Hertha BSC

Domenico Tedesco

Domenico Tedesco: Viele Kandidaten für die Startelf gegen Berlin

Nach mehr als dreieinhalb Monaten ohne Pflichtspiel in der VELTINS-Arena kann Domenico Tedesco den Anpfiff des Duells mit Hertha BSC am Sonntag (2.9.) um 18 Uhr kaum noch abwarten. „Wir freuen uns tierisch auf unser erstes Heimspiel“, sagt der Chef-Trainer. Für die Partie gegen die Berliner sind noch einige Tickets verfügbar. Deshalb öffnen die Tageskassen West am Spieltag um 16 Uhr.

Pal Dardai

Hertha BSC: Perspektivwechsel

Hertha BSC möchte dem Mittelmaß entfliehen. Die Stellschrauben hat Chef-Trainer Pal Dardai Richtung Langfristigkeit gedreht. Zahlen belegen, wie grau die Berliner Maus vergangene Saison war: Die Zehn steht nicht nur für den Platz in der Abschlusstabelle, sondern auch für den Punkteabstand zu den internationalen Rängen sowie zum Relegationsplatz.

180813_S04BSC_HD

#S04BSC: Infos rund ums Spiel

Der 2. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Hertha BSC am Sonntag (2.9., 18 Uhr) zusammengestellt. Die Berliner sind mit einem 1:0-Sieg gegen den 1. FC Nürnberg in die Saison gestartet.

Mannschaftskreis

Noch Tickets für das erste Heimspiel verfügbar

Wenn der FC Schalke 04 am Sonntag, den 2. September, Hertha BSC zum ersten Bundesliga-Heimspiel der Saison 2018/2019 empfängt, hofft die Mannschaft auf eine ausverkaufte VELTINS-Arena. „Wir brauchen den ‚12. Mann‘ in jedem Spiel“, sagt Domenico Tedesco.

180524_u19_kreis

Finale gegen Hertha BSC - U19 spielt um die Deutsche Meisterschaft

Es ist so weit: Am Sonntag (27.5., 16 Uhr) steigt das Finale um die Deutsche Meisterschaft der A-Junioren. Im Stadion Niederrhein in Oberhausen empfängt die U19 Hertha BSC. „Die Vorfreude ist groß“, sagt Chef-Trainer Norbert Elgert.

Breel Embolo gegen Hertha BSC

Zwei unterschiedliche Halbzeiten, ein gutes Ergebnis

Es war zugegebenermaßen kein Feuerwerk, das die Königsblauen am Samstag (3.3.) gegen Hertha BSC auf dem Rasen abbrannten. Das war allerdings auch nicht unbedingt zu erwarten. Immerhin hatten die Berliner zuvor unter anderem Siege in Leverkusen und Leipzig sowie jeweils einen Zähler bei den Bayern und gegen die Schwarz-Gelben eingefahren.

180303_caligiuri

Daniel Caligiuri: Kompakte Defensivarbeit

Mit dem dritten Sieg in Serie haben sich die Königsblauen in der Tabelle vorübergehend auf den oberen Tabellenrängen festgesetzt. schalke04.de hat nach dem 1:0-Erfolg gegen Hertha BSC die Stimmen zum Spiel notiert.

180303_tedesco01

Domenico Tedesco: Gute erste, schlechte zweite Hälfte

Nach dem 1:0-Sieg gegen Hertha BSC zeigte sich Domenico Tedesco zufrieden mit der ersten und unzufrieden mit der zweiten Halbzeit. schalke04.de hat die Stimmen der Fußballlehrer notiert.

180303_spielbericht

S04 setzt sich mit 1:0 gegen die Hertha durch

Die Königsblauen haben am Samstag (3.3.) den dritten Bundesligasieg in Serie eingefahren. Im Heimspiel gegen Hertha BSC reichte dem FC Schalke 04 ein Treffer, um am Ende als Sieger vom Platz zu gehen. Marko Pjaca erzielte in der 37. Minute das Tor des Tages.

Pal Dardai

Hertha BSC: Politikum

Das kaugummiartige Koalitionsgewirr in Berlin hat Hertha BSC zu einem Solidarbeitrag bewegt. Auch der Verein tritt seit dem Spätsommer auf der Stelle.

180302_tedesco

Domenico Tedesco erwartet Geduldsspiel gegen disziplinierte Herthaner

Am Samstag (3.3.) um 15.30 Uhr gastiert mit der Hertha aus Berlin eine Mannschaft in der VELTINS-Arena, die nach dem Punktgewinn in München mit viel Selbstbewusstsein nach Gelsenkirchen reist. „Wir müssen hochkonzentriert in die Partie gehen und bis zur letzten Minute hellwach sein“, fordert Domenico Tedesco von seinem Team und erwartet ähnlich wie in der Hinrunde, ein „Geduldsspiel“.

S04BSC

#S04BSC: Infos rund ums Spiel

Der 25. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Hertha BSC am Samstag (3.3., 15.30 Uhr) zusammengestellt. Die Berliner liegen derzeit mit 31 Punkten und einem Torverhältnis von 30:30 auf dem elften Tabellenplatz.