Club 1904

Neues Umbauprojekt in der VELTINS-Arena: Die Logen Ost und Lounge Ost werden zu einem modernen, neuen VIP-Bereich umgebaut und umgestaltet. Der Club 1904 liegt dabei in bester Lage auf Höhe der Mittellinie zwischen den bestehenden Areas Glückauf-Club und Tibulsky. Der Bereich zeichnet sich nach dem Umbau durch eine hochwertige Innenausstattung mit Hochtischen und Barhockern sowie einem „Raum-in-Raum-Konzept“ für das Catering aus.

Jetzt unverbindlich VIP-Dauerkarten anfragen:

Hospitality
Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Reservierte Sitzplätze am Tisch mit Tischaufsteller und Unternehmenslogo im VIP-Bereich.

Umfangreiche gastronomische Leistungen ab zwei Stunden vor dem Spiel, in der Halbzeitpause und nach dem Spiel.

Gewinnspiel samt Fußball-Talk mit 1-2 Lizenzspielern aus dem aktuellen Kader nach den Bundesliga Heimspielen im angrenzenden Glückauf-Club.

Reservierter VIP-Parkplatz im Verhältnis 2/1 (Tickets/Parkausweis).

Inkludierte Spiele

Alle 17 Bundesliga-Heimspiele sowie alle möglichen Heimspiele im internationalen Pokalwettbewerb und im DFB Pokal bis zum Viertelfinale jeweils einschließlich.

Öffnungszeiten

Öffnung zwei Stunden vor Spielbeginn bis zwei Stunden nach Spielende.

Werbeleistungen Schalke-Partner

Umfangreiches Werbepaket (Logoabbildung im Vereinsmagazin „Schalker Kreisel“, auf der Business-Unterseite der Homepage sowie auf der Hinweistafel vor dem VIP-Bereich u.v.m.).

Zusatzangebote für Schalke-Partner

Einladungen zu exklusiven Netzwerkveranstaltungen wie z.B. SponsorTreff, SponsorCup, sowie umfangreiche Vorkaufsrechte.

Wir freuen uns sehr auf das Ergebnis der Umgestaltung. Gemeinsam mit unserem Interieur-Partner hülsta haben wir nun schon diverse Hospitality-Bereiche unserer VELTINS-Arena umgebaut und modernisiert und jedes Mal haben uns das neue Design und die dadurch geschaffenen Möglichkeiten begeistert. Wir sind hülsta dankbar, dass sie mit uns gemeinsam so intensiv an der stetigen Weiterentwicklung unserer VIP-Bereiche arbeiten

- Dr. Bernd Schröder - Vorstandsvorsitzender

Der Club 1904 in Bildern