Übersicht
Silhouette
0 Spielminuten
0 Spiele
0 Startelfeinsätze

Mittelfeld

Tristan osmani

38
Geburtsdatum 30.03.2005
Nationalität österreichisch
Auf Schalke seit 01.07.2021
Klärende Aktionen 0
Geblockte Schüsse 0
Abgefangene Bälle 0
Tackles gesamt
Erfolgsquote 0 %
Zweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Luftzweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Pässe
Erfolgsquote 0 %
Pässe 0
Erfolgreiche Pässe 0
Pässe pro 90 Min. 0
Lange Pässe
Erfolgsquote 0 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 0
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 0
Flanken aus dem Spiel 0
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 0
Torvorlagen 0
Torschussvorlagen 0
Chancenverwertung 0 %
Min./Tor 0
Tore mit links 0
Tore mit rechts 0
Kopfballtore 0
Anderes Körperteil -
Tore von innerhalb des Strafraums 0
Tore von außerhalb des Strafraums 0
Tore nach ruhenden Bällen 0
Fouls 0
Gefoult worden 0
Gelbe Karten 0
Platzverweise 0
Klärende Aktionen 0
Geblockte Schüsse 0
Abgefangene Bälle 0
Tackles gesamt
Erfolgsquote 0 %
Zweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Luftzweikämpfe
Erfolgsquote 0 %
Pässe
Erfolgsquote 0 %
Pässe 0
Erfolgreiche Pässe 0
Pässe pro 90 Min. 0
Lange Pässe
Erfolgsquote 0 %
Passrichtung %
Passquote nach Bereich %
Erfolgreiche Pässe geg. Hälfte 0
Erfolgreiche Pässe eigene Hälfte 0
Flanken aus dem Spiel 0
Erfolgreiche Flanken aus dem Spiel 0
Torvorlagen 0
Torschussvorlagen 0
Chancenverwertung 0 %
Min./Tor 0
Tore mit links 0
Tore mit rechts 0
Kopfballtore 0
Anderes Körperteil -
Tore von innerhalb des Strafraums 0
Tore von außerhalb des Strafraums 0
Tore nach ruhenden Bällen 0
Fouls 0
Gefoult worden 0
Gelbe Karten 0
Platzverweise 0
Position Mittelfeld
Geburtsort Wien
Gewicht 67 kg
Größe 1,77 m
Schussfuß links
Bisherige Vereine 2010-2012 1. Simmeringer SC (AUT), 2012-2021 Rapid Wien (AUT)


Von Grün-Weiß zu Blau-Weiß

Tristan Osmani wurde am 30. März 2005 in Wien geboren. In Österreichs Hauptstadt trat er im Jahr 2010 auch in seinen ersten Verein ein. Die Laufbahn des offensiven Mittelfeldmanns begann beim 1. Simmeringer SC, nach zwei Spielzeiten folgte der Wechsel in die Nachwuchsabteilung von Rekordmeister Rapid Wien.

Im Sommer 2021 schloss sich Tristan Osmani der königblauen U17 an, mit der er Deutscher Meister wurde. Zum Titel trug die Offensivkraft sechs Treffer und sieben Vorlagen bei. In der U19 der Knappen konnte der Österreicher, der seit der U15 Teil der Nationalelf seines Heimatlandes ist, ebenfalls überzeugen. Seit Beginn der Vorbereitung auf die Spielzeit 2024/2025 zählt der Mittelfeldakteur zum S04-Lizenzspielerkader.