Übersicht
Silhouette
0 Spielminuten
0 Spiele
0 Startelfeinsätze

Mittelfeld

Dominick drexler

24
Geburtsdatum 26.05.1990
Nationalität deutsch
Auf Schalke seit 21.07.2021
Klärende Aktionen 4
Geblockte Schüsse 2
Abgefangene Bälle 7
Tackles gesamt
Erfolgsquote 66,7 %
Zweikämpfe
Erfolgsquote 46,8 %
Luftzweikämpfe
Erfolgsquote 50 %
Pässe
Erfolgsquote 76,5 %
Pässe 179
Erfolgreiche Pässe 137
Pässe pro 90 Min. 33,6
Lange Pässe
Erfolgsquote 70 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 65,4
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 84,1
Flanken aus dem Spiel 10
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 2
Torvorlagen 0
Torschussvorlagen 3
Chancenverwertung 20 %
Min./Tor 479
Tore mit links 0
Tore mit rechts 1
Kopfballtore 0
Anderes Körperteil -
Tore von innerhalb des Strafraums 1
Tore von außerhalb des Strafraums 0
Tore nach ruhenden Bällen 0
Fouls 7
Gefoult worden 9
Gelbe Karten 1
Platzverweise 0
Klärende Aktionen 0
Geblockte Schüsse 0
Abgefangene Bälle 0
Tackles gesamt
Erfolgsquote 0 %
Zweikämpfe
Erfolgsquote 40 %
Luftzweikämpfe
Erfolgsquote 50 %
Pässe
Erfolgsquote 84,2 %
Pässe 38
Erfolgreiche Pässe 32
Pässe pro 90 Min. 57
Lange Pässe
Erfolgsquote 100 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 65
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 100
Flanken aus dem Spiel 1
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 0
Torvorlagen 1
Torschussvorlagen 1
Chancenverwertung 0 %
Min./Tor 0
Tore mit links 0
Tore mit rechts 0
Kopfballtore 0
Anderes Körperteil -
Tore von innerhalb des Strafraums 0
Tore von außerhalb des Strafraums 0
Tore nach ruhenden Bällen 0
Fouls 2
Gefoult worden 0
Gelbe Karten 0
Platzverweise 0
Position Mittelfeld
Geburtsort Bonn
Gewicht 71 kg
Größe 1,83 m
Schussfuß rechts
Schuhgröße 42,5
Hobbys Backgammon spielen, Serien schauen, Essen gehen
Familienstand verheiratet
Bisherige Vereine 1995-2005 1. SF Brüser Berg, 2005-2006 Bonner SC, 2006-2007 Alemannia Aachen, 2007-2010 Bayer Leverkusen, 2010-2013 Rot-Weiß Erfurt, 2013-2014 Greuther Fürth, 2014-2016 VfR Aalen, 2016-2018 Holstein Kiel, 2018 FC Midtjylland (DEN), 2018-2021 1. FC Köln
Bisherige Erfolge 2019 Deutscher Zweitligameister


Neuigkeiten von Dominick Drexler

Dominick Drexler

Dominick Drexler mit schönen Erinnerungen an den KSC

S04-Mittelfeldspieler Dominick Drexler erzielte sein erstes Zweitligator gegen den kommenden Gegner der Königsblauen. Im KSC-Kader befinden sich zwei Akteure mit Schalker Vergangenheit. schalke04.de blickt vor dem Duell mit den Badenern am Freitag (17.9., 18.30 Uhr) auf interessante Zahlen, Daten und Fakten.

Dominick Drexler

Dominick Drexler: Während des Spiels geht es für mich nur um den Erfolg

Mit einer perfekt getimten Grätsche hatte Dominick Drexler beim Zweitliga-Auftakt den 1:0-Führungstreffer gegen den HSV durch Simon Terodde eingeleitet und sich den Applaus der Fans bei seiner Auswechselung in der 73. Minute nach gelungenem Debüt verdient. Im Auswärtsspiel bei seinem alten Arbeitgeber Holstein Kiel sollen nun auch die ersten Punkte der Saison eingefahren werden.

Steven Skrzybski und Fabian Reese

Zahlreiche Wiedersehen im ersten Pflichtspiel-Duell seit Jahrzehnten

Der zweite Spieltag steht an: Der FC Schalke 04 trifft am Sonntag (1.8., 13.30 Uhr) auswärts auf Holstein Kiel. Es ist das erste Pflichtspiel zwischen beiden Mannschaften seit mehreren Jahrzehnten. schalke04.de blickt vor dem Duell mit den Störchen auf spannende Zahlen, Daten und Fakten.

Dominick Drexler

Schalke 04 verstärkt sich mit Dominick Drexler

Neuer Mann fürs Kreativzentrum: Dominick Drexler hat am Mittwoch (21.7.) einen Vertrag über zwei Jahre unterschrieben. Der 31-Jährige spielte zuletzt für den 1. FC Köln und erhält bei Königsblau die Rückennummer 24. Über die weiteren Modalitäten des Transfers vereinbarten alle Parteien Stillschweigen.


Torgefährlicher Mittelfeldmann mit Auge für die Mitspieler

Im Alter von fünf Jahren machte der am 26. Mai 1990 geborene Dominick Drexler in seiner Heimatstadt Bonn beim 1. SF Brüser Berg die ersten Schritte als Fußballer, ehe er als 16-Jähriger in den Nachwuchs des Bonner SC wechselte. Von dort zog es den talentierten Offensivmann zunächst weiter zu Alemannia Aachen und später ins Nachwuchsleistungszentrum von Bayer Leverkusen. Für die Werkself lief er in der A-Junioren-Bundesliga West auf und erzielte in zwei Jahren in 46 Spielen satte 26 Tore. Als Anerkennung für seine starken Auftritte durfte das Talent im Training unter Jupp Heynckes erste Luft bei den Lizenzspielern schnuppen.

Um seinem Ziel, dem Profifußball, ein Stück näher zu kommen, wechselte Drexler im Alter von 20 Jahren in die 3. Liga zu Rot-Weiß Erfurt. Über die Stationen SpVgg Greuther Fürth und VfR Aalen landete der Rechtsfuß schließlich 2016 bei Holstein Kiel. Mit den Störchen gelang ihm in der Saison 2016/2017 der Aufstieg in die Zweite Liga, in der er dank starker Leistungen die Aufmerksamkeit mehrerer Clubs auf sich ziehen konnte. Den Zuschlag bekam im Sommer 2018 schließlich der dänische Meister FC Midtjylland, den der Mittelfeldakteur allerdings bereits nach wenigen Wochen wieder verließ und beim 1. FC Köln unterschrieb.

In seiner ersten Saison beim FC hatte Drexler mit neun Toren und 18 Vorlagen maßgeblichen Anteil am Bundesliga-Aufstieg der Geißböcke. Kurz vor dem Start der Spielzeit 2021/2022 wechselte er zum FC Schalke 04.

Galerie: Dominick Drexler in Bildern