2. Bundesliga

kompakt_hansas04_Slider

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #FCHS04

Am 8. Spieltag sind die Königsblauen auswärts bei Hansa Rostock gefordert. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit dem Aufsteiger am Samstag (25.9., 20.30 Uhr) zusammengestellt.

Jens Härtel

Hansa Rostock: Euphorie, Mentalität und neue Gesichter für den Klassenerhalt

Nach neun Jahren in der Drittklassigkeit hat Hansa Rostock in der abgelaufenen Saison erfolgreich Kurs genommen Richtung Rückkehr in die Zweite Liga. Der langersehnte Aufstieg löste in Mecklenburg-Vorpommern eine riesengroße Euphorie aus. Binnen weniger Wochen wurden mehr als 10.000 Dauerkarten verkauft, zudem wuchs die Mitgliederzahl zuletzt stetig an.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Präsenz zeigen, in die torgefährlichen Räume kommen

Mehr als 500 Kilometer lang ist die Anreise des FC Schalke 04 zum anstehenden Auswärtsspiel am Samstag (25.9.) um 20.30 Uhr bei Hansa Rostock. Im Ostseestadion soll das königsblaue Punktekonto nach der zuletzt unglücklichen Niederlage gegen den Karlsruher SC weiter aufgestockt werden. Bei diesem Vorhaben sei es wichtig, von Anfang an hellwach zu sein und gleichzeitig mehr Zug als zuletzt zum gegnerischen Tor zu entwickeln, sagt Dimitrios Grammozis.

Training FC Schalke 04

DurchGEklickt: Das erste Training von Marc Rzatkowski

Der FC Schalke 04 bereitet sich derzeit auf das Auswärtsspiel am Samstag (25.9.) um 20.30 Uhr bei Hansa Rostock vor. 04 Tage vor dem Duell an der Ostsee ist mit Marc Rzatkowski ein neuer Spieler zur Trainingsgruppe der Königsblauen gestoßen. Eine Galerie zeigt Impressionen von der ersten Einheit des Mittelfeldmanns.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Haben zu Beginn die Konzentration vermissen lassen

Nach dem Schlusspfiff der Partie gegen den Karlsruher SC, die am Freitagabend (17.9.) mit 1:2 aus Schalker Sicht verloren ging, haben sich die Chef-Trainer beider Vereine sowie Marius Bülter zu den 90 Minuten geäußert. schalke04.de hat die wichtigsten Aussagen zusammengefasst.

FC Schalke 04 – Karlsruher SC

DurchGEklickt: #S04KSC in Bildern

Der FC Schalke 04 hat am Freitagabend (17.9.) in der VELTINS-Arena gegen den Karlsruher SC mit 1:2 verloren. Eine Galerie zeigt Impressionen von der Partie.

FC Schalke 04 – Karlsruher SC

Später Gegentreffer in Unterzahl: S04 unterliegt dem KSC

Der FC Schalke 04 hat am Freitag (17.9.) sein Heimspiel gegen den Karlsruher SC mit 1:2 verloren. Kyoung-Rok Choi brachte die Gäste in der ersten Spielminute in Führung, Simon Terodde glich nach einer Viertelstunde mit seinem 150. Zweitligatreffer aus. Nach einem Platzverweis für Victor Pálsson in der zweiten Halbzeit traf Marvin Wanitzek kurz vor Schluss zum Siegtreffer für die Badener.

Dominick Drexler

Dominick Drexler mit schönen Erinnerungen an den KSC

S04-Mittelfeldspieler Dominick Drexler erzielte sein erstes Zweitligator gegen den kommenden Gegner der Königsblauen. Im KSC-Kader befinden sich zwei Akteure mit Schalker Vergangenheit. schalke04.de blickt vor dem Duell mit den Badenern am Freitag (17.9., 18.30 Uhr) auf interessante Zahlen, Daten und Fakten.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Zweikämpfe sind der Schlüssel, um in dieser Liga zu bestehen

Nach den Siegen gegen Düsseldorf und in Paderborn peilen die Königsblauen gegen den Karlsruher SC am Freitag (17.9., 18.30 Uhr) den dritten Erfolg in Serie an. Chef-Trainer Dimitrios Grammozis kann dabei auf das Personal zurückgreifen, das ihm bereits in der Vorwoche zur Verfügung stand – und eventuell mit einer zusätzlichen Option fürs Mittelfeld.

Philipp Hofmann

Karlsruher SC: Von allem etwas

Mit zwei Siegen, drei Remis und einer Niederlage sowie dem Erreichen der 2. Runde im DFB-Pokal ist der Karlsruher SC ordentlich in die Saison gestartet. Zuletzt blieben die Badener allerdings viermal in Serie sieglos. Die bislang gesammelten neun Zähler bedeuten Rang acht – der Rückstand auf einen direkten Aufstiegsplatz beträgt aber gerade einmal zwei Punkte.

Training FC Schalke 04

DurchGEklickt: Vorbereitung auf das Flutlicht-Spiel gegen Karlsruhe

Die Königsblauen bereiten sich intensiv auf das Heimspiel gegen den Karlsruher SC am Freitag (17.9.) vor. Eine Galerie zeigt Impressionen von der Einheit am Mittwoch (15.9.).

kompakt_s04ksc_Slider

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #S04KSC

Am Freitag (17.9.) eröffnen die Königsblauen den 7. Spieltag mit einem Heimspiel gegen den Karlsruher SC. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit den Badenern zusammengestellt, das um 18.30 Uhr angepfiffen wird.

Laola nach dem Sieg in Paderborn

Wichtiger Auswärtssieg rundet Malick Thiaws perfekte Woche ab

Mit dem 1:0-Sieg am Sonntag (12.9.) beim SC Paderborn 07 endete für Malick Thiaw eine erfolgreiche Woche. Der Verteidiger war in der Benteler-Arena der Spieler mit den meisten gewonnenen Zweikämpfen und knüpfte mit seinem Auftritt nahtlos an die zwei erfolgreichen Begegnungen im Trikot der U21-Nationalmannschaft an.

Simon Terodde

Simon Terodde: Ein wichtiger Treffer zu einem wichtigen Zeitpunkt

Dank eines Treffers von Simon Terodde haben die Königsblauen am Sonntag (12.9.) drei Punkte aus Paderborn entführt. Nach dem Spiel äußerte sich der Angreifer an den TV-Mikrofonen zum 1:0-Sieg. Auf der Pressekonferenz blickten zudem Dimitrios Grammozis und SCP-Coach Lukas Kwasniok auf das NRW-Duell zurück. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.

paderborn_10

DurchGEklickt: #SCPS04 in Bildern

Drei wichtige Punkte errang der FC Schalke 04 am Sonntag (12.9.) in der Benteler-Arena. Eine Galerie zeigt Bilder vom 1:0-Sieg gegen den SC Paderborn 07, bei dem Simon Terodde das goldene Tor für die Königsblauen erzielte.

paderborn_12

Terodde-Treffer entscheidet das NRW-Duell in Paderborn

Der FC Schalke 04 hat am Sonntag (12.9.) einen Auswärtserfolg gefeiert. Im NRW-Duell setzten sich die Knappen mit 1:0 beim SC Paderborn 07 durch. Vor 8500 Zuschauern in der Benteler-Arena erzielte Simon Terodde in der 63. Minute nach starker Vorarbeit von Marius Bülter das einzige Tor des Tages.

Darko Churlinov

Darko Churlinov: Ich werde auf jeder Position immer mein Bestes geben

Mit einem positiven Gefühl ist Darko Churlinov von der Länderspielreise nach Gelsenkirchen zurückgekehrt. „Die Spiele waren für mich persönlich sehr gut, da ich in allen drei Partien von Beginn an zum Einsatz gekommen bin“, sagt der 21 Jahre alte Nordmazedonier nach den drei Unentschieden in der WM-Qualifikation gegen Armenien (0:0), Island (2:2) und Rumänien (0:0).

Felix Platte

Einstiger S04-Angreifer Felix Platte läuft für Paderborn auf

Am 19. Februar 2015 debütierte der damals 19-jährige Felix Platte in der Champions League im S04-Trikot und erzielte fast ein Tor – lediglich der Querbalken verhinderte einen Treffer gegen Real Madrid. Seit diesem Sommer trägt der Angreifer das SCP-Trikot. Bei den Ostwestfalen gibt es zudem noch weitere bekannte Gesichter. schalke04.de blickt vor dem NRW-Duell auf interessante Zahlen, Daten und Fakten.

kompakt_scps04_Slider

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #SCPS04

Am 6. Spieltag sind die Königsblauen beim SC Paderborn 07 zu Gast. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell mit den Ostwestfalen am Sonntag (12.9., 13.30 Uhr) zusammengestellt.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis: Die Jungs haben noch lange nicht genug

Der FC Schalke 04 startet am Sonntag (12.9.) um 13.30 Uhr mit einem Auswärtsspiel beim SC Paderborn 07 ins zweite Drittel der Hinrunde. „Es geht erneut um drei Punkte – und die wollen wir uns schnappen“, sagt Dimitrios Grammozis vor dem NRW-Duell in der Benteler-Arena.