Traditionself muss alle Spiele bis Ende August absagen

Normalerweise ist der Kalender der Traditionself der Königsblauen im Sommer prall gefüllt - dies ist Corona-bedingt im Jahr 2020 leider anders. Aufgrund der Pandemie und der damit verbundenen Regelungen haben die Schalker Oldies alle Spiele bis Ende August absagen müssen.

Mannschaftsfoto der Traditionself

Dabei spielen nicht nur die unterschiedlichen Regelungen der einzelnen Bundesländer zur Ausübung von Amateursport eine Rolle, sondern das weiterhin bestehende Verbot von Großveranstaltungen. Alle Gastspiele der Traditionself sind kleine Volksfeste, bei denen die ausrichtenden Vereine zudem wichtige Einnahmen aus dem Eintrittskartenverkauf und Catering erzielen.

Olaf Thon, Abteilungsleiter der Traditionself, sagt hierzu: „Wir bedauern natürlich außerordentlich, dass wir in diesem Sommer nicht die königsblauen Farben in ganz Deutschland sowie den Nachbarländern vertreten und als Botschafter unseres Vereins fungieren können. Wir sind aber in guten Gesprächen mit den gastgebenden Clubs und zuversichtlich, dass wir die Spiele im nächsten Jahr nachholen können.“

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen