Schalker Kreisel

Gastekabine_Gikiewicz

Rafal Gikiewicz: Held mit Handschuhen

Rafal Gikiewicz ist in Form. So gut in Form, dass er erst kürzlich Nationaltorhüter Manuel Neuer stoppte. Nicht im Tor, aber davor. Beim überraschenden 1:0-Sieg des FC Augsburg über den FC Bayern München. Der Bayern-Kapitän schraubte sich im Strafraum nach einem Eckball in die Höhe, köpfte wuchtig aufs Tor – und nur die reflexartig ausgefahrene linke Hand des FCA-Schlussmanns verhinderte das Premierentor Neuers.

Rueckpass_FCA_Spielszene

Vor sechs Jahren: Hello and Goodbye

Die Zeichen stehen auf Abschied, doch um die Wurst geht’s auch noch an diesem 33. Spieltag der Saison 2015/2016. Gerade verspüren die Schalker etwas Erleichterung, weil sie den Absturz ins sportliche Mittelmaß eben noch verhindern und eine Woche zuvor die Europa-League-Teilnahme klären können. Nun wollen sie gegen den FC Augsburg und die TSG 1899 Hoffenheim ihre Chance auf die Königsklasse wahren.

220927_Schacht_Currywurst

Noch lange nicht Schicht: Dietmar Schacht wird 60

Einst Aufstiegskapitän und Derby-Held, mittlerweile S04-Repräsentant mit Kult-Imbisswagen: Dietmar Schacht feiert am Mittwoch (28.9.) seinen 60. Geburtstag – ganz standesgemäß auf Schalke bei „90 Minuten: Ein Abend unter Schalkern“.

Markus-Pinschmidt

1000 Freunde – September 2022

Königsblau überall - Schalker findet man an jeder Ecke. Und die Kreativität der S04-Anhänger kennt dabei ebenso keine Grenzen, wie die eingesendeten Fanfotos eindrucksvoll belegen.

220811_autogrammkaten_slider

Im Vereinsheim: Autogrammkarten aller Spieler als Download

Neuzugang im Vereinsheim: Ab sofort stehen den Mitgliedern des FC Schalke 04 die Autogrammkarten aller Lizenzspieler der Bundesliga-Saison 2022/2023 kostenlos als Download zur Verfügung.

220922_Dierßen_Titel

Mythos Bernd Dierßen: Ich ging wie John Wayne

Sie nannten ihn „Shorty“: Bernd Dierßen zog vier Jahre lang die Fäden im S04-Mittelfeld und war an historischen Erfolgen beteiligt. Dabei war sein Wechsel zum GEilsten Club der Welt eigentlich schon zweimal gescheitert. Im Interview mit dem Schalker Kreisel erinnert sich der 63-Jährige an zähe Verhandlungen, einen völlig verunglückten Freistoß, der schließlich doch noch zum Tor führte, höllische Schmerzen nach der Aufstiegsfeier 1984 und an die leckeren Klapp-Stullen beim Fußballgucken in Rudi Assauers Wohnzimmer.

1_neu

Retro: Der Schalker Kreisel von 1987

Gestern, meinen Zeitgenossen, war vieles besser. Aber nicht unbedingt alles gut, behaupten wir. Der Schalker Kreisel schüttelt den Blätterwald des königsblauen Archivs und lässt einige Klassiker ins Vereinsheim rieseln. Manches ist zum Schmunzeln und – sind wir ehrlich – manches zum Schämen. Aber urteilen Sie selbst ...

220920_Matriciani_Voll

Meine schönste Narbe: Henning Matriciani

Fiese Fouls, schwere Stolperer, rustikale Radunfälle: Schalker Protagonisten zeigen ihre Lieblingsandenken. Dieses Mal: Henning Matriciani.

ZmdP_Eugen_Ruemmele

Zeig mir den Platz: Eugen Rümmele

… in der Kurve, am Rasen, im Bauch der VELTINS-Arena. Fans, Mitarbeiter und viele andere Stadiongänger präsentieren ihren persönlichen Stammplatz. Heute: Eugen Rümmele.

220920_Fansofa

Im Vereinsheim: Plätze auf dem Fansofa gewinnen!

Wer träumt nicht davon, bei einem Schalker Heimspiel einmal nicht in der Kurve zu stehen oder auf der Tribüne zu sitzen, sondern hautnah dran zu sein am Geschehen auf dem Rasen? Genau diese Möglichkeit bietet das Fansofa in der VELTINS-Arena!

2004_imago0001035612h

DurchGEklickt: Besondere Derby-Momente

Elektrisierend: Die Mutter aller Derbys bewegt das Revier. Wir blicken auf besondere Momente zwischen dem FC Schalke 04 und dem BVB.

220915_Derbyfakten

19+04 Fakten zum Derby

Der Pott brodelt: Wenn der FC Schalke 04 am Samstag (17.9.) auf Borussia Dortmund trifft, erfährt die Mutter aller Derbys ein weiteres Kapitel. Wir haben spannende Zahlen vor dem 99. Bundesliga-Duell der Revierrivalen notiert.