Test in Paderborn komplettiert Vorbereitungsplan

Die Königsblauen haben ein weiteres Testspiel vereinbart. Am Samstag, den 15. Juli, tritt die Mannschaft von Chef-Trainer Domenico Tedesco beim SC Paderborn 07 an.

Testspiel beim SC Paderborn 07 komplettiert Vorbereitungsplan

Die Königsblauen haben ein weiteres Testspiel vereinbart. Am Samstag, den 15. Juli, tritt die Mannschaft von Chef-Trainer Domenico Tedesco beim SC Paderborn 07 an. Die Partie in der Benteler-Arena wird um 14.05 Uhr angepfiffen. Das Duell mit den Ostwestfalen komplettiert den Vorbereitungsplan des FC Schalke 04, der insgesamt sieben Testspiele umfasst.

Der SC Paderborn 07, vor drei Spielzeiten noch Gegner der Knappen in der Bundesliga, hat in der vergangenen Saison den sportlichen Verbleib in der Dritten Liga verpasst. Im Nachgang konnte der Verein dank der Nicht-Erteilung der Lizenz für den TSV 1860 München aber doch noch den Klassenerhalt feiern.

Die Vorbereitung des FC Schalke 04 im Überblick:

Samstag, 1. Juli/Sonntag, 2. Juli:
interne Leistungstests (nicht öffentlich)

Montag, 3. Juli, 10.30 Uhr:
öffentlicher Trainingsauftakt (Vereinsgelände)

Samstag, 8. Juli, 19.00 Uhr:
SpVgg Erkenschwick – FC Schalke 04 (Stimberg-Stadion, Erkenschwick)

Samstag, 15. Juli, 14.05 Uhr:
SC Paderborn 07 – FC Schalke 04 (Benteler-Arena, Paderborn)

Sonntag, 16. Juli – Samstag, 22. Juli:
China-Reise

Mittwoch, 19. Juli, 13.50 Uhr:
FC Schalke 04 – Besiktas Istanbul (ZhuHai Sports Center, ZhuHai)

Freitag, 21. Juli, 13.00 Uhr:
FC Schalke 04 – Inter Mailand (Changzhou Olympic Sports Center, Changzhou)

Dienstag, 25. Juli – Dienstag, 1. August:
Trainingslager in Mittersill/Österreich

Mittwoch, 26. Juli, 18.00 Uhr:
FC Schalke 04 – Neftchi Baku (Neukirchen)

Sonntag, 30. Juli, 17.30 Uhr:
FC Schalke 04 – SD Eibar (Waldstadion, Mittersill)

Samstag, 5. August, 16.00 Uhr:
Crystal Palace – FC Schalke 04 (Selhurst Park, London)

Sonntag, 6. August:
Schalke-Tag rund um die VELTINS-Arena

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

190111_tedesco

Domenico Tedesco: Haben es offensiv richtig gut gemacht

Nach dem 2:2-Unentschieden im Testspiel gegen den KRC Genk sprach Chef-Trainer Domenico Tedesco von einer engagierten Leistung. Auch Mark Uth und Daniel Caligiuri zeigten sich zufrieden mit dem Auftritt ihrer Mannschaft. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.

190111_genk_schoepf

2:2 gegen Genk – Uth und Schöpf treffen gegen den belgischen Spitzenreiter

Der FC Schalke 04 hat am Freitag (11.1.) im Testspiel gegen den KRC Genk zum Abschluss des Trainingslagers in Benidorm eine ordentliche Leistung gezeigt. Zwar gelang gegen den aktuellen Tabellenführer der belgischen Liga kein Sieg, allerdings waren die Knappen beim 2:2-Unentschieden im Estadio Municipal Guillermo Amor die bessere Mannschaft. Die Treffer für die Königsblauen erzielten Mark Uth (19.) und Alessandro Schöpf (57.).

KRC Genk

KRC Genk: Torhungrig auf dem Weg zum vierten Meistertitel

Der KRC Genk ist derzeit das Maß aller Dinge in der belgischen Jupiler League. Der Club aus der Provinz Limburg, am Freitag (11.1.) um 15.30 Uhr in Benidorm Testspielgegner des FC Schalke 04, führt die Tabelle souverän mit sieben Zählern Vorsprung auf den ersten Verfolger FC Brügge an.

Testspiel_Genk_1920x1080

LIVE: Schalke TV zeigt Testspiel gegen den KRC Genk

Gute Nachricht für alle Fans: Schalke TV überträgt am Freitag (11.1.) das Testspiel gegen den KRC Genk. Das Duell mit dem Tabellenführer der belgischen Liga wird um 15.30 Uhr im Estadio Municipal Guillermo Amor in Benidorm angepfiffen.