Vorrunden-Aus beim Klosterpforten-Cup

Auch im Jahr 2019 nahm die Schalker Traditionself wieder beim Klosterpforten-Cup, einem traditionsreichen Charity-Turnier im ostwestfälischen Marienfeld teil. Ersatzgeschwächt aufgrund zahlreicher verletzungsbedingter Ausfälle gelang in der Gruppenphase nur ein Sieg, was leider nicht zum Weiterkommen reichte.

Turnierverlauf

Spiele
FC Schalke 04 – Melos 1:4
nobilia – BKK Mobil Oil Allstars 0:0
nobilia – Melos 1:3
BKK Mobil Oil Allstars – FC Schalke 04 4:1
nobilia – FC Schalke 04 0:5
Melos – BKK Mobil Oil Allstars 1:1

Tabelle

Platz Team Tore Differenz Punkte
1. Melos 8:3 5 7
2. BKK Mobil Oil Allstars 5:2 3 5
3. FC Schalke 04 7:8 -1 3
4. nobilia 1:8 -7 1

Für die Traditionself aktiv waren:

Kader: Stefan Thiel (T), Christopher Fichtel, René Lewejohann, Cihan Yilmaz, Olaf Thon, Markus Kaya, Meric Yavuz, Thomas Kerwer, Marko Bicvic

Trainer: Klaus Fichtel

Betreuer: Jürgen Goebel, Wolfgang Hübener, Gerd Nowak

Seite teilen