Todibo-Debüt und Burgstaller-Tor bei 2:0-Sieg gegen Preußen Münster

Der FC Schalke 04 hat sich am Samstag (18.1.) in einem nicht-öffentlichen Testspiel mit 2:0 gegen Preußen Münster durchgesetzt. Dabei feierte Neuzugang Jean-Clair Todibo seine Premiere im blau-weißen Trikot. Der Verteidiger kam gegen den Drittligisten 75 Minuten lang zum Einsatz.

Chef-Trainer David Wagner nutzte die Begegnung dazu, um denjenigen Akteuren Spielpraxis zu geben, die am Vorabend gegen Borussia Mönchengladbach kurz oder gar nicht am Ball gewesen waren. Darüber hinaus zählten einige Talente aus der Knappenschmiede zum Aufgebot.

Den ersten Treffer in der Partie auf Trainingsplatz 3 erzielte Guido Burgstaller. Der Österreicher war in der 51. Minute aus sechs Metern zur Stelle, nachdem die Gäste eine Flanke von Juan Miranda nicht richtig klären konnten. Kurz danach erhöhte Timo Becker auf 2:0. Der U23-Abwehrmann, der zuletzt regelmäßig mit den Profis trainiert hatte und gegen Union Berlin vor knapp zwei Monaten sein Bundesligadebüt feiern durfte, traf mit einem Linksschuss aus 18 Metern flach ins linke Eck (54.)

Preußen Münster startet am Samstag (25.1.) mit einem Auswärtsspiel bei Carl-Zeiss Jena in den zweiten Saisonteil.

Statistik:

Schalke: Nübel – Becker, Todibo (75. Fontein), Thiaw, Miranda – Mercan, Boujellab (46. Ceka) – Taitague (60. Hofmann), Kutucu (60. Candan) – Burgstaller, Matondo
Tore: 1:0 Burgstaller (51.), 2:0 Becker (54.)
Schiedsrichter: Exner (Bielefeld)

Galerie

Das könnte dich auch interessieren

Mike Büskens

Mike Büskens: Wichtige Erfahrungswerte für die Spieler und für uns

Es war ein gelungener Test für die Königsblauen: Am Donnerstag (24.3.) empfing der FC Schalke 04 den FC Utrecht am Ernst-Kuzorra-Weg, nach 90 Minuten stand es 1:0 für die Mannschaft von Chef-Trainer Mike Büskens. Wichtiger als das Ergebnis sind dem 54-Jährigen die Erkenntnisse, die er aus der Partie gegen den Tabellensiebten der niederländischen Eredivisie ziehen konnte.

FC Schalke 04 – FC Utrecht

Bülter flankt, Drexler trifft: S04 bezwingt Utrecht im Testspiel

Die Königsblauen haben die aktuelle FIFA-Abstellungsperiode für ein nicht öffentliches Testspiel am Ernst-Kuzorra-Weg genutzt. Gegen den FC Utrecht, aktuell Tabellensiebter der niederländischen Eredivisie, setzte sich die Mannschaft von Chef-Trainer Mike Büskens am Donnerstag (24.3.) mit 1:0 durch.

1. FC Köln – FC Schalke 04

Gelungener Härtetest mit wichtigen Lehren

Dank eines Kopfballtors von Marius Bülter und eines artistischen Seitfallzieher-Treffers von Marvin Pieringer haben die Königsblauen am Donnerstag (27.1.) im Testspiel beim 1. FC Köln ein verdientes 2:2-Unentschieden eingefahren. Chef-Trainer Dimitrios Grammozis war mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden, bemängelte aber die Chancenverwertung insbesondere in Durchgang eins.

1. FC Köln – FC Schalke 04

Bülter per Kopf, Pieringer artistisch: Guter S04-Test in Köln endet unentschieden

Der 1. FC Köln und der FC Schalke 04 haben sich im Testspiel am Donnerstag (27.1.) mit einem verdienten 2:2-Unentschieden voneinander getrennt. Die Gastgeber hatten die Partie nach der frühen Führung durch Marius Bülter gedreht, Marvin Pieringer traf für den S04 zum Endstand.