Traditionself spielt bei Benefizturnier in Nohn/Eifel

Die bislang weiteste Reise in diesem Kalenderjahr tritt die Schalker Traditionself am Sonntag (29.8.) an: Es geht zu einem Benefizturnier in Nohn/Eifel. Dort treffen die königsblauen Oldies auf eine lokale Ü40-Auswahl und die Traditionsmannschaft des 1. FC Kaiserslautern.

Mannschaftsfoto der Traditionself

Unter dem Motto „Kicken für Kinder“ haben die Gastgeber ein prall gefülltes Programm für den Benefiztag zusammengestellt. Der gesamte Erlös wird für den Wiederaufbau von der Flut zerstörter Spielplätze verwendet.

Das Programm:

11.00 Uhr: Frühschoppen mit dem Musikverein Nohn

13.00 Uhr: U19-Spiel VfR Krefeld-Fischeln – TuS Koblenz

15.15 Uhr: Beginn Benefizturnier

Kader für das Benefizturnier

Tor
Christof Osigus

Abwehr
Christopher Fichtel, Ayhan Karaca, Ralf Schulz, Simon Talarek

Mittelfeld
Adrian Czyszczon, Egon Flad, Sven Laumann, Günter Schlipper, Olaf Thon, Meric Yavuz, Ümit Yavuz

Angriff
Reiner Edelmann, Thomas Kerwer, Martin Max, Miguel Pereira

Trainer
Klaus Fichtel

Betreuer
Jürgen Goebel, Detmar Gronwald, Alfred Kreutzer

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen