Arminia Bielefeld

191030_kabak

Mehrere Premieren und ein Déjà-vu für viele Schalke-Fans

Ein königsblaues Trio feierte beim 3:2-Erfolg in Bielefeld am Dienstag (29.10.) eine Premiere und die statistischen Werte belegen das letztlich verdiente Weiterkommen für die Mannschaft von Chef-Trainer David Wagner. Die Zahlen zum DFB-Pokalspiel bei der Arminia.

191029_wagner

David Wagner: Dieses Spiel hilft uns in unserer Entwicklung

3:0 geführt - und am Ende doch noch um das Weitergekommen im DFB-Pokal gezittert: Die Königsblauen erlebten am Dienstagabend (29.10.) bei Arminia Bielefeld eine Achterbahn der Gefühle. Nach dem Match war die Erleichterung beim Trainer und den Spielern merklich zu spüren. schalke04.de hat die Stimmen zum Spiel notiert.

191029_bielefeld_schalke

Wildes Spiel in Bielefeld: S04 feiert 3:2-Erfolg bei der Arminia

Der FC Schalke 04 hat am Dienstag (29.10.) in einem verrückten Spiel mit 3:2 bei Arminia Bielefeld gewonnen und das Achtelfinale des DFB-Pokals erreicht. Nach einer ganz starken Leistung in der ersten Halbzeit, die in einer 3:0-Führung mündete, musste der S04 in der Schlussphase um den Sieg zittern.

191028_bielefeld_schalke

#DSCS04 in Zahlen: Knappen lösten stets das Ticket für die nächste Runde

Der FC Schalke 04 und Arminia Bielefeld standen sich im DFB-Pokal bislang in vier Begegnungen gegenüber. Eine dieser Partien war ein Wiederholungsspiel, da im ersten Aufeinandertreffen kein Sieger gefunden wurde. schalke04.de gibt vor der Zweitrunden-Partie am Dienstag (29.10., 20.45 Uhr) einen Überblick über interessante Zahlen, Daten und Fakten.

191028_wagner

David Wagner: Gibt nicht viele coolere Aufgaben

Drei Tage nach dem intensiven Revierderby gegen den BVB steht bereits die nächste wichtige Aufgabe für den FC Schalke 04 an. Am Dienstag (29.10.) sind die Knappen ab 20.45 Uhr bei Arminia Bielefeld zu Gast und werden alles daransetzen, ins Achtelfinale des DFB-Pokals einzuziehen. Eine schwierige Aufgabe, wie Chef-Trainer David Wagner hervorhebt.

Infos_zum_Spiel_1920_Bielefeld_02

#DSCS04: Infos rund ums Spiel

Die zweite Runde im DFB-Pokal steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Arminia Bielefeld am Dienstag (29.10., 20.45 Uhr) zusammengestellt. Die Ostwestfalen setzten sich in der ersten Runde mit 1:0 bei Viktoria Berlin durch.

191028_neuhaus

Arminia Bielefeld: Vom Sanierungsfall zum Aufstiegskandidaten

Zweifelsohne zählt Arminia Bielefeld zu den positiven Überraschungen in dieser Saison. Aktuell belegt der DSC in der Tabelle der 2. Bundesliga den zweiten Platz – und liegt damit vor weitaus höher gehandelten Vereinen wie dem VfB Stuttgart, dem 1. FC Nürnberg und Hannover 96. „Im Moment stehen wir sicher zu Recht da oben. Ob es am Ende so aussieht - das ist noch ein langer Weg“, sagt Trainer Uwe Neuhaus.

191027_Bielefeld_Stadion

Auswärtsinfo: DFB-Pokalspiel bei Arminia Bielefeld

Nach dem Derby ist vorm Pokal - am Dienstag (29.10.) geht es für die Königsblauen endlich mal wieder auf die Alm nach Bielefeld. Für alle mitreisenden Schalker hat die Abteilung Fanbelange wieder alles Wissenswerte um Anreise, Stadion usw. in der Auswärtsinfo zusammengestellt.

Schüco-Arena

Ticketanfrage für DFB-Pokalspiel in Bielefeld geöffnet

Ab sofort ist die Ticketanfrage für das DFB-Pokalspiel bei Arminia Bielefeld geöffnet. Die Partie im Stadion des Zweitligisten wird am Dienstag, den 29. Oktober, um 20.45 Uhr ausgetragen.

190818_dscs04_slider

Infos zur Ticketanfrage für das DFB-Pokalspiel bei Arminia Bielefeld

Im Verlauf der kommenden Woche wird die Ticketanfrage für das DFB-Pokalspiel bei Arminia Bielefeld geöffnet, das am Dienstag, den 29. Oktober, um 20.45 Uhr ausgetragen wird. Die Kartenpreise stehen bereits fest.

DFB-Pokal

DFB-Pokal: S04 spielt dienstags um 20.45 Uhr in Bielefeld

Die Paarungen der zweiten Runde im DFB-Pokal sind am Freitag (23.8.) vom Deutschen Fußball-Bund zeitgenau angesetzt worden. Demnach muss der FC Schalke 04 am Dienstag, den 29. Oktober, bei Arminia Bielefeld antreten. Anpfiff in der SchücoArena ist um 20.45 Uhr.

kalenderblatt_bielefeld

17. April: Bundesliga-Skandal nimmt für Schalke seinen Anfang

Auf den ersten Blick scheint es lediglich eine vermeidbare und ärgerliche Niederlage zu sein: Mit 0:1 verliert der FC Schalke 04 am 17. April 1971 sein Bundesliga-Heimspiel in der Glückauf-Kampfbahn gegen Arminia Bielefeld. Später stellt sich heraus, dass die Spieler nach der Partie 2.300 Mark von den Ostwestfalen für die Niederlage erhielten. Eine Jugendsünde mit fatalen Folgen.