Königsblau kompakt: Alle Infos zu #S04WOB

Am 8. Spieltag treffen die Knappen in der VELTINS-Arena auf den VfL Wolfsburg. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit den Wölfen am Samstag (21.11., 15.30 Uhr) zusammengestellt.

U23-Derby als Warm-Up live auf YouTube

Zweieinhalb Stunden vor dem Bundesliga-Heimspiel des FC Schalke 04 gegen den VfL Wolfsburg wird im Parkstadion um 13 Uhr das U23-Derby zwischen dem S04 und dem BVB angepfiffen. Diese Partie überträgt der S04 live auf seinem offiziellen YouTube-Kanal.

Bundesliga-Bilanz aus S04-Sicht

Gesamt: 17 Siege, 16 Unentschieden, 13 Niederlagen
Heim: 13 Siege, 6 Unentschieden, 4 Niederlagen
Auswärts: 4 Siege, 10 Unentschieden, 9 Niederlagen

Rabbi Matondo

Das letzte Aufeinandertreffen

Zuletzt standen sich beide Teams am 33. Spieltag der Vorsaison gegenüber. Wolfsburg gewann in der VELTINS-Arena mit 4:1. Die Tore für den VfL erzielten Wout Weghorst (2x), Kevin Mbabu und Joao Victor, für den S04 war Rabbi Matondo erfolgreich.

Spielleitung

Schiedsrichter: Marco Fritz (Korb)
Assistenten: Dominik Schaal (Tübingen), Marcel Pelgrim (Hamminkeln-Loikum)
Vierter Offizieller: Harm Osmers (Hannover)
Video-Assistenten: Sascha Stegemann (Niederkassel), Mike Pickel (Mendig)

Spielkleidung

Schalke: blaue Trikots, weiße Hosen, blaue Stutzen
Wolfsburg: grüne Trikots, grüne Hosen, grüne Stutzen

Alle Trikots der Königsblauen sind zu finden auf store.schalke04.de

Wettervorhersage

In Gelsenkirchen werden am Nachmittag Temperaturen zwischen sieben und neun Grad erwartet.

Audio, TV und Social Media

In der offiziellen Schalke 04 App (Apple Store | Google Play) wird es wie immer eine Audio-Übertragung geben. Der „Knappen-Kommentar“ geht kurz vor dem Anpfiff auf Sendung; der kostenlose Service ist auf dem Homescreen zu finden.

Nach dem Schlusspfiff zeigt Schalke TV die Highlights sowie die Stimmen zum Spiel, außerdem können Abonnenten die Partie noch einmal zeitversetzt schauen.

Der Hashtag für das Spiel lautet #S04WOB. Auf Facebook, Twitter und Instagram finden Fans vor, während und nach dem Spiel zahlreiche Infos und Bilder. Die Pressekonferenz im Anschluss der Partie mit den Chef-Trainern beider Vereine können alle Anhänger zudem kostenfrei auf YouTube sehen. Alle Informationen zum Spiel gibt es ebenfalls im Matchcenter.

bet-at-home Promi-Tipp

Schalke-Fans wetten auf bet-at-home.com jetzt komplett risikolos! Folge dem Tipp von Mathias Schober! Liegt er falsch, gibt’s den Einsatz retour! Alle Infos sind zu finden im „bet-at-home Blog“.

Jetzt mitmachen und gewinnen! Unter allen Voting-Teilnehmern verlost bet-at-home an jedem Spieltag ein attraktives Fan-Paket. Zusätzlich gibt’s für alle Teilnehmer die einmalige Chance auf zwei VIP-Tickets für die Saison 2021/2022.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

ArenaTV live

ArenaTV live gegen Hertha BSC mit drei spannenden Gästen

Englische Woche bei ArenaTV live! Zum Heimspiel gegen Hertha BSC am Mittwoch (12.5.) können gleich drei spannende Gäste im Studio begrüßt werden: Mathias Schober (Direktor Knappenschmiede und Entwicklung) und Sebastian Buntkirchen (Direktor Fans und Vereinsangelegenheiten) sowie Detlef „Deffi“ Steves. Der Reality-TV-Star war bereits beim vergangenen Heimspiel gegen den FC Augsburg zu Gast und entpuppte sich als Glücksbringer. Der kostenfreie Stream ist ab 16.30 Uhr im Slider von schalke04.de zu sehen.

kompakt_s04bsc_slider

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #S04BSC

In einem Nachholspiel des 31. Spieltag empfangen die Königsblauen am Mittwoch (12.5., 18 Uhr) die Mannschaft von Hertha BSC in der VELTINS-Arena. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit den Berlinern zusammengestellt.

Dimitrios Grammozis

Nachholspiel: S04 trifft auf Hertha BSC

In einem Nachholspiel des 31. Spieltags empfängt der FC Schalke 04 am Mittwoch (12.5.) um 18 Uhr Hertha BSC in der VELTINS-Arena. „Wir werden mit den Spielern eine Strategie herausarbeiten, damit wir ein gutes und möglichst erfolgreiches Spiel absolvieren. Darauf liegt unser Fokus“, sagt Chef-Trainer Dimitrios Grammozis. „Wir wissen selbst, dass wir ein anderes Gesicht zeigen müssen als das, was wir in der zweiten Halbzeit gegen Hoffenheim präsentiert haben“, betont der Grieche.

Ralf Fährmann

Ralf Fährmann: Das war unterm Strich zu wenig von uns

Trotz einer 2:0-Pausenführung haben die Knappen am Samstag (8.5.) bei der TSG 1899 Hoffenheim eine Niederlage kassiert. Die Chef-Trainer beider Vereine sowie Sead Kolasinac und Ralf Fährmann haben sich zu der Partie mit zwei sehr unterschiedlichen Halbzeiten geäußert. schalke04.de hat die wichtigsten Aussagen notiert.