Hertha BSC

Breel Embolo und Bastian Oczipka

Bastian Oczipka: Das wird unbequem

Mit Hertha BSC treffen die Knappen am Samstag (3.3.) auf eine Mannschaft, die zuletzt ebenso wie die Königsblauen in Leverkusen gewinnen konnte und überdies in München punktete. „Das wird eine zähe Partie“, ahnt Bastian Oczipka deshalb.

VELTINS-Arena

Noch Tickets gegen Hertha BSC und den SC Freiburg erhältlich

Für die beiden Heimspiele gegen Hertha BSC (Spieltermin: Samstag, 3. März, 15.30 Uhr) und den SC Freiburg (Spieltermin: 29. März - 1. April, noch nicht zeitgenau angesetzt) sind aktuell noch Tickets verfügbar.

Jubel nach dem Sieg in Berlin.

Stabile Defensive, dominanter Auftritt

58 Prozent Ballbesitz, nahezu keine Gefahr durch Abschlüsse des Gegners und zwei eigene Treffer - und all das bei einer der heimstärksten Mannschaften der Bundesliga. „Wir können absolut zufrieden sein. Ich habe selten ein Spiel erlebt, in dem die Gastmannschaft von der ersten bis zur 92. Minute so dominiert hat, wie wir es heute getan haben“, meinte Sportvorstand Christian Heidel am Samstag (14.10.) nach dem 2:0-Erfolg bei Hertha BSC.

Leon Goretzka

Leon Goretzka: Bisher nur im Training geschossen

Nach dem Sieg in Berlin äußerten sich die beiden Torschützen Leon Goretzka und Guido Burgstaller zu ihren Treffern. Zudem sprach das Duo über den Spielverlauf und die Rote Karte. schalke04.de hat die Aussagen notiert.

Torjubel in Berlin.

Knappen entführen drei Punkte aus der Hauptstadt

Die Reise nach Berlin hat sich für den FC Schalke 04 gelohnt. Dank Treffern von Leon Goretzka (54./Foulelfmeter) und Guido Burgstaller (78.) setzten sich die Königsblauen am Samstag (14.10.) verdient mit 2:0 bei Hertha BSC durch und fügten dem Europa-League-Teilnehmer damit die erste Heimniederlage der Saison zu.

Domenico Tedesco

Domenico Tedesco: Auf uns wartet viel Fleißarbeit

Dem FC Schalke 04 steht am Samstag (14.10.) um 15.30 Uhr eine knifflige Aufgabe bevor. Die Mannschaft von Domenico Tedesco ist bei ihrem Tabellennachbarn Hertha BSC gefordert, der in der laufenden Saison auf eigenem Platz noch ungeschlagen ist und zuletzt nach einem Zwei-Tore-Rückstand noch ein 2:2 gegen Bayern München erkämpfte.

Pal Dardai

Hertha BSC: Selbstbewusst ins spannende Lehrjahr

Auf die Fertigstellung ihres Flughafens wollten sie nicht warten. Schon jetzt begeben sich die Hauptstädter auf internationale Reisen – bislang jedoch ohne Erfolg. Das Selbstvertrauen holt sich die Hertha aus Berlin dagegen zu Hause. Denn dort fühlt sie sich am wohlsten.

BSCS04

#BSCS04: Infos rund ums Spiel

Der 8. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Hertha BSC am Samstag (14.10., 15.30 Uhr) zusammengestellt. Die Berliner liegen derzeit mit neun Punkten und einem Torverhältnis von 8:8 auf dem zehnten Tabellenplatz.

#S04BSC: Infos rund ums Spiel

Der 20. Spieltag in der Bundesliga steht an: schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit Hertha BSC am Samstag (11.2., 18.30 Uhr) zusammengestellt. Die Berliner liegen derzeit mit 33 Punkten und einem Torverhältnis von 27:21 auf dem sechsten Tabellenplatz.

Hertha BSC: Zu Hause ist’s am schönsten

Die Berliner fühlen sich vor allem im heimischen Olympiastadion wohl. Auswärts lief es für die Hertha indes nicht immer rund.

Naldo: Gewinnen zusammen, verlieren zusammen

Nach der Niederlage in Berlin war schalke04.de bei Naldo, Benedikt Höwedes, Klaas-Jan Huntelaar und Christian Heidel auf Stimmenfang.

Hertha BSC: Schlafender Riese soll erwachen

Die vergangene Saison konnten die Berliner seit langem wieder ohne Abstiegssorgen bestreiten. Dennoch neigen die Verantwortlichen beim Hauptstadtclub nur zu vorsichtigem Optimismus. Langfristig soll Berlin jedoch wieder eine größere Rolle in Deutschland spielen.