Übersicht
Silhouette
0 Spielminuten
0 Spiele
0 Startelfeinsätze

Verteidiger

Brandon soppy

21
Geburtsdatum 21.02.2002
Nationalität französisch
Auf Schalke seit 01.02.2024
Klärende Aktionen 1
Geblockte Schüsse 1
Abgefangene Bälle 0
Tackles gesamt
Erfolgsquote 100 %
Zweikämpfe
Erfolgsquote 33,3 %
Luftzweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Pässe
Erfolgsquote 77,8 %
Pässe 9
Erfolgreiche Pässe 7
Pässe pro 90 Min. 18
Lange Pässe
Erfolgsquote 0 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 80
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 0
Flanken aus dem Spiel 1
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 1
Torvorlagen 0
Torschussvorlagen 2
Chancenverwertung 0 %
Min./Tor 0
Tore mit links 0
Tore mit rechts 0
Kopfballtore 0
Anderes Körperteil -
Tore von innerhalb des Strafraums 0
Tore von außerhalb des Strafraums 0
Tore nach ruhenden Bällen 0
Fouls 0
Gefoult worden 1
Gelbe Karten 0
Platzverweise 0
Klärende Aktionen 0
Geblockte Schüsse 0
Abgefangene Bälle 0
Tackles gesamt
Erfolgsquote 0 %
Zweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Luftzweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Pässe
Erfolgsquote 0 %
Pässe 0
Erfolgreiche Pässe 0
Pässe pro 90 Min. 0
Lange Pässe
Erfolgsquote 0 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 0
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 0
Flanken aus dem Spiel 0
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 0
Torvorlagen 0
Torschussvorlagen 0
Chancenverwertung 0 %
Min./Tor 0
Tore mit links 0
Tore mit rechts 0
Kopfballtore 0
Anderes Körperteil -
Tore von innerhalb des Strafraums 0
Tore von außerhalb des Strafraums 0
Tore nach ruhenden Bällen 0
Fouls 0
Gefoult worden 0
Gelbe Karten 0
Platzverweise 0
Position Verteidiger
Geburtsort Aubervilliers
Gewicht 80 kg
Größe 1,80 m
Schussfuß rechts
Schuhgröße 42
Hobbys Videospiele, Serien schauen
Familienstand ledig
Bisherige Vereine 2011-2017 CFF Paris (FRA), 2017-2021 Stade Rennes (FRA), 2021-2022 Udinese Calcio (ITA), 2022-2023 Atalanta Bergamo (ITA), 2023-2024 FC Turin (ITA)


Französischer Junioren-Nationalspieler

Brandon Soppy wurde 2002 im französischen Aubervilliers geboren. Am renommierten Centre de Formation de Football de Paris (CFFP) entwickelte sich der Spieler mit kamerunischen Wurzeln zu einem 34-fachen französischen Junioren-Nationalspieler und wechselte 2017 in die Nachwuchsakademie von Stade Rennes. Für die Bretonen debütierte der Außenverteidiger 2020 in der Ligue 1. Ein Jahr später folgte der Wechsel nach Italien zu Udinese Calcio. Nach 32 Einsätzen ging es innerhalb der Serie A zu Atalanta Bergamo.