Schalke 04 gastiert am 21. Juli 2018 bei Schwarz-Weiß Essen

Die abgelaufene Bundesligasaison 2017/2018 ist mit der Vizemeisterschaft für den FC Schalke 04 erfreuliche Geschichte. In gut sechs Wochen beginnt die Vorbereitung auf die neue Spielzeit 2018/2019. Im Folgenden ein Überblick über die ersten feststehenden Termine.

Für Sonntag, den 1. Juli 2018, hat Chef-Trainer Domenico Tedesco die erste Einheit angesetzt. Die genaue Uhrzeit wird noch bekannt gegeben. Am 2. Juli reist die Lizenzspielermannschaft für zehn Tage nach China. Im Reich der Mitte sind zwei Testspiele geplant.

Nach der Rückkehr aus Fernost bestreiten die Königsblauen das erste Testspiel in heimischen Gefilden am Samstag, den 21. Juli, bei Schwarz-Weiß Essen. Die Partie beim deutschen Pokalsieger 1959 wird um 16 Uhr im Stadion Uhlenkrug angepfiffen. Aktuell spielt der ETB in der Oberliga Niederrhein (5. Liga).

Ebenso fest steht, dass der FC Schalke 04 am Sonntag, den 29. Juli, um 15 Uhr beim FC Erzgebirge Aue antritt. Am selben Tag reisen Kapitän Ralf Fährmann und Co. Weiter ins Trainingslager nach Mittersill. In Österreich sind während des neuntägigen Aufenthalts bis zum Montag, den 6. August, zwei Testspiele geplant.

Der Pflichtspielbetrieb startet am Wochenende vom 17.-20. August mit der ersten Hauptrunde im DFB-Pokal. Eine Woche später ist der erste Spieltag in der Bundesliga angesetzt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

190323_stevens

Huub Stevens: Einen anderen Weg gibt es nicht

Mit dem Auftritt seiner Mannschaft am Freitag (22.3.) beim Spiel um die Trofeo Antonio Puerta war Huub Stevens nicht unzufrieden. „Es ist schade, dass wir uns für eine ordentliche Leistung nicht belohnt haben“, sagt der Chef-Trainer der Königsblauen, dessen Team sich beim FC Sevilla mit 0:2 geschlagen geben musste.

sevilla_15

S04 unterliegt im Spiel um die Trofeo Antonio Puerta

Der FC Schalke 04 hat am Freitag (22.3.) im Spiel um die Trofeo Antonio Puerta beim FC Sevilla eine ordentliche Leistung gezeigt. Trotzdem musste sich die Mannschaft von Chef-Trainer Huub Stevens am Ende mit 0:2 geschlagen geben. Für den spanischen Erstligisten trafen Roque Mesa (31.) und Munir El Haddadi per Foulelfmeter (71.) im Estadio Ramon Sanchez-Pizjuan.

Stadion in Sevilla

Trofeo Antonio Puerta: FC Sevilla gewann bereits siebenmal

Am 23. August 2008 wurde die erste Auflage der Trofeo Antonio Puerta ausgespielt. Fast auf den Tag genau ein Jahr nach dem tragischen Tod des Mittelfeldspielers besuchten mehr als 25.000 Fans das Estadio Ramon Sanchez-Pizjuan in Sevilla. Dabei sahen sie einen 2:0-Sieg ihrer Mannschaft gegen den FC Malaga. Jenen Verein, gegen den Puerta im März 2004 sein Profidebüt gefeiert hatte.

sevilla_schalke_tv1

LIVE: Schalke TV zeigt Spiel um die Trofeo Antonio Puerta

Gute Nachricht für alle Fans: Schalke TV überträgt am Freitag (22.3.) das Spiel um die Trofeo Antonio Puerta beim FC Sevilla. Das freundschaftliche Duell mit dem Tabellensechsten der spanischen Primera Division wird um 20.45 Uhr im Estadio Ramón Sánchez Pizjuán angepfiffen.