Zusammen stark!: Eurofighter überraschen Gäste vor 3:0-Heimsieg

Der Lockdown im Frühjahr 2020 war für viele Menschen belastend und kraftraubend zugleich. Einige Personen, die in dieser Zeit unter großen Anstrengungen ihrer Arbeit nachgegangen sind, waren am Samstag (23.10.) beim Heimspiel gegen Dynamo Dresden zu Gast im Stadion.

Zusammen stark: Eurofighter überraschen Gäste vor 3:0-Heimsieg

Auf Einladung von Schalke hilft! und Nord Stream 2 erlebten einige Verkäuferinnen und Verkäufer aus dem Gelsenkirchener Einzelhandel im Rahmen der Aktion „Zusammen stark“ einen unvergesslichen Abend im königsblauen Wohnzimmer, den sie so schnell nicht vergessen werden.

Nach einem leckeren Essen in der Loge verfolgte die Gruppe von der Tribüne aus einen 3:0-Sieg, bei dem nicht nur das Ergebnis passte, sondern auch die Atmosphäre. Endlich wieder volle Tribünen, endlich wieder gemeinsamer Jubel. Doch das war noch nicht alles: Überrascht wurden die Gäste von zwei Eurofightern. Olaf Thon und Martin Max begrüßten die Verkäuferinnen und Verkäufer und bedankten sich noch einmal für ihren großen Einsatz in der schwierigen Zeit.

Jetzt mitmachen!

Du kennst jemanden, der einen unvergesslichen Tag im königsblauen Wohnzimmer erleben sollte? Weil er sich für seine Mitmenschen einsetzt oder eine Auszeit von einer kräftezehrenden Situation braucht? Dann schreib uns eine E-Mail an schalkehilft@schalke04.de und erzähle uns, warum! Es können sich sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen aus Gelsenkirchen und Umgebung bewerben oder vorgeschlagen werden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Neu auf Schalke: Gehörlosenblock

Neu auf Schalke: Gehörlosenblock

Seit Beginn der Saison 2021/2022 stellt der FC Schalke 04 neben dem Block für Menschen mit Behinderung und der Blindenreportage nun auch einen Gehörlosenblock zur Verfügung. Dort werden Stadiondurchsagen und wichtige Informationen von Gebärdendolmetschern den Fans vermittelt.

Herzenswünsche

Herzenswünsche zum Heimspiel gegen den SV Sandhausen

Schalke hilft! hat am vergangenen Spieltag wieder den großen Wunsch eines Kindes erfüllt. Die vereinseigene Stiftung lud am vergangenen Samstag (27.11.) Malte und seine Familie zum Heimspiel gegen den SV Sandhausen ein.

Zusammen stark! gegen Sandhausen

Zusammen stark! Fanclub „Der auf Schalke tanzt“ für Engagement belohnt

Gleich fünfmal konnten sieben Mitglieder des Fanclubs „Der auf Schalke tanzt“ am Samstag (27.11.) beim Heimspiel gegen den SV Sandhausen einen Treffer ihrer Lieblingsmannschaft bejubeln. Die S04-Anhänger aus Stolberg in der Eifel verlebten beim 5:2 gegen den Tabellenvorletzten aber nicht nur aufgrund des torreichen Sieges einen ganz besonderen Tag im königsblauen Wohnzimmer: Sie waren auf Einladung von Schalke hilft! und Nord Stream 2 zu Gast in einer Arena-Loge.

Rüdiger Abramczik

Für den guten Zweck: Rüdiger „Abi“ Abramczik kocht Grünkohl

Die Schalker Legende und Alt-Nationalspieler Rüdiger Abramczik wird am Samstag (27.11.) ab 11 Uhr persönlich seinen hausgemachten Grünkohl nach Mutters Art austeilen. Beim Weinlokal „Lounge1“ in Gelsenkirchen-Buer wird „Abi“ die Suppenbecher füllen. Abramczik möchte mit seiner Aktion den Blick auf den Standort Buer lenken und gleichzeitig Geld aus dem Verkauf der Grünkohlsuppe für Schalke hilft! sammeln.