Trofeo Antonio Puerta: FC Sevilla gewann bereits siebenmal

Am 23. August 2008 wurde die erste Auflage der Trofeo Antonio Puerta ausgespielt. Fast auf den Tag genau ein Jahr nach dem tragischen Tod des Mittelfeldspielers besuchten mehr als 25.000 Fans das Estadio Ramon Sanchez-Pizjuan in Sevilla. Dabei sahen sie einen 2:0-Sieg ihrer Mannschaft gegen den FC Malaga. Jenen Verein, gegen den Puerta im März 2004 sein Profidebüt gefeiert hatte.

Mit Ausnahmen der Jahre 2015 und 2018 lädt der FC Sevilla seither in jeder Saison eine Mannschaft ein, um die Trofeo Antonio Puerta auszuspielen. Neben den sieben spanischen Clubs FC Malaga, CD Xerez, FC Granada, Espanyol Barcelona, Deportivo La Coruna, UD Almeria und Cordoba CF waren bislang außerdem die Boca Juniors aus Argentinien und die AS Rom aus Italien zu Gast in Andalusien.

Bei den insgesamt neun Duellen behielt der FC Sevilla zumeist die Oberhand. Lediglich 2010 (2:4 nach Elfmeterschießen gegen den FC Granada) und 2016 (3:4 gegen die Boca Juniors) gingen die Gastgeber als Verlierer vom Feld.

Die bisherigen Spiele im Überblick:

2008
FC Sevilla – FC Malaga 2:0

2009
FC Sevilla – CD Xerez 2:1

2010
FC Sevilla – FC Granada 2:4 n.E.

2011
FC Sevilla – Espanyol Barcelona 5:0

2012
FC Sevilla – Deportivo La Coruna 2:0

2013
FC Sevilla – UD Almeria 4:2 n.E.

2014
FC Sevilla – Cordoba CF 2:0

2016
FC Sevilla – Boca Juniors 3:4

2017
FC Sevilla – AS Rom 2:1

In den Jahren 2015 und 2018 wurde die Trofeo Antonio Puerta nicht ausgespielt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

TR3_0894

Niederlage im vierten Test – S04 verliert knapp gegen Norwich City

Der FC Schalke 04 verlor zum Abschluss des Kurztrainingslagers in Herzlake knapp gegen den englischen Premiere-League-Aufsteiger Norwich City. Im vierten Vorbereitungsspiel mussten sich die Knappen gegen den ersten großen Testspiel-Gegner am Freitagabend (19.7.) mit 1:2 im Lotter FRIMO Stadion geschlagen geben.

Schalke | Alanyaspor

FC Schalke 04 testet in Mittersill gegen Alanyaspor

Doppelpack-Test in Österreich: Am Freitag, den 2. August, absolvieren die Profis des FC Schalke 04 zwei Partien an einem Tag. Vor der bereits feststehenden Partie gegen den FC Villarreal (18 Uhr) wird es ein weiteres sportliches Duell geben. Um 14 Uhr trifft das Team von Chef-Trainer David Wagner auf den türkischen Erstligisten Alanyaspor. Ausgetragen wird die Partie im Waldstadion in Mittersill.

190714_wattenscheid_schalke

2:2 in Wattenscheid - S04 verpasst dritten Testspiel-Sieg

Der FC Schalke 04 hat im dritten Testspiel der Sommer-Vorbereitung eine 2:0-Führung aus der Hand gegeben. Vom Regionalligisten SG Wattenscheid 09 trennte sich die Mannschaft von Chef-Trainer David Wagner, die erstmals im neuen Auswärtstrikot auflief, am Sonntag (14.7.) unentschieden mit 2:2.

190713_burgstaller

Guido Burgstaller: Waren gierig nach vielen Toren

Mit einem erwartungsgemäß sehr deutlichen Sieg für den FC Schalke 04 endete am Freitagabend (12.7.) das Testspiel bei der Stadtauswahl Bottrop, deren Team ausschließlich aus Kreis- und Bezirksligaspielern bestand. Nach 90 Minuten zeigte die Anzeigetafel ein 20:1 für das Team von Chef-Trainer David Wagner an, der mit Leistung und Einstellung seiner Mannschaft zufrieden war.