Alessandro Schöpf: Jeder Spieler wird gebraucht

Im letzten Spiel der Hinserie bei Eintracht Frankfurt feierte Alessandro Schöpf sein Comeback in der Anfangsformation. Wenn es nach dem Österreicher geht, sollen im zweiten Saisonteil möglichst viele Partien von Beginn an hinzukommen. „Ich gebe in jedem Training Vollgas und möchte zeigen, dass ich eine Option für die Startelf bin“, sagt der Mittelfeldmann.

Alessandro Schöpf

Nach einer Ende April des vergangenen Jahres erlittenen Kreuzbandverletzung sowie Rückenproblemen kämpfte sich Schöpf im Herbst wieder ran. „Ich bin fit und fühle mich gut“, erklärt der 23-Jährige, der in Benidorm beschwerdefrei trainiert. Davon, dass er seine Chancen bekommen wird, ist der EM-Teilnehmer von 2016 überzeugt. „Domenico Tedesco gibt jedem Spieler das Gefühl, gebraucht zu werden. Das tut extrem gut. Seine Worte sind keine bloßen Floskeln. Er lebt wichtige Werte selbst vor“, lobt er.

Ich bin fit und fühle mich gut.

Alessandro Schöpf

Auf welcher Position der Coach ihn aufstelle, sei zweitrangig. „Ich bin flexibel und spiele dort, wo ich der Mannschaft am besten helfen kann“, berichtet Schöpf. Dann fügt er hinzu: „Ich habe von klein auf eigentlich immer zentral gespielt. Da fühle ich mich auch am wohlsten. Auf Außen hat es im Vorjahr aber auch sehr gut funktioniert.“

Wohl fühlt er sich auch im Kreise seiner Mitspieler, zu denen seit wenigen Tagen auch Cedric Teuchert zählt. Der U21-Nationalspieler hat ebenso wie Schöpf vor zwei Jahren den Weg vom 1. FC Nürnberg ins Revier gefunden. „Es ist schon kurios, dass nach Burgi und mir jetzt auch Cedi ein Schalker ist“, meint der österreichische Nationalspieler. „Ich bin überzeugt davon, dass er uns mit seinen Qualitäten helfen wird. Vor seinem Wechsel haben wir uns mehrfach ausgetauscht. Vielleicht hat ihm das bei seiner Entscheidungsfindung ein wenig geholfen. Es ist ja noch einmal etwas anderes, wenn ein Spieler berichtet, wie die Mannschaft funktioniert, wie die Stimmung im Team ist und wie der Trainer mit uns umgeht. Ich konnte Cedric nur Positives berichten.“

28

Alessandro Schöpf

Position Mittelfeld
Geburtsdatum 07.02.1994
Größe 1.78 m
Gewicht 74 kg
Auf Schalke seit 09.01.2016

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren