Ticketvorverkauf für das Heimspiel gegen Hansa Rostock gestartet

Für das Heimspiel gegen Hansa Rostock können ab sofort Tickets angefragt werden. Die Partie steigt am Samstag (5.3.) um 13.30 Uhr in der VELTINS-Arena.

VELTINS-Arena

Bis Dienstag (1.3.), 9.04 Uhr, sind Ticketwünsche unter anfragen.schalke04.de hinterlegbar. Der Verkauf ist auf zwei Eintrittskarten pro Person begrenzt. Die Zuteilung der Tickets erfolgt nach Ende der Frist unter Berücksichtigung der bekannten Verteiltöpfe. Es gelten die regulären Ticketpreise für die bekannten fünf Kategorien.

AOK Familienblock und Tickets für Fans mit Behinderung

Sowohl für den AOK-Familienblock als auch für Menschen mit Behinderung gibt es eigene Ticketkontingente. Der Verkauf dieser Tickets erfolgt nicht über das Anfragetool, sondern weiterhin telefonisch über das ServiceCenter. Der Vorverkauf beginnt aufgrund der Kürze der Zeit sowohl für Mitglieder als auch für Nicht-Mitglieder am Dienstag (1.3.). Das ServiceCenter ist montags bis freitags zwischen 10 und 18 Uhr sowie an Spieltagen bis zum Anstoß unter der Telefonnummer 0209 | 97 75 1877 erreichbar. Alternativ können die Tickets auch vor Ort am Schalter des ServiceCenters erworben werden.

2G+-Regelung und Maskenpflicht am Platz

Zum Spiel gegen die Hanseaten gilt erneut die 2G+-Regelung inklusive einer zusätzlichen Maskenpflicht auf den Laufwegen und am Sitzplatz. Die 2G+-Regel bedeutet, dass nur vollständig Geimpfte oder Genesene Zutritt haben und diese zusätzlich ein negatives Testergebnis nachweisen müssen. Dies kann in Form eines Schnelltests (nicht älter als 24 Stunden) oder eines PCR-Tests (nicht älter als 48 Stunden) erfolgen.

Die zusätzliche Testpflicht in Bereichen, in denen 2G+ gilt, entfällt für immunisierte Personen, die zusätzlich zur vollständigen Grundimmunisierung

  • entweder über eine 3. Auffrischungsimpfung (Booster) verfügen
  • geimpfte genesene Personen, also Personen, die eine mittels PCR-Test nachgewiesene Covid-19 Infektion hatten und davor oder danach mindestens eine Impfung erhalten haben
  • Personen mit einer zweimaligen Impfung, bei denen die zweite Impfung mehr als 14 aber weniger als 90 Tage zurückliegt (gilt auch für Johnson&Johnson-Geimpfte, die noch keine dritte Impfung erhalten haben) oder
  • in den letzten drei Monaten von einer Infektion genesen sind (bestätigter PCR-Test mehr als 27 Tage, aber nicht älter als 90 Tage).

Kinder und Jugendliche, die sich in der Schultestung befinden, sind von der Testpflicht ausgenommen – hier reicht ein gültiger Schülerausweis.

Zur Sicherheit aller empfiehlt der FC Schalke 04 aber, dass sich alle Zuschauerinnen und Zuschauer im Vorfeld des Spiels – ungeachtet einer Boosterimpfung – testen lassen und bei Symptomen dem Spiel dringend fernbleiben.

Wichtig für anfragen.schalke04.de:

Die Königsblauen haben auf ihren Plattformen eine sogenannte „Single Sign-on“-Lösung – einen Benutzerzugang für alle Schalker Digitalwelten – implementiert. Sämtliche Personen, die über einen aktiven S04-Account verfügen, haben kürzlich eine E-Mail in ihrem Postfach erhalten. Dabei sollten sie auch den Spam-Ordner im Blick behalten, falls die E-Mail versehentlich dort landen sollte. In dieser E-Mail wurden alle Nutzerinnen und Nutzer darum gebeten, den dort hinterlegten Link anzuklicken und auf der sich daraufhin öffnenden Seite ein neues Passwort zu vergeben. Sollte keine E-Mail angekommen sein, kann jede Nutzerin bzw. jeder Nutzer alternativ die „Passwort vergessen“-Funktion auf allen Plattformen nutzen. Nur wenn dieser Prozess abgeschlossen wurde, kann anfragen.schalke04.de genutzt werden.

Fragen oder technische Probleme?
Hier geht es zu den FAQ

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

220426_dauerkarten_slider

Dauerkarten verfügbar – Jugendpreise bleiben bestehen

17 x Gänsehaut für Schalke: Zur kommenden Saison 2022/2023 werden einige Dauerkarten frei, sie können ab sofort über ein neues Formular angefragt werden. Auch die Preisgestaltung für die neue Spielzeit ist mittlerweile offiziell – für beide möglichen Ligen. Was bleibt ist der neue Preis für Kinder und Jugendliche – ihnen soll das Stadionerlebnis uneingeschränkt möglich gemacht werden.

Freundschaften_FCN_04

Auswärtsspiele in Sandhausen und Nürnberg: Ticketanfrage gestartet

Ab sofort sind die Ticketanfragen für die letzten zwei Auswärtsspiele der Saison beim SV Sandhausen (Freitag, 29. April, 18.30 Uhr) und beim 1. FC Nürnberg (Sonntag, 15. Mai, 15.30 Uhr) geöffnet.

210427_logo

Ticketzustellung per E-Mail gestört

Wichtige Info für alle Ticketkäufer: Aktuell können keine E-Mails an @gmx.de- und @web.de-Adressen zugestellt werden – hier werden Nachrichten vom Schalker Server momentan abgelehnt. Der S04 arbeitet an einer schnellen Lösung des Problems. Andere Mail-Anbieter sind aktuell nicht betroffen. Hier kann es allerdings zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

220331_fans_arena

Direktanfragen für Bremen und St. Pauli geöffnet, Heidenheim-Tickets weiterhin erhältlich

Vereinsmitglieder des FC Schalke 04 können ab sofort eine Direktanfrage für die beiden Partien in der VELTINS-Arena gegen Werder Bremen (Spieltermin: Samstag, 23. April, 13.30 Uhr) und den FC St. Pauli (Samstag, 7. Mai, 20.30 Uhr) stellen. Ab Freitag (1.4.) um 14 Uhr ist die Direktanfrage auch für Nicht-Mitglieder geöffnet. Zudem sind weiterhin Anträge für das kommende Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim (Samstag, 9. April, 13.30 Uhr) möglich. Die Dauerkarten bleiben weiterhin freigeschaltet und können regulär genutzt werden.