Übersicht
Silhouette
0 Spielminuten
0 Spiele
0 Startelfeinsätze

Stürmer

Peter remmert

39
Geburtsdatum 09.07.2005
Nationalität deutsch
Auf Schalke seit 01.07.2024
Klärende Aktionen 0
Geblockte Schüsse 0
Abgefangene Bälle 0
Tackles gesamt
Erfolgsquote 0 %
Zweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Luftzweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Pässe
Erfolgsquote 0 %
Pässe 0
Erfolgreiche Pässe 0
Pässe pro 90 Min. 0
Lange Pässe
Erfolgsquote 0 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 0
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 0
Flanken aus dem Spiel 0
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 0
Torvorlagen 0
Torschussvorlagen 0
Chancenverwertung 0 %
Min./Tor 0
Tore mit links 0
Tore mit rechts 0
Kopfballtore 0
Anderes Körperteil -
Tore von innerhalb des Strafraums 0
Tore von außerhalb des Strafraums 0
Tore nach ruhenden Bällen 0
Fouls 0
Gefoult worden 0
Gelbe Karten 0
Platzverweise 0
Klärende Aktionen 0
Geblockte Schüsse 0
Abgefangene Bälle 0
Tackles gesamt
Erfolgsquote 0 %
Zweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Luftzweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Pässe
Erfolgsquote 0 %
Pässe 0
Erfolgreiche Pässe 0
Pässe pro 90 Min. 0
Lange Pässe
Erfolgsquote 0 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 0
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 0
Flanken aus dem Spiel 0
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 0
Torvorlagen 0
Torschussvorlagen 0
Chancenverwertung 0 %
Min./Tor 0
Tore mit links 0
Tore mit rechts 0
Kopfballtore 0
Anderes Körperteil -
Tore von innerhalb des Strafraums 0
Tore von außerhalb des Strafraums 0
Tore nach ruhenden Bällen 0
Fouls 0
Gefoult worden 0
Gelbe Karten 0
Platzverweise 0
Position Stürmer
Geburtsort Vechta
Gewicht 89 kg
Größe 1,93 m
Schussfuß rechts
Schuhgröße 47
Hobbys Basketball, mit Freunden treffen
Bisherige Vereine 2009-2016 SFN Vechta, 2016-2020 Blau-Weiß Lohne, 2020-2021 JFV Nordwest, 2022-2024 VfL Osnabrück


Sturmtalent mit hohem Entwicklungspotenzial

Die sportliche Laufbahn von Peter Remmert, geboren am 9. Juli 2005 im niedersächsischen Vechta, begann beim SFN Vechta und Blau-Weiß Lohne. Über die Station JFV Nordwest führte ihn sein Weg im Januar 2022 in die U19 des VfL Osnabrück, mit der er anderthalb Jahre danach als Meister der Regionalliga in die A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost aufstieg und demnach in der Folgesaison in der höchsten deutschen Spielklasse am Ball war.

Nach zweieinhalb Spielzeiten bei den Lila-Weißen folgte der Wechsel zu Königsblau. Die sportliche Leitung des FC Schalke 04 überzeugte der 1,93 Meter große Stürmer mit einer gute Beschleunigung, Kraft in seinem Spiel und technischen Fähigkeiten.