Traditionself erreicht Halbfinale bei Turnier in Mülheim

Bei der 15. Auflage des NRW-Traditionsmasters in der Mülheimer Sporthalle blieb die Schalker Traditionself in der Vorrunde ungeschlagen und zog ins Halbfinale ein. Dort musste gegen Rot-Weiss Essen ein Neunmeterschießen für die Entscheidung sorgen, das knapp verloren wurde. Nach einem weiteren Neunmeterschießen um Platz 3 gegen RWO stand am Ende der 4. Platz zu Buche.

Turnierverlauf

FC Schalke 04 – Fortuna Düsseldorf 2:2
FC Schalke 04 – VfL Bochum 3:1
Rot-Weiß Oerhausen – FC Schalke 04 4:4

Halbfinale
Rot-Weiss Essen – FC Schalke 04 6:5 nach Neunmeterschießen

Für die Traditionself aktiv waren:

Kader: Osigus, Bieber, Blaumann, Herget, Kaya, Kerwer, Mikolajczak, Schwiderowski, Talarek, Waldoch, Wingerter, Yilmaz.
Trainer: R.Abramczik
Betreuer-Team: Thon, Goebel, Gronwald, Hübener, Karaca, Nowak, Gendreiko, Lisa.

Seite teilen