Unterstützung für Kumpelkiste auch in Wolfsburg

Der Kumpelkisten-Zähler steht bei über 400, mehrere soziale Einrichtungen sind bereits unterstützt worden und selbst im Bundestag wurden schon Kumpelkisten gepackt - die einzigartige soziale Initiative des FC Schalke 04 zieht große Kreise.

Beim zweiten Auswärtsspiel der Saison am Freitag (28.8.) ist das Kumpelkiste-Mobil auch in Wolfsburg wieder vor Ort. Bereits in Bremen gaben zahlreiche Fans der Königsblauen ihre vollgepackten Kartons dort ab – auf ähnliche Unterstützung zählt Schalke auch in Wolfsburg. Und dafür gibt es allen Grund: die S04 Anhänger nutzten das komplette Auswärtskontingent, daneben werden zahlreiche weitere Fans ihren Verein im Stadion unterstützen. Vollgepackte Kumpelkisten können ab 15 Uhr in dem Kumpelkiste-Mobil auf dem Bahnhofsvorplatz in Wolfsburg abgegeben werden.

Aber nicht nur die Fans, auch immer mehr Partner und Sponsoren des FC Schalke 04 unterstützen die Kumpelkiste. Beim Spiel in Wolfsburg wird es daher eine besondere Aktion geben: Meliá startet vor dem INNSIDE Wolfsburg gegenüber des Hauptbahnhofs eine Spendenaktion und kooperiert dabei mit Veltins und Böklunder: Fans erhalten zwischen 18.04 und 19.30 Uhr ein Bier oder eine Nr. 1 Revierwurst für 1 Euro. Der komplette Erlös kommt der Kumpelkiste zu Gute.

Diese wird auch in Wolfsburg wieder eine soziale Einrichtung unterstützen – mehr Infos dazu gibt es am Spieltag.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

191202_ehrenamt

Danke ans Ehrenamt beim Heimspiel gegen Union

Das Heimspiel des S04 am Freitag (29.11.) war gleich doppelt erfolgreich, denn über den 2:1-Erfolg freuten sich auch zahlreiche Ehrenamtliche, die Schalke hilft! eingeladen hatte, um im Rahmen des DFB-Ehrenamtspreises Danke zu sagen.

Knappenschmiede und Schalke hilft! verlegen Rollrasen für guten Zweck

Knappenschmiede und Schalke hilft! verlegen Rollrasen für guten Zweck

Im Rahmen von Schalke hilft! verlegten Mitarbeiter der Knappenschmiede und der Abteilung CSR am Mittwoch (20.11.) im Gelsenkirchener Stadtteil Ückendorf Rollrasen. Das Fußballgrün soll künftig die Anlage des „Tausche Bildung gegen Wohnen e.V.“ aufwerten und so einen kleinen Beitrag zur schrittweisen Sanierung des gesamten Stadtteils beitragen.

titel – Gedenkstättenfahrt Auschwitz

Gedenkstättenfahrt nach Oswiecim: eine Reise in die Geschichte

Zum dritten Mal haben sich das Schalker Fanprojekt, die Abteilung Fanbelange des FC Schalke 04 und Schalke hilft! mit Fans und Anhängern der Knappen auf die Reise nach Polen begeben. Dort besuchten 30 Schalker Krakau und dann die Stammlager I und II des ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz in Oswiecim.

Walking Football

Dritte Walking Football-Gruppe: Platz für alle

Seit über drei Jahren engagiert sich Schalke hilft! aktiv im Walking Football. Die Nachfrage ist weiterhin ungebrochen. Nun geht deshalb eine dritte Gruppe an den Start: Diesmal stehen die Türen für die Sportart, die normalerweise ab 50 Jahren ist, offen für alle.