Spiel in Kaliningrad abgesagt

Die seit Wochen anhaltenden arktischen Temperaturen haben eine Absage erzwungen: Das für den 22. März geplante Testspiel des FC Schalke 04 beim russischen Zweitligisten FK Baltika Kaliningrad, mit dem das WM-Stadion in Kaliningrad eingeweiht werden sollte, findet nicht statt.

Diese Entscheidung trafen die Organisatoren auf Empfehlung des russischen Sportministeriums. Wegen der aktuell extremen Kälte in Russland hatte sich die Behörde dafür ausgesprochen, in keinem WM-Stadion Fußballspiele vor dem 11. April durchzuführen. „Aufgrund der Empfehlung des Ministeriums und der Wetterlage haben wir uns entschlossen, die Partie abzusagen“, erklärte Alexander Rolbinov, Vizepräsident der Bezirksregierung Kaliningrad. „Wir bitten die Fans, die bereits Karten gekauft haben, um Entschuldigung und möchten uns bei Gazprom für die große Hilfe bedanken, eine solche Partie ermöglicht zu haben.“

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

St_Petersburg181005

Freundschaftsspiel: S04 tritt bei Zenit St. Petersburg an

Auf Initiative und Einladung seines Hauptsponsors Gazprom bestreitet der FC Schalke 04 am Sonntag, den 18. November 2018, ein Freundschaftsspiel bei Zenit St. Petersburg. Die Partie wird um 15 Uhr Ortszeit angepfiffen (13 Uhr deutsche Zeit).

Teuchert und Skrzybski

Steven Skrzybski: Ein unbeschreibliches Gefühl

Besser kann ein Einstand nicht laufen. Nicht einmal 120 Sekunden stand Steven Skrzybski auf dem Rasen der VELTINS-Arena, da ließ er schon das Netz zappeln. An das finale Vorbereitungsspiel gegen die ACF Fiorentina wird sich der bekennende S04-Fan wohl noch lange erinnern.

Weston McKennie

Gelungene Generalprobe: S04 gewinnt 3:0 gegen Florenz

Der FC Schalke 04 ist für den Pflichtspielstart gerüstet. Bei ihrer Generalprobe am Samstag (11.8.) in der VELTINS-Arena zeigten die Königsblauen eine überzeugende Leistung und bezwangen die ACF Fiorentina mit 3:0. Die Treffer erzielten Weston McKennie (69.), Steven Skrzybski (75.) und Cedric Teuchert (84.).

Domenico Tedesco

Domenico Tedesco: Generalprobe in unserem Wohnzimmer

An diese Bilder erinnern sich alle Königsblauen gerne zurück: Nach dem letzten Saisonspiel gegen Eintracht Frankfurt feierten Mannschaft und Fans in der VELTINS-Arena gemeinsam die Vizemeisterschaft. Lange 91 Tage später kehren die Knappen in ihre Heimspielstätte zurück. Wenn am Samstag (11.8.) um 16 Uhr das Testspiel gegen die ACF Fiorentina angepfiffen wird (Schalke TV überträgt live), könnte beim Gegner ein Spieler mitwirken, der die Feierlichkeiten im Mai hautnah miterlebt hat.