Live auf YouTube: Testspiel gegen den FC Augsburg

Schalkes neuer Hauptsponsor MeinAuto.de präsentiert am Sonntag (17.7.) die Live-Übertragung des Testspiels gegen den FC Augsburg. Der kostenfreie Stream auf dem offiziellen YouTube-Kanal der Königsblauen startet kurz vor Spielbeginn. Anpfiff ist um 16.30 Uhr auf der Sportanlage des SC Mittersill.

Ursprünglich hatte der S04 gegen Udinese Calcio testen wollen. Das Duell mit dem italienischen Erstligisten musste nach Rücksprache mit den örtlichen Behörden aus sicherheitsrelevanten Gründen aber abgesagt werden.

Zum YouTube-Kanal des FC Schalke 04

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

FC Schalke 04, US Salernitana, Testspiel, 13.07.2022

Spiel gegen Udinese Calcio abgesagt - S04 testet stattdessen gegen den FC Augsburg

Änderung im Trainingslager-Kalender der Königsblauen: Die für Sonntag (17.7.) angesetzte Begegnung gegen Udinese Calcio kann nach Rücksprache mit den örtlichen Behörden aus sicherheitsrelevanten Gründen nicht stattfinden. Stattdessen wird der FC Schalke 04 gegen den FC Augsburg testen. Anpfiff ist weiterhin um 16.30 Uhr.

Frank Kramer

Frank Kramer: Haben eine gute Intensität auf den Platz gebracht

Kurz vor dem Abpfiff des Testspiels am Mittwoch (13.7.) gegen die US Salernitana hätte Frank Kramer beinahe noch jubeln können. Nach einer Ecke von Rodrigo Zalazar war Malick Thiaw in aussichtsreicher Position zum Abschluss gekommen, konnte seinen Kopfball am Ende aber nicht im gegnerischen Tor unterbringen. Vincenzo Fiorillo, Schlussmann des italienischen Erstligisten, war zur Stelle und hielt damit das 0:0 für seine Mannschaft fest.

salernitana_14

DurchGEklickt: S04USS in Bildern

1850 Zuschauer in Wörgl sahen am Mittwoch (13.7.) viele Zweikämpfe, aber keine Tore im Duell mit der US Salernitana. Gegen den italienischen Erstligisten trug der FC Schalke 04 erstmals MeinAuto.de auf der Brust. Eine Galerie zeigt Bilder von der Premiere des neuen Hauptsponsors.

salernitana_07

Viele Zweikämpfe, keine Tore: S04 spielt 0:0 gegen die US Salernitana

Keine Tore im Testspiel gegen die US Salernitana: Königsblau trennte sich am Mittwoch (13.7.) in der ersten Partie mit dem neuen Hauptsponsor MeinAuto.de auf der Brust mit 0:0 von dem italienischen Erstligisten, der vom ehemaligen Bundesligaspieler Franck Ribery angeführt wurde. Vor 1850 Zuschauern in Wörgl hatte der FC Schalke 04 in einer von vielen Zweikämpfen und wenigen Abschlüssen geprägten Begegnung die besseren Möglichkeiten, schaffte es aber nicht, den Ball im gegnerischen Kasten unterzubringen.