Zum Saisonstart: Schalke hilft! erfüllt Herzenswunsch

Einmal mit dem Patenkind und Neffen zu einem Spiel des FC Schalke gehen, die Atmosphäre genießen und die Sorgen vergessen – das war Dirk Drauschkes großer Wunsch. Zum ersten Heimspiel gegen Bayern München am Samstag (24.8.) hat Schalke hilft! ihm diesen Traum erfüllt.

Auf Einladung der vereinseigenen Stiftung durften Dirk Drauschke, sein Patenkind Louis und sein Neffe Nick den Spieltag gegen die Gäste aus München auf besondere Art und Weise erleben. Begleitet von Louis Vater ging es für das Quartett bereits am frühen Nachmittag los. Sie nahmen an einer exklusiven und privaten Tour durch die VELTINS-Arena teil, durften für Erinnerungsfotos auf der Spieler- und Trainerbank Platz nehmen und den heiligen Rasen betreten.

In der Kapelle des Stadions trafen sie dann Pfarrer Ernst-Martin Barth, der sich viel Zeit nahm und mit den Gästen ausführlich sprach. Im Anschluss ging es dann auf die Tribüne – von dort aus sahen die vier dann die erste Heimpartie. Nick, der als einziger aus der Gruppe großer Bayern-Fan ist, jubelte nur verhalten bei den drei Toren, die Robert Lewandowski für die Münchner erzielte.

Voller Aufregung und Vorfreude warteten die drei Stiftungsgäste dann nach Abpfiff in den Katakomben des Stadions auf die Schalker Profis. Nach und nach kamen diese dann aus der Kabine, begrüßten Dirk, Nick und Louis, schrieben fleißig Autogramme und knipsten Erinnerungsfotos.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

190829_kunstdruck_Köln_HD

Streng limitiert: Spieltagsprint zum Spiel gegen den 1. FC Köln

Zugunsten der vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! entwickeln vier renommierte Künstlerinnen und Künstler an vier Bundesliga-Heimspieltagen jeweils ein besonderes Spieltags-Print. Die auf 100 Stück limitierten Kunstdrucke gibt es jeweils nach dem Spieltag unter store.schalke04.de. So nun auch der neueste Print des Künstlers Nils Kasiske zum Spiel gegen den 1. FC Köln.

191016_spurensuche

Touren an die Orte der Spurensuche

Gemeinsam mit der Jüdischen Gemeinde Gelsenkirchen, dem Institut für Stadtgeschichte und dem Schalker Fanprojekt veröffentlichte der FC Schalke 04 im August 2019 eine neue Publikation: „Spurensuche – Jüdische Schicksale auf Schalke“. Die im Buch vorgestellten Touren durch Gelsenkirchen bietet der S04 nun an drei Terminen interessierten Schalkern an.

190904_schalke_hilft

Erfüllte Lebensträume und Herzenswünsche beim Heimspiel gegen Berlin

Neuen Lebensmut schöpfen, die Sorgen vergessen, seine ganze Konzentration auf etwas Positives richten: Schalke hilft! lädt zu den Heimspielen des S04 regelmäßig Schalker in die VELTINS-Arena ein und macht dies somit möglich – so auch bei der Partie gegen Hertha BSC am vergangenen Samstag (31.8.).

190829_kunstdruck_bayern_HD_900

Streng limitiert: Künstler gestalten zugunsten von Schalke hilft! Spieltags-Prints

Zugunsten der vereinseigenen Stiftung Schalke hilft! entwickeln vier renommierte Künstlerinnen und Künstler an vier Bundesliga-Heimspieltagen jeweils ein besonderes Spieltags-Print. Die auf 100 Stück limitierten Kunstdrucke gibt es jeweils eine Woche nach dem Spieltag unter store.schalke04.de.