Spiel in Kaliningrad abgesagt

Die seit Wochen anhaltenden arktischen Temperaturen haben eine Absage erzwungen: Das für den 22. März geplante Testspiel des FC Schalke 04 beim russischen Zweitligisten FK Baltika Kaliningrad, mit dem das WM-Stadion in Kaliningrad eingeweiht werden sollte, findet nicht statt.

Diese Entscheidung trafen die Organisatoren auf Empfehlung des russischen Sportministeriums. Wegen der aktuell extremen Kälte in Russland hatte sich die Behörde dafür ausgesprochen, in keinem WM-Stadion Fußballspiele vor dem 11. April durchzuführen. „Aufgrund der Empfehlung des Ministeriums und der Wetterlage haben wir uns entschlossen, die Partie abzusagen“, erklärte Alexander Rolbinov, Vizepräsident der Bezirksregierung Kaliningrad. „Wir bitten die Fans, die bereits Karten gekauft haben, um Entschuldigung und möchten uns bei Gazprom für die große Hilfe bedanken, eine solche Partie ermöglicht zu haben.“

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

firo : 06.09.2019Fußball, Fussball:1. Bundesliga , Testspiel , Test , Freundschaftsspiel FC Schalke 04 – Viktoria Köln Koeln

Trotz Niederlage: Uth, Kabak und Wagner atmen auf

Das Ergebnis stand bei der 2:4-Niederlage gegen Viktoria Köln nicht wirklich im Fokus – die Comebacker Mark Uth und Ozan Kabak dafür umso mehr. Beide konnten nach langen Ausfallzeiten endlich wieder 90 Minuten voll durchspielen. Für Chef-Trainer David Wagner ist das doppelt wertvoll, besonders in Hinblick auf das nächste Bundesliga-Spiel beim SC Paderborn.

viktoria_09

Eine Premiere und drei Comebacks bei 2:4 gegen Viktoria Köln

Der FC Schalke 04 hat sein Testspiel gegen Viktoria Köln am Freitag (6.9.) nach einem späten Doppelschlag des Drittligisten mit 4:2 verloren. Im Duell mit den Domstädtern lief Ozan Kabak nach auskurierter Fußverletzung erstmals für Königsblau auf, zudem feierten Jonas Carls, Rabbi Matondo und Mark Uth nach längeren Zwangspausen ihr Comeback. Die beiden letztgenannten Akteure trugen sich auch in die Torschützenliste ein.

Testspiel gegen Viktoria Köln

S04 testet in Bottrop gegen Viktoria Köln

Der FC Schalke 04 nutzt die anstehende FIFA-Abstellungsperiode für ein Testspiel. Am Freitag (6.9.) messen sich die Königsblauen mit Viktoria Köln. Das Duell mit dem Drittligisten wird um 18 Uhr im Jahnstadion in Bottrop angepfiffen.

villarreal_08

3:1 gegen Villarreal – Erfolgreicher Doppel-Spieltag für den S04

Zweites Testspiel, zweiter Sieg. Nach dem 2:0-Erfolg gegen den türkischen Erstligisten Alanyaspor entschied der FC Schalke 04 am Freitag (2.8.) auch die zweite Partie des Tages für sich. Beim 3:1 gegen den FC Villarreal trugen sich Guido Burgstaller (22.), Nassim Boujellab (48.) und Bastian Oczipka (87.) im österreichischen Saalfelden in die Torschützenliste ein.