisch gesehen interessieren sich etwa 5,8 Millionen dieser Menschen für Fußball.

Bolzplätze

Bolzplatz-Training kann wieder stattfinden!

Nach einer viermonatigen Pause ist in NRW das gemeinsame Kicken für Kinder bis einschließlich 14 Jahren endlich wieder erlaubt. Die verfügbaren Termine für das Bolzplatz-Training sind ab sofort online!