Hospitality

Hospitality auf Schalke ist weitaus mehr als ein Stadionerlebnis in exklusivem Ambiente. Im Herzen des Ruhrgebiets bieten wir unseren Gästen Spannung, Emotionen und eine unvergessliche Atmosphäre in einer der eindrucksvollsten Multifunktionsarenen Europas.

Logen

Der FC Schalke 04 bietet seinen Gästen im Bereich Hospitality ein Angebot, welches in seiner Qualität und Vielfalt zur europäischen Spitze zählt. Durch über 800 Business-Partner erhält Hospitality hier zudem eine einzigartige Netzwerkmöglichkeit auf Entscheiderebene.

Alexander Jobst - Vorstand Marketing


Peter Peters

Finanzvorstand Peters verlässt den FC Schalke 04 zum 30.6.2020

Nach 27 Jahren in verantwortlicher Position hat Peter Peters um Auflösung seines Vertrages mit dem FC Schalke 04 gebeten. Der Aufsichtsrat hat dieser Bitte am Freitag (5.6.) entsprochen.

David Wagner

David Wagner: Der Situation stellen und zeigen, dass wir es besser können

Im Auswärtsspiel beim 1. FC Union Berlin am Sonntag (7.6.) wollen die Königsblauen ihre Durststrecke in der Bundesliga endlich beenden. „Das Ziel ist eindeutig, wir müssen punkten in diesem Spiel“, sagt Chef-Trainer David Wagner im Vorfeld des Duells mit den Köpenickern.

Urs Fischer, Union Berlin

1. FC Union Berlin: Motorstottern kurz vorm Ziel

Als erstmaliger Aufsteiger in die Bundesliga war das Saisonziel für Union Berlin vor Beginn der Spielzeit klar: Einzig der Klassenerhalt zählt. Nach einer mit 20 ergatterten Zählern überaus ordentlichen Hinrunde, Derbysieg gegen Hertha BSC inklusive, ist der Vorsprung auf die Abstiegsplätze zuletzt peu à peu geschmolzen.

Rabbi Matondo

Auf Schalke TV: Rabbi Matondo über vergebene Möglichkeiten und neue Chancen

Seit dem Restart der Bundesliga kam Rabbi Matondo in allen vier Begegnungen zum Einsatz. Einen Punktgewinn konnte der Waliser dabei ebenso wenig bejubeln wie einen eigenen Treffer. „Ich hatte einige gute Möglichkeiten, habe aber leider nicht getroffen“, ärgert sich der Waliser, der seinen Gegenspielern mit seiner Schnelligkeit nicht nur einmal enteilen konnte.