Schalker Kreisel

PS2

Das Flutlicht strahlt wieder – die Geschichte des Parkstadions

Manch einem Besucher dürfte das strahlende Licht einen Schauer über den Rücken gejagt haben. Am 28. Januar 2023 wurde der restaurierte Flutlichtmast im Parkstadion eingeweiht. 50 Jahre nach Eröffnung des Parkstadions, das Königsblau 28 Jahre eine Heimat bietet. Wir werfen einen Blick zurück.

Skarke1

Tim Skarke: Wichtig, dass wir uns gemeinsam rausziehen

Lange geplant, endlich vollzogen: Tim Skarke ist auf Schalke angekommen. Im Interview verrät der 26-jährige Flügelspieler, was ihn an der Aufgabe beim S04 reizt, wie er sein erstes Bundesliga-Halbjahr beim 1. FC Union Berlin erlebt hat, und welche Übung er als Personal Trainer unbedingt empfehlen würde.

Mitglied_Karl-Josef-Schroer_1440x810

Nie zu spät: 93-Jähriger wird S04-Mitglied

„Glück auf, Glück auf, deeer Steiger kommt“, tönen melodische Mundharmonika-Klänge an diesem usseligen Nachmittag aus dem hell erleuchteten Vereinsheim des TSV Fichte. Der Fußballplatz im beschaulichen Hagen ist mit einer Schneeschicht bedeckt, auf der ein Überraschungsgast stapfend seine Fußspuren hinterlässt. Ziel: der 93. Geburtstag von Karl-Josef Schroer. Die Tür geht auf, warme Luft umfängt den Ankommenden, dazu ein großes „Hallo“. „Jupp“ Schroer mag seinen Augen kaum trauen: „Das ist ja der Olaf Thon!“

firo070123TiggesR100

Steffen Tigges: Spannende Reise

Seit dem vergangenen Sommer stürmt Steffen Tigges für den 1. FC Köln in der Bundesliga – und es liegen spannende Zeiten hinter dem 24-Jährigen. Von der Bremer Brücke aus tingelte Tigges durch Regionalliga-Niederungen und Königsklassen-Hotspots. Treffen mit alten Bekannten haben ihn dabei zuletzt besonders gefreut.

Rueckpass_FC_TorjubelJJ

Vor 14 Jahren: Beziehungsstatus zerrüttet

Die von Chef-Trainer Fred Rutten propagierte Abkürzung ins internationale Geschäft über den DFB-Pokal entpuppt sich für den S04 als Sackgasse: Zweitligist 1. FSV Mainz 05 beendet das Vorhaben durch einen 1:0-Sieg im Viertelfinale. Es droht der Verlust der angepeilten Saisonziele. Krise, Schrottsaison – kleiner hat es der Boulevard nicht. Die Schalker Gemütslage darüber: angespannt.

230126_HT_Gewinnspiel_HD

Mitmachen und gewinnen! Fünf-Tages-Aufenthalt in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern

Der FC Schalke 04 und sein Partner Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern verlosen im Vereinsheim einen attraktiven Preis unter allen Vereinsmitgliedern der Königsblauen. Zu gewinnen gibt es fünf Hotelübernachtungen inklusive Frühstück für zwei Personen mit Blick auf das malerische Bergpanorama, in dem sich die Lizenzmannschaft der Knappen in den vergangenen Sommern stets auf die Saison vorbereitet hat.

David Raum

David Raum: Relativ schnell

Zugegeben, als Albert Einstein die Relativitätstheorie aufstellte, hatte er dabei sicher keinen Fußballer im Sinn, der ein Jahrhundert später in der Bundesliga kicken würde. Dass Raum und Zeit in Abhängigkeit zueinander stehen, hat David Raum aber bereits feststellen dürfen – denn die vergangenen Monate rauschten beinahe an ihm vorbei.

Rueckpass_RB_KonoThilo

Vor sechs Jahren: Traumstart

Umbruch, Erneuerung, Neustart – viele vollmundig angekündigte Bestrebungen in diese Richtung gingen in die Hose. Nach sieben Jahren haben die Knappen 2017 erstmalig das internationale Geschäft verpasst, weshalb sich das Gastspiel von Chef-Trainer Markus Weinzierl auf eine Saison beschränkte. Wieder kein Heilsbringer. Aufbruchstimmung liegt trotzdem in der Luft und hat einen Namen: Domenico Tedesco. Schalkes nächster Neuer.

Mitglied_Ayla_Rehn_1440x810

Ayla Rehn: Glaube, Liebe, Schalke

Stellt euch mal vor – Der Schalker Kreisel fragt S04-Mitglieder, wie das so kam mit Königsblau. Diesmal: Ayla Rehn.

Max-Schewitz1_HD

Mitglied Max Schewitz: Know-how der Mitglieder nutzen

Nicht bloß anfeuern und mitfiebern – auch aktiv gestalten. Nach diesem Motto lebt Max Schewitz seine Mitgliedschaft beim FC Schalke 04. Der 29 Jahre alte Grundschullehrer ist Anhänger und zugleich Mannschaftsbetreuer in Frankfurt. Auf dem ersten Mitgliederkongress des S04 im vergangenen Dezember konnte er wichtige Werte des Vereinslebens erkennen, wie er im Interview beschreibt.

Hühne

1000 Freunde – Januar 2023

Königsblau überall - Schalker findet man an jeder Ecke. Und die Kreativität der S04-Anhänger kennt dabei ebenso keine Grenzen, wie die eingesendeten Fanfotos eindrucksvoll belegen.

Rueckpass_SVW_Raul

Vor 12 Jahren: Gracias, Señor Raul!

Samstagabend, Flutlicht, volle Hütte: Topspiel. Mit Schalke 04 gegen den SV Werder Bremen trifft am letzten Spieltag vor der Winterpause 2011/2012 der Tabellendritte auf den Fünften der Bundesliga. Trotz des Pokalsiegs im vergangenen Mai hat es bei den Königsblauen einen erneuten Wechsel auf der Trainerbank gegeben. Der als Perspektiv-Coach gehandelte Ralf Rangnick, der die Mannschaft im März von Alleinherrscher Felix Magath übernommen hatte, musste wegen eines Burn-out die Reißleine ziehen. Jahrhunderttrainer Huub Stevens sprang abermals ein und übernahm im September das Ruder.