Ticket-Infos

Nachfolgend beantwortet der FC Schalke 04 Fragen zu Dauerkarten und der Bestellung von Einzeltickets für die Heimspiele in der VELTINS-Arena.

Stadiongrafik VELTINS-Arena


Kontakt


Chatbot Erwin

Tageskarten-Preise in der Saison 2021/2022

Bei einem Klick auf die Grafik wird die Übersicht in höherer Auflösung dargestellt.


FAQ Heimspielanfragen

Die Anfrage kann ausschließlich online unter anfragen.schalke04.de gestellt werden.

Bitte logge Dich mit den Dir bekannten Daten aus dem S04-Store ein. Falls du bisher keinen Online-Account besitzt, führe eine Neuregistrierung durch.

Eine Stornierung Deiner Anfrage ist bis ca. eine Woche vor dem Spiel möglich.

Aufgrund der Corona Schutzverordnung müssen die Tickets personalisiert sein. Wir benötigen neben Deinem vollständigen Namen und Deiner Adresse noch Deine Telefonnummer, und die Art der Anreise, die Du wählen wirst.

Nein, die Verteilung ist zufällig. Du kannst vorab nur eine bestimmte Kategorie auswählen.

Du erhältst nach Eingang eine Bestätigungs-E-Mail von uns.

Wir stellen Dir print@home Tickets zur Verfügung. Du bekommst diese per E-Mail zugeschickt. Zudem kannst Du die Tickets in der offiziellen Schalke 04 App einsehen und an einen anderen Ticketnutzer weiterleiten, der ebenfalls die Schalke 04 App nutzt. Beachte dabei, dass Dir die Tickets in der App nur angezeigt werden, wenn Dein Profil im S04-Store vollständig gepflegt ist (Name, Adresse & Telefonnummer).

Sobald die Verteilung beendet ist, bekommst Du eine E-Mail, ob die Anfrage erfolgreich war oder nicht.

Die Tickets sind nun 24 Stunden für Dich reserviert. Zur Buchung klick bitte auf den Link in Deiner E-Mail. Bitte logge Dich mit Deinen Daten aus dem Store ein und gehe in den Bereich „Meine reservierten Tickets“. Dort kannst Du die Tickets mit dem Zahlungsmittel Deiner Wahl kaufen.

Wende Dich bitte an das S04-ServiceCenter.

Wie Ende April angekündigt, sieht das neue Ticketkonzept für die Saison 2021 / 22 vor, die Gegner der Königsblauen in zwei Kategorien einzuteilen: Acht in Kategorie A und neun in Kategorie B. Die Tageskarten werden in Kategorie A um rund 10 Prozent günstiger im Vergleich zum Erstligapreis, in der Kategorie B reduziert der S04 die Kartenpreise um rund 20 Prozent. Das bedeutet beispielsweise für die Preiskategorie 3: Der Erstligapreis von 31 Euro wird zu 28 Euro (Kategorie A) bzw. 25 Euro (Kategorie B). Nachdem alle teilnehmenden Clubs für die 2. Bundesliga feststehen, hat sich der FC Schalke 04 auf folgende Kategorieeinteilung entschieden:
Heimspiele der Kategorie A: Hamburger SV (1. Spieltag), Fortuna Düsseldorf (5. Spieltag), Dynamo Dresden (11. Spieltag), 1. FC Nürnberg (17. Spieltag), Hansa Rostock (25. Spieltag), Hannover 96 (27. Spieltag), SV Werder Bremen (31. Spieltag), FC St. Pauli (33. Spieltag)
Heimspiele der Kategorie B: FC Erzgebirge Aue (3. Spieltag), Karlsruher SC (7. Spieltag), FC Ingolstadt (9. Spieltag), SV Darmstadt 98 (13. Spieltag), SV Sandhausen (15. Spieltag), Holstein Kiel (19. Spieltag), SSV Jahn Regensburg (21. Spieltag), SC Paderborn 07 (23. Spieltag), 1. FC Heidenheim (29. Spieltag)

Wie schon bei den Dauerkarten bietet der S04 allen Tageskartenkäufern die Möglichkeit einer freiwilligen, zusätzlichen Unterstützung. Nach einer Idee unserer Freunde von Twente Enschede hat jeder Fan bei seiner Ticketanfrage die Option, den sogenannten „Jetzt erst recht“-Preis auszuwählen. Mit Auswahl dieses Preises zahlt der Fan nach erfolgreicher Kartenzuteilung freiwillig den Erstligapreis in der ausgewählten Preiskategorie und hilft dem Verein damit, den finanziellen Kraftakt in der aktuell schwierigen Situation zu meistern.

Jeder interessierte Fan mit Behinderung muss zur Vorbereitung des Ticketkaufs das Registrierungsformular ausfüllen und dieses sowie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises an das S04-ServiceCenter senden. Dieser Vorgang ist nur einmalig durchzuführen und bedarf keiner Wiederholung. D.h. für Fans, deren Daten inkl. Schwerbehindertenausweis bereits vorliegen, ist die erneute Registrierung nicht notwendig.

Sowohl für den AOK-Familienblock als auch für Menschen mit Behinderung wird es eigene Kontingente geben. Der Verkauf dieser Tickets erfolgt nicht über das Anfragetool, sondern weiterhin telefonisch über das ServiceCenter. Es wird zunächst wieder einen Verkauf nur für Mitglieder geben, am Folgetag dann einen freien Verkauf. Über den Verkaufsstart für diese Tickets wird der Verein gesondert informieren.

An den Vorverkaufsterminen ist eine Bestellung über die Service-Hotline möglich. Die aktuelle Erreichbarkeit findest Du hier.

Als AOK Familienblock ist der Block A ausgewiesen. Dort gibt es Kinderkarten zu ermäßigten Preisen, Erwachsene zahlen den normalen Sitzplatz-Preis. Kinderkarten gleich welcher Anzahl werden ausschließlich in Verbindung mit einer Erwachsenenkarte der jeweiligen Preiskategorie des Blockes verkauft. Sie gelten ausschließlich bis zum Alter von zwölf Jahren.

Tickets für den AOK Familienblock können gegen Angabe der Kinder-Mitgliednummer über die Service-Hotline bestellt werden. Die aktuelle Erreichbarkeit findest Du hier. Ein Online-Verkauf der Plätze findet nicht statt. Schriftliche Bestellungen werden nicht bearbeitet.

Ja, Mitglieder werden bevorzugt. Jeder Fan kann bei der Ticketanfrage seine gewünschte Preiskategorie auswählen. Ebenso ist es möglich, eine weitere Ersatzkategorie auszuwählen. Wenn die Nachfrage das Angebot der verfügbaren Karten in der jeweiligen Preiskategorie übersteigt, erfolgt die Verteilung nach dem Zufallsprinzip: es wird gelost.

Bitte wende Dich telefonisch oder per E-Mail an das S04-ServiceCenter.

Du besitzt bereits eine Knappenkarte? Über die offizielle Schalke 04 App für iOS- und Android-Geräte kannst Du die Knappenkarte bereits im Vorfeld des Stadionbesuches online aufladen.

Einzahlungsmöglichkeiten bestehen entweder über die eigene Kreditkarte, ein paydirekt-Konto sowie über Apple- oder GooglePay. Das Guthaben kann jederzeit in der App eingesehen und verwaltet werden.

Du besitzt aktuell keine Knappenkarte? Bereits im Vorfeld des Stadionbesuches kannst Du im ServiceCenter  aufgeladene Knappenkarten (Mindestaufladungsbetrag pro Knappenkarte: 5€) erwerben.

Eine Befreiung von der Maskenpflicht ist nur gegen Vorlage eines ärztlichen Attests möglich. Solltest Du über ein solches Attest verfügen, setze Dich bitte diesbezüglich bereits vor dem eigentlichen Spieltag mit den Mitarbeiter*innen vom ServiceCenter des FC Schalke 04 in Verbindung.

Eintrittskarten für die Spiele der Königsblauen müssen nicht mehr zwingend personalisiert sein. Der FC Schalke 04 erhebt stattdessen nur noch die Daten des Ticketkäufers. Wenn der Ticketkäufer seine Eintrittskarte nicht selbst nutzt, muss er auf Nachfrage den zuständigen Behörden die Kontaktdaten der tatsächlichen Ticketnutzer mitteilen.

Wichtig: Sollte die Eintrittskarte als Kombiticket für die kostenlose An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln genutzt werden, ist bei der Nutzung von digitalen Tickets (print@home oder App) eine Ticketpersonalisierung mit Aufdruck von Vor- und Nachnamen weiterhin zwingend erforderlich. Die Fahrscheinkontrolle durch den Schaffner erfolgt dann über den Abgleich von Ticket und Lichtbildausweis. Daher bleibt die Funktionalität zur eigenständigen Umpersonalisierung von Tickets über anfragen.schalke04.de und in der App weiterhin optional erhalten.

Vor Ablauf der Anfragefrist: Du kannst Deine Anfrage innerhalb der Anfragefrist stornieren und mit den Daten der neuen Ticketnutzer erneut stellen.

Nach erfolgreicher Ticket-Zuteilung: Bitte führe zunächst den Kauf der Tickets durch. Solltest Du Dein personalisiertes Ticket nicht selbst nutzen können, ist es kein Problem, dieses an eine dritte Person weiterzugeben.

Folgende kostenfreie Möglichkeiten stehen Dir nach erfolgreicher Zuteilung zur Umpersonalisierung zur Verfügung:
1.) Selbstständige Umpersonalisierung im Anfrageportal unter „Gestellte Heimspielanfragen“. Nach erfolgreicher Umpersonalisierung erhältst Du Deine neuen Tickets direkt per E-Mail.
2.) Umpersonalisierung in der Schalke 04-App: Logge Dich dazu einfach mit dem Account, mit dem Du Deine Tickets gekauft hast ein. Dort öffnest Du zunächst den Menüpunkt „Tickets“ und anschließend die entsprechende Eintrittskarte. Unter dem Ticket findest Du die Auswahl „Ticket teilen“, wo Du lediglich die E-Mail-Adresse des neuen Besitzers einträgst. Wichtig ist hierbei nur, dass die Person ebenfalls über einen S04-Account sowie die S04-App verfügt.

Die selbstständige Umpersonalisierung ist bis 04 Stunden vorm Anpfiff möglich. Darüber hinaus besteht weiterhin bis zum Anpfiff die Möglichkeit der Umpersonalisierung über die S04-App.

Die Umschreibung der Tickets kann ebenfalls direkt über das S04-ServiceCenter durchgeführt werden, hier fällt allerdings ab der zweiten Eintrittskarte bzw. ab dem zweiten Umpersonalisierungsprozess eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10 Euro pro Bestellung an. Ausgenommen davon sind Tickets für den Familienblock und Tickets für Fans mit Behinderung. Generell ist die Umpersonalisierung seiner Tickets 04 Mal möglich.

Halte bereits vor Ankunft am Einlass dein Ticket und einen gültigen Lichtbildausweis zur Kontrolle bereit. Aufgrund der gesetzlichen Vorschriften ist es unter Umständen notwendig, dass alle Ticketbesitzer einen digitalen und EU-konformen COVID-Impf- oder Genesenennachweis beim Stadioneinlass vorzeigen müssen. Je nach Pandemielage reicht möglicherweise auch ein digitaler und EU-konformer COVID-Negativtestnachweis aus. Bitte informiere dich daher im Vorfeld jedes Spiels, welche Voraussetzungen du für den Stadionbesuch an diesem Spieltag erfüllen musst. Der EU-konforme Impfnachweis (min. 14 Tage nach der zweiten Impfung), Genesenennachweis (min. 28 Tage und max. 6 Monate alt) oder Negativtestnachweis (Gültigkeitsdauer: max. 24 Stunden bei Antigen-Schnelltests und 48 Stunden bei PCR-Tests), muss entweder in die CovPass-App oder in die Corona-Warn-App des Robert Koch-Instituts hochgeladen werden. Beide Apps findest du zum Download in den jeweiligen offiziellen Stores für iOS und Android. Sollten die gesetzlichen Bestimmungen dir den Zutritt zum Stadion mit einem Negativtestnachweis erlauben, dann buche vorab für den Spieltag einen Test bei einer Teststation in Deutschland, die einen digitalen COVID-Testnachweis der EU anbietet und mit einer der beiden Apps zusammenarbeitet. Der Test muss personalisiert sein, d.h. Vor- und Nachname des Ticketbesitzers müssen auf dem Testergebnis stehen.
Selbsttests oder Tests, welche die vorgeschriebene Gültigkeitsdauer überschritten haben, werden nicht akzeptiert.

Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen dürfen, müssen ein maximal sechs Wochen altes ärztliches Attest sowie einen tagesaktuellen Negativtest vorlegen. Kinder unter 16 Jahren benötigen weder einen 2G- noch einen Testnachweis.

Das Mitführen von Flaschen mit Desinfektionsmittel ist am Spieltag nicht notwendig. In den Waschräumen der Arena sind Seifenspender mit Desinfektionsmittel (rote Lasche) installiert. Auch auf der Promenade und an den Eingängen ist ausreichend Desinfektionsmittel vorhanden.

Auch bei den Pflichtspielen des FC Schalke 04 in der 2. Bundesliga gilt die Eintrittskarte am Spieltag im Bereich des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) zur Anreise als Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr. Bitte beachte: Sollte die Eintrittskarte als Kombi Ticket für die kostenlose An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln genutzt werden, ist bei der Nutzung von digitalen Tickets (print@home oder App) eine Ticketpersonalisierung mit Aufdruck von Vor- und Nachnamen weiterhin zwingend erforderlich.

FAQ Direktanfragen

Resttickets werden über die Direktanfrage verteilt. Dabei bekommst Du kurzfristig Bescheid, ob Du ein Ticket bekommst, oder nicht. Im Falle einer Zuteilung erhältst Du einen Link per E-Mail zur Zahlung Deiner Tickets. Ansonsten erhältst Du eine Absage.

Um so vielen Fans wie möglich einen Kauf zu ermöglichen, ist der Link lediglich 60 Minuten gültig.

Du kannst mit den im Shop gängigen Zahlungsmöglichkeiten bezahlen: Klarna, Kreditkarte, etc. Lediglich eine Zahlung mit giropay / paydirekt ist nicht möglich.

Dauerkarten-Preise in der Saison 2021/2022

Bei einem Klick auf die Grafik wird die Übersicht in höherer Auflösung dargestellt.


FAQ Dauerkarten

Die Frist zum Einreichen von Änderungswünschen wie bspw. Umsetzungsanträgen, Abtretungen, Änderung der Abo- oder Kartenart ist immer der letzte Bundesligaspieltag. Dies betrifft ebenso den Umstellungswunsch auf eine rabattierte Dauerkarte, sofern die Voraussetzungen erfüllt sind.

Die Kündigungsfrist ist ebenfalls der letzte Bundesligaspieltag der aktuellen Saison.

Du darfst Deine Dauerkarte an Freunde und Bekannte weitergeben. Allerdings ist es untersagt, Tickets zu einem höheren als dem Verkaufspreis des FC Schalke 04 zu veräußern.

Solltest Du eine preislich ermäßigte Dauerkarte an eine Person weitergeben, muss diese Person ebenfalls die Voraussetzungen für eine solche Preisermäßigung erfüllen.

Auch bei den Pflichtspielen des FC Schalke 04 in der 2. Bundesliga gilt die Eintrittskarte am Spieltag im Bereich des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) als Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr für die An- und Abreise.

AOK Familienblock

Als AOK Familienblock ist der Block A ausgewiesen. Dort gibt es Kinderkarten zu ermäßigten Preisen, Erwachsene zahlen den normalen Sitzplatz-Preis. Kinderkarten gleich welcher Anzahl werden ausschließlich in Verbindung mit einer Erwachsenenkarte der jeweiligen Preiskategorie des Blockes verkauft. Sie gelten ausschließlich bis zum Alter von zwölf Jahren. Inhaber einer Kinderkarte werden nach dem Zutritt zur VELTINS-Arena noch einmal gesondert überprüft. Personen im Alter von 13 Jahren und älter, die unberechtigterweise eine Kinderkarte verwenden, werden in jedem Fall abgewiesen. Über den Start des Ticketverkaufs wird nach der termingenauen Ansetzung der jeweiligen Spiele auf schalke04.de informiert.