Generalprobe vor Saisonstart bei Liverpool FC

Einmal den S04 in Blau und Weiß im berühmten Stadion Anfield anfeuern: Dieser häufig geäußerte Fanwunsch kann sich am Dienstag, den 6. August 2019, endlich erfüllen. Dann tritt der FC Schalke 04 kurz vor dem Pflichtspielstart im DFB-Pokal bei Champions-League-Sieger Liverpool FC an. Die Partie wird um 19 Uhr Ortszeit (20 Uhr MESZ) angepfiffen.

Neben der großen sportlichen Herausforderung gibt es ein Wiedersehen mit Innenverteidiger Joel Matip. Das Schalker Eigengewächs war 2016 zu den „Reds“ gewechselt. Er zeigte beim Endspielsieg in der Königsklasse gegen Tottenham Hotspur (2:0) eine starke Leistung samt Torvorlage. Zudem sind die beiden Trainer David Wagner und Jürgen Klopp seit gemeinsamen aktiven Zeiten bei 1. FSV Mainz 05 eng befreundet.

Die Königsblauen möchten natürlich möglichst vielen Anhängern die Reise nach Liverpool ermöglichen und haben deshalb ein vierstelliges Kartenkontingent bei den Engländern angefragt. Die genauen Modalitäten dieses Ticketverkaufs wird der FC Schalke 04 bekannt geben, sobald diese feststehen.

Der „Liverpool Football Club“, wie er offiziell heißt, gehört zu den erfolgreichsten, traditionsreichsten und beliebtesten Vereinen der Welt. Sechs Mal (1977, 1978, 1981, 1984, 2005, 2019) gewann er den Europapokal der Landesmeister bzw. die Champions League, drei Mal (1973, 1976, 2001) den UEFA-Cup. Hinzu kommen 18 englische Meisterschaften, 7 Erfolge im englischen Pokal (FA Cup) und 8 Finalsiege im Ligapokal (League Cup).

Bisher feststehende Termine der Sommervorbereitung 2019 des FC Schalke 04:

Montag, 1. Juli, Uhrzeit offen: öffentlicher Trainingsauftakt (Vereinsgelände)

Sonntag, 7. Juli, 18 Uhr: Rot-Weiß Oberhausen – FC Schalke 04 (Stadion Niederrhein)

Freitag, 12. Juli, 18 Uhr: Stadtauswahl Bottrop – FC Schalke 04 (Jahnstadion)

Sonntag, 14. Juli, 17 Uhr: Wattenscheid 09 – FC Schalke 04 (Lohrheidestadion)

Freitag, 26. Juli – Samstag, 3. August: Trainingslager in Mittersill/Österreich

Dienstag, 6. August, 20 Uhr: Liverpool FC – FC Schalke 04 (Anfield Road, Liverpool)

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

211008_matriciani

Reizvoller Test mit wichtigen Erkenntnissen fürs Trainerteam

Ein wuchtiger Schuss von Marius Bülter unter die Querlatte und ein Treffer von Mika Hanraths mit dem Knie haben dem FC Schalke 04 am Donnerstag (7.10.) einen 2:0-Sieg beim VfB Lübeck beschert. Chef-Trainer Dimitrios Grammozis spricht von einem insgesamt gelungenen Test, bei dem sich einige Spieler präsentieren durften, die zuletzt keine oder nur wenig Einsatzzeiten in der Zweiten Liga erhalten haben.

VfB Lübeck – FC Schalke 04

Bülter wuchtig, Hanraths mit dem Knie: S04 gewinnt Testspiel in Lübeck mit 2:0

Die Königsblauen haben die aktuelle FIFA-Abstellungsperiode am Donnerstag (7.10.) für ein Testspiel beim VfB Lübeck genutzt. Nach 90 Minuten im Stadion Lohmühle stand es 2:0 für den S04. Marius Bülter und Mika Hanraths hießen die Torschützen in der Hansestadt.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Duell mit Lübeck ein wichtiger Test für Rhythmus und Spielfitness

Die Königsblauen nutzen die aktuelle FIFA-Abstellungsperiode für ein Testspiel. Am Donnerstag (7.10.) gastiert die Mannschaft von Chef-Trainer Dimitrios Grammozis beim VfB Lübeck. Der Anpfiff der Partie, die im Livestream auf sport1.de übertragen wird, erfolgt um 18 Uhr.

VfB Lübeck

VfB Lübeck: Norddeutscher Traditionsverein im Umbruch

46 Transferbewegungen haben die Königsblauen nach dem Gang in die Zweitklassigkeit realisiert. Der kommende Testspiel-Gegner VfB Lübeck, auf den der S04 am Donnerstag (7.10., 18 Uhr) trifft, kann diese Zahl sogar um eine Personalie toppen. Aufgrund des Abstiegs von der 3. Liga in die Regionalliga Nord hat der Traditionsclub ebenfalls einen Umbruch hinter sich und 27 Spieler abgegeben - 20 Zugänge wurden dafür in die Hansestadt gelotst. Der Erfolg hat sich allerdings noch nicht vollends eingestellt.