Schalker Kreisel

220510_schulte

Im Schalker Kreisel greift Helmut Schulte tief in die Anekdoten-Kiste

So viele Geschichten, wie Helmut Schulte aus 37 Jahren Profifußball erzählen kann, erlebt manch einer im ganzen Leben nicht. Zweimal war der heute 64-Jährige auf Schalke tätig, beim FC St. Pauli sogar dreimal. Schultes Fußballkompetenz wird weiterhin bundesweit geschätzt. Dabei hätte ein Baum seinem bewegten Leben beinahe ein jähes Ende gesetzt.

220506_idrizi

Blendi Idrizi im Kreisel-Interview: Stufiger Weg

Abstiege, Rückschritte, Neuanfänge: All das kennt Blendi Idrizi mit seinen 24 Jahren bereits bestens. Auf Schalke ging es für das Mittelfeldtalent bislang aber vor allem: immer höher. Im neuen Schalker Kreisel spricht er über Profi-Premieren und frischen Wind.

220503_kreisel_teaser_rostock

Jetzt abrufbar: Digitaler Kreisel zum Heimspiel gegen den FC St. Pauli

Für den Zeitvertreib bis zum Anpfiff des letzten Heimspiels der Saison am Samstag (7.5.) um 20.30 Uhr gegen den FC St. Pauli gibt es die perfekte Lösung: Stöbern im neuen Schalker Kreisel. Die digitale Ausgabe zum Duell mit den Kiezkickern ist ab sofort abrufbar.

220412_leichtathletik

Der Schalker Kreisel blickt zurück: „Kein Verein, sondern eine Familie“

Die Leichtathletik-Abteilung der Königsblauen feiert ihr 100-jähriges Bestehen: Damit ist sie nach dem Fußball die Sportsparte des FC Schalke 04, die am längsten existiert. Sie hat Deutsche Meisterinnen und Meister, sogar Medaillengewinner bei Olympischen Spielen hervorgebracht. Aber vor allem eins: Gemeinschaftsgefühl. Ohne dies sind auch Bestleistungen in Individualdisziplinen nur schwer zu erreichen.

220410_kreisel_vindheim

Andreas Vindheim im Kreisel-Interview: Hohe Standards

Das Fußballer-Gen scheint Andreas Vindheim in die Wiege gelegt worden zu sein. Mit seiner heutigen Position musste sich der Norweger aber zunächst anfreunden – und hart für den Sprung ins Profibecken kämpfen, wie der 26-Jährige im neuen Schalker Kreisel berichtet.

220408_teaser_kreisel_heidenheim

Im neuen „Schalker Kreisel“: Andreas Vindheim geht ein Licht auf

Pünktlich zum Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim flattert die aktuelle Ausgabe des Schalker Kreisels in die Postkästen aller S04-Mitglieder. Seit Freitag (8.4.), 12 Uhr, ist das offizielle Vereinsmagazin der Königsblauen zudem für alle Mitglieder auch digital abrufbar.

Dong-gyeong Lee

Dong-gyeong Lee im Kreisel-Interview: Ausgebremst

Mit großen Erwartungen an den europäischen Fußball ist Dong-gyeong Lee Ende Januar zum S04 gewechselt. Doch kurz darauf bremste ein Mittelfußbruch den südkoreanischen Mittelfeldspieler jäh aus. Vor der Verletzung skizzierte der 24-Jährige dem Schalker Kreisel seinen Werdegang.

220303_kreisel_2

#stehtauf: So wichtig wie nötig

Die aktuelle Lage könnte nicht deutlicher aufzeigen, wie wichtig es ist, Haltung zu demonstrieren, wenn Unrecht geschieht. Unter dem Motto #stehtauf wollen die Knappen grundsätzlich für ihre Werte eintreten und sich gegen Rassismus, Antisemitismus, Diskriminierung und Intoleranz stark machen.

Kreisel Titelbild Seite

Jetzt abrufbar: Digitaler Kreisel zum Heimspiel gegen Hansa Rostock

Einen Tag später als üblich, aber dennoch rechtzeitig zum Heimspiel ist ab sofort die digitale Ausgabe des Schalker Kreisels zum Duell mit Hansa Rostock abrufbar.

220221_gabriel_bach

S04 gedenkt Gabriel Bach: Die Farben der Erinnerung

Gabriel Bach leitete als stellvertretender Chefankläger die Prozesse gegen den NS-Verbrecher Adolf Eichmann. Im Alter von 94 Jahren verstarb der in Berlin aufgewachsene deutsch-israelische Jurist nun. Der FC Schalke 04 trauert um einen der bedeutendsten Rechtsgelehrten der Nachkriegszeit – und ist zugleich stolz, ihn als einen Sympathisanten der Königsblauen gekannt zu haben.

Horst Mühlmann

Super Bowl LVI: Kick it like Horst!

Hunderte Millionen Menschen weltweit werden an diesem Wochenende die Live-Übertragung des US-Football-Finales verfolgen. Beim Super Bowl LVI im SoFi Stadium in Inglewood, Kalifornien, messen sich um 0.30 Uhr deutscher Zeit in der Nacht auf Montag (14.2.) die Los Angeles Rams und die Cincinnati Bengals. Rund 50 Jahre ist es her, dass bei letztgenanntem Club Horst Mühlmann, Schalkes erster Bundesliga-Torhüter, als Kicker sein Glück suchte, fand und verlor.

Schalker Kreisel zu Gast in königsblauen Partykellern

Der Schalker Kreisel zu Gast in königsblauen Partykellern

Es ist erstaunlich, wie viele Leute einen Hauskauf davon abhängig machen, ob das Domizil Platz für ein blau-weißes Refugium bietet. Grund genug für einen genaueren Blick ins königsblaue Untergeschoss. So folgte der Schalker Kreisel den Einladungen von vier Fans, um mit ihnen eine Treppe tiefer hinter die Kellertür zu schlinzeln.